x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Swiss Re-Aktie: Große Zustimmung bei Generalversammlung!

Aktionäre stimmen allen Anträgen an der Generalversammlung der Swiss Re 2022 zu. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Die Aktionäre von Swiss Re haben an der heutigen Generalversammlung (GV) allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Dazu gehören die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende von CHF 5.90 pro Aktie sowie die Wiederwahl von Sergio P. Ermotti als Präsident des Verwaltungsrats und die Wiederwahl aller anderen vorgeschlagenen Mitglieder des Verwaltungsrats.

Der Präsident des Verwaltungsrats, Sergio P. Ermotti, sagte: „Als ich vor einem Jahr mein Amt antrat, habe ich betont, dass Swiss Re ihre Widerstandsfähigkeit stärken muss, um die Erwartungen von Investoren, Kunden und Mitarbeitern zu erfüllen. Im vergangenen Jahr hat dies oberste Priorität, wobei wir uns auf ein hochwertiges Portfolio und hohe Margen im Rückversicherungsgeschäft, den erfolgreichen Turnaround von Corporate Solutions und das weitere Wachstum von iptiQ konzentriert haben. Wir haben wichtige Etappenziele auf dem Weg zur nachhaltigen Stärkung der langfristigen Ertragskraft von Swiss Re erreicht, und ich bin überzeugt, dass wir unsere Leistung in Zukunft noch weiter steigern können.‘

Ausschüttung der Dividende

Mit einer Mehrheit von 99,1 % der abgegebenen Stimmen stimmten die Aktionäre dem Antrag des Verwaltungsrats zu, für das Geschäftsjahr 2021 eine ordentliche Dividende von 5,90 CHF pro Aktie auszuschütten – auf dem Niveau der Vorjahresausschüttung und unter Berücksichtigung der sehr starken Kapitalposition und der Prioritäten des Kapitalmanagements von Swiss Re.

Die Dividende wird aus den freiwilligen Gewinnreserven gezahlt und ab dem 21. April 2022 ausgeschüttet. Ab dem 19. April 2022 werden die Aktien von Swiss Re ex-Dividende gehandelt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft?

Neuwahlen in den Verwaltungsrat

Die Aktionäre stimmten der Wiederwahl von Sergio P. Ermotti als Präsident des Verwaltungsrats sowie aller anderen vorgeschlagenen Mitglieder des Verwaltungsrats für eine einjährige Amtszeit zu.

Außerdem wählten die Aktionäre Deanna Ong als neues Mitglied des Vergütungsausschusses und bestätigten alle anderen vorgeschlagenen Mitglieder für eine Amtszeit von einem Jahr. In der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats wurde Renato Fassbind als Vizepräsident und als Lead Independent Director wiedergewählt.

In Übereinstimmung mit der neuen Amtszeitbeschränkung von 12 Jahren stellte sich Raymond K.F. Ch’ien nicht mehr zur Wiederwahl und trat als Mitglied des Verwaltungsrats zurück.

Genehmigung der Vergütungen des Verwaltungsrats und der Konzernleitung

Die Aktionäre genehmigten mit 86,4% der abgegebenen Stimmen den maximalen Gesamtbetrag der Vergütungen für die Mitglieder des Verwaltungsrats für die einjährige Amtszeit bis zum Abschluss der Generalversammlung 2023.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Aktionäre genehmigten auch den Gesamtbetrag der variablen kurzfristigen Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2021 mit 88,7% der abgegebenen Stimmen. Darüber hinaus genehmigten die Aktionäre den maximalen Gesamtbetrag der festen Vergütung und der variablen langfristigen Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2023 mit 87,8%.

In einer konsultativen Abstimmung genehmigten die Aktionäre den Vergütungsbericht 2021 mit 91,1% der abgegebenen Stimmen.

Zusätzliche Abstimmungsergebnisse und Informationen

Zu den weiteren Anträgen des Verwaltungsrats, die von der heutigen Generalversammlung genehmigt wurden, gehören:

* Der Geschäftsbericht (inklusive Lagebericht) sowie die Jahres- und Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2021.

* Die Entlastung aller Mitglieder des Verwaltungsrats für das letzte Geschäftsjahr.

* Die Einführung einer Amtszeitbeschränkung von 12 Jahren für alle derzeitigen und neuen Verwaltungsratsmitglieder.

Zudem hat sich der Verwaltungsrat formell dazu verpflichtet, den Frauenanteil im Verwaltungsrat bis zur Generalversammlung 2023 auf mindestens 30 % zu erhöhen. Im Einklang mit der Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategie von Swiss Re legt der Verwaltungsrat besonderen Wert darauf, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse und das Protokoll der Generalversammlung sind auf der Website von Swiss Re verfügbar. Eine Aufzeichnung der heutigen virtuellen Aktionärsinformationsveranstaltung, die um 10:00 Uhr MESZ stattfand, sowie die Reden des Präsidenten und des Chief Executive Officers sind ebenfalls auf der Website abrufbar.

Über Swiss Re

Die Swiss Re Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Rückversicherung, Versicherung und anderen Formen des versicherungsbasierten Risikotransfers und setzt sich dafür ein, die Welt widerstandsfähiger zu machen. Sie arbeitet daran, die Welt widerstandsfähiger zu machen. Sie antizipiert und managt Risiken – von Naturkatastrophen bis zum Klimawandel, von der Bevölkerungsalterung bis zur Internetkriminalität. Das Ziel der Swiss Re Gruppe ist es, die Gesellschaft voranzubringen, indem sie neue Möglichkeiten und Lösungen für ihre Kunden schafft. Die Swiss Re Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1863 gegründet wurde, und verfügt über ein Netz von rund 80 Niederlassungen weltweit.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft-Analyse vom 01.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft
CH0126881561
89,50 EUR
1,60 %

Mehr zum Thema

DPA | 12.09.2022

Guido Fürer, Group CIO von Swiss Re, geht nach 25 Jahren in den Ruhestand

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.09. Swiss Re erwartet einen weiteren Anstieg der Nachfrage und der Preise aufgrund zunehmender Exponierungen und R... DPA 3
* Unsicheres wirtschaftliches und geopolitisches Umfeld führt zu steigenden Risiken und Nachfrage nach Versicherungsschutz * Swiss Re sieht trotz schwierigem Umfeld Wachstumschancen und ist mit ihrer starken Bilanz und Risikokapazität gut positioniert, um Kunden zu unterstützen * Ratenerhöhung dürfte höhere Risiken und wachsende Nachfrage widerspiegeln Zürich, 12. September 2022 - Globale geopolitische Spannungen, makroökonomische Entwicklungen und der Klimawandel führen zu…
09.09. Von Friendshoring und Reshoring bis zu Energie- und Ernährungsunsicherheit - neue Studie des Swiss Re Institut... DPA 9
* Umstrukturierung der Lieferkette wird bis 2026 33 Mrd. USD an Prämien für gewerbliche Schaden- und Unfallversicherungen generieren * Versicherungen für den Energiesektor dürften bis 2035 zusätzliche Prämien in Höhe von 237 Mrd. USD generieren * Prognosen zufolge werden sich die weltweiten Versicherungsprämien in der Landwirtschaft bis 2030 auf 80 Mrd. USD fast verdoppeln Zürich, 9. September 2022 - Die…
Anzeige Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4164
Wie wird sich Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft-Analyse...
07.08. Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft Aktie: Alles nur Schall und Rauch? Aktien-Broker 128
Dividendenrendite von Schweizerische Rueckversicherungs-Gesellschaft dürftig Swiss Re hat mit einer Dividendenrendite von 7,97 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (91.28%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Versicherung"-Branche beträgt -83,31. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Swiss Re-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. Wie sieht das Sentiment aus? Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit…
02.08. Swiss Re-Aktie: Katastrophenschäden in Höhe von 38 Milliarden USD! DPA 19
Weltweit geschätzte versicherte Schäden aus Naturkatastrophen in der ersten Hälfte des Jahres 2022 in Höhe von 35 Mrd. USD, 22% über dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre (29 Mrd. USD) Überschwemmungen in Australien stellen mit fast 3,5 Mrd. USD einen neuen Rekord für versicherte Überschwemmungsschäden auf und sind die teuerste Naturkatastrophe für die Versicherungswirtschaft im ersten Halbjahr 2022 Sekundäre Gefahren…