Surteco-Aktie: Das sieht nicht gut aus!

Die Surteco-Aktie musste dieses Jahr einen ordentlichen Rücksetzter hinnehmen. Gibt es bei dem Titel Hinweise auf eine Trendumkehr?

Der Start in 2022 war bisher eher holprig für die Surteco-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 15,57 Prozent hinabgepurzelt. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs weiter abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 10,61 Prozent. Am heutigen Handelstag ist bei der Surteco-Aktie bislang jedoch noch nicht viel geschehen: Das Papier steht mit um 12:28 Uhr MEZ mit 0 Prozent neutral und notiert damit wie am Vortag bei 32,00 Euro.

In Sachen Handelsvolumen kam die Surteco-Aktie an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf einen Durchschnitt von 604 Anteilen – ein verschwindend geringer Prozentsatz aller Aktien des Unternehmens. Außerordentlich regen Handel erlebte der Titel zuletzt am 24.01, als im Tagesverlauf 6 960-mal Käufer und Verkäufer zusammenkamen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Surteco?

So fühlt sich Rückenwind an!

Dass die Surteco-Aktie zuletzt einen hartnäckigen Downswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-12,03 %) und GD50 (-11,91 %), sowie dem GD 100 (-13,06 %). Der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (37,97) legt jedoch nahe, dass der Titel leicht „überverkauft“ ist.

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit entsprechend nun einiges an Aufwärtspotenzial für die Surteco-Aktie: Das mittlere Kursziel des Titels von zwei Analysten liegt derzeit bei 44,25 €, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 43,00 und 45,50 € bewegen. „Kaufen“ empfiehlt einer der Experten ebenso wie „Aufstocken“, zu „Halten“, „Reduzieren“ und zu „Verkaufen“ rät keiner. Durchschnittlich kommt der Titel auf einer Skala von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ damit auf einen Spitzenwert von 8,7.

Surteco kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Surteco jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Surteco-Analyse.

Trending Themen

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...
Surteco
DE0005176903
27,30 EUR
3,77 %

Mehr zum Thema

Surteco-Aktie: Jahresüberschuss auf Rekordhoch!
DPA | 14.04.2022

Surteco-Aktie: Jahresüberschuss auf Rekordhoch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.03. Wie stabil ist Surteco wirklich? Aktien-Broker 110
Wie entwickelt sich der RSI? Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Surteco aktuell mit dem Wert 49,06 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold".…
05.02. Surteco Aktie: Hammer Entwicklung! Aktien-Broker 200
Kursrendite von Surteco: Reicht das im Vergleich? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Surteco mit einer Rendite von 37,94 Prozent mehr als 27 Prozent darüber. Die "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,1 Prozent. Auch hier liegt Surteco mit 28,85 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute…
Anzeige Surteco: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3653
Wie wird sich Surteco in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Surteco-Analyse...