Support.com-Aktie: „Kursanstieg auf bis zu 618 $“?

Die Support.com-Aktie verzeichnete in den letzten Tagen ein außerordentlich hohes Handelsvolumen. Die User des finanztrends.de-Forums diskutieren nonstop über den Titel.

Support.com ist allem Anschein nach die neue Meme-Aktie. In den vergangenen 72 Stunden verzeichnete das Papier ein außerordentlich hohes Handelsvolumen. Viele User unseres Finanztrends-Forums sind ebenfalls investiert und diskutieren seit einigen Tagen leidenschaftlich über den Titel. Ein paar ausgewählte Highlight-Posts.

Es ist ein „langer Atem gefordert“

INLFU: „Kursziel bis zur Fusion zwischen 34$-50$. Bis Ende des Jahres 100$. Hier ist eine Menge Luft nach oben. Aktuelle Shortquote ca. 64%“

WUESTENFUCHS81 : „Habe mir die Tage auch mal 200 Stück ins Eck gelegt. Mit dem Short-Volumen scheint hier echt Potential drinnen zu sein 👍. […] Also wenn hier jetzt noch ein paar Kleinanleger mit aufspringen, dann kann es ratz fatz aufwärts gehen. Also immer schön halten und nichts hergeben. 😉“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Support?

MINIKOHLE : „Eine Fee von 95,2% und nur 900 Shares zum Ausleihen verfügbar: Hab das noch nirgendwo gesehen. Für mich auch ein klares Invest. Danke für den Hinweis.“

AKTION.ÄRA : „Das Potential ist definitiv da, nur kann es sein, dass hier ebenfalls ein langer Atem gefordert sein wird. Die Bedingungen stehen für die Anleger günstig, definitiv. Fr. $20 sind durchaus drinnen.“

„Eine Horde Apes“ im Anmarsch

INLFU : „Die Fusionsabstimmung ist am 10 September. Bedeutet: Wir haben noch gut 2 Wochen Zeit, hier exorbitante Gewinne einzufahren. Bei der Shortquote und geringen Aktienzahl kann der Kurs in einer Übertreibung auch schnell mal auf 1000$ steigen. Support.com hat riesige Aufmerksamkeit bekommen und eine Horde Apes haben sich zur Unterstützung eingekauft. Es liegt an uns! HOLD!! AAAAAAHHHHHHUUUUUU“

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Support sichern: Hier kostenlos herunterladen

INLFU : „Der Kursanstieg war erst der Anfang. BUY AND HOLD!! Gamestop lief bis knapp 500$, wir sind jetzt bei nicht mal 30$. Die Volatilität muss man aushalten können. Lässt sich aber auch wunderbar traden.

„Kursanstieg auf bis zu 618 $“?

MASTEROFTHEUNIVERSE. : „Nur mal ne Rechnung: Angenommen, die market cap von Support.com steigt auf 15 Mrd.$ an (ungefähr der Durchschnitt mit dem Amc und Gme „momentan“ bewertet sind), dann würde das einen Kursanstieg auf bis zu 618 $ pro share bedeuten. Shares sind 24.237.903 Millionen, geteilt durch 15 Mrd.$ gleich 618,86$. Könnte das machbar sein? Hinzu kommt ja noch der sehr geringe free float, hohes Short interest…Bin gespannt auf die nächste Woche!“

INLFU : „Nichts ist unmöglich! Und bei SPRT auch gar nicht so unwahrscheinlich, wenn wir alle stark bleiben, evtl noch etwas dazu kaufen. Das Schöne ist ja, dass uns die Hedgefonds zu völlig überzogenen Preisen unsere Anteile abkaufen müssen. BUY AND HOLD!“

INLFU : „Ich denke, der Float wird morgen restlos durch Kleinanleger aufgekauft, die sich noch günstig in die Aktie einkaufen wollen. Durch die starke Verknappung des Angebots und der hohen Shortquote sehen wir hier minimum 500$ innerhalb von 2 Wochen. Trotzdem wird es zu hohen Kursschwankungen kommen, wie wir am Freitag bereits gesehen haben. HOLD!“

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Support-Analyse vom 16.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Support jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Support-Analyse.

Trending Themen

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...

Bored Ape Yacht Club-NFT: Wie hoch könnte es gehen?

In gewisser Weise ebnete der Bored Ape Yacht Club von Yuga L...
Support
US86858W2008

Mehr zum Thema

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?
Aktien-Barometer | 18.01.2022

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.11.2021 Support-Aktie: Kein Boden in Sicht? Anna Hofmann 236
Der Pennystock unterliegt einer sehr hohen Volatilität und gehört derzeit zu den größten Verlierern am Markt. Und es gibt nur wenige Indizien, die für einen kommenden Aufschwung der Aktie sprechen. Das Wertpapier befindet sich zum Beispiel mit einem KGV von 97,64 ca. 34 % unterhalb des Branchendurchschnitts im Segment „Software“, dessen KGV 148,69 beträgt. Technische Analyse Der Kurs des Anteilsscheins…
06.11.2021 Support Aktie: Es wird konkret! Aktien-Broker 332
Noch Luft nach oben bei der Aktie Die Aktie von Support gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 97,64 insgesamt 34 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Software", der 148,69 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Support überzeugt Anleger nicht Starke positive oder negative…
Anzeige Support: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6708
Wie wird sich Support in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Support-Analyse...
26.10.2021 Support: So gut, wie seit langer Zeit nicht! Aktien-Broker 224
Die Kursrendite im Branchenvergleich Support erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 490 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 35,24 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +454,76 Prozent im Branchenvergleich für Support bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 30,25 Prozent im letzten Jahr. Support lag 459,75 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance…
16.09.2021 Support-Aktie: Der Untergang! Mirko Hennecke 1278
Support ist am Donnerstag einer der offensichtlich schlimmsten Titel am Markt gewesen. Das Unternehmen verlor bis zu den Mittagsstunden unglaubliche - 38 %. Die Aktie sackte bis auf die Unterstützungen bei 10 Euro durch. Damit sind unglaubliche Summen vernichtet worden. Die Marktkapitalisierung belief sich zum Auftakt des Handels noch auf 240 Millionen Euro. Damit sind etwa 100 Millionen Euro einfach…