Support Aktie: Startet nun der Kursturbo?

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Support-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 6,38 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (25,09 USD) deutlich darüber (Unterschied +293,26 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (16,01 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+56,71 Prozent Abweichung). Die Support-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Buy“-Rating bedacht. Die Support-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Negatives RSI-Signal für Support

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Support-Aktieder Wert beträgt aktuell 72,17. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein „Sell“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 46,81, was bedeutet, dass Support hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Support damit ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Support?

Was die Stimmung der Anleger erwarten lässt

Die Diskussionen rund um Support auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Support sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Support kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Support jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Support-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Support
US86858W2008

Mehr zum Thema

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?
Aktien-Barometer | 18.01.2022

Greenidge Generation-Aktie: Ist das schon Panik?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.11.2021 Support-Aktie: Kein Boden in Sicht?Anna Hofmann 31
Der Pennystock unterliegt einer sehr hohen Volatilität und gehört derzeit zu den größten Verlierern am Markt. Und es gibt nur wenige Indizien, die für einen kommenden Aufschwung der Aktie sprechen. Das Wertpapier befindet sich zum Beispiel mit einem KGV von 97,64 ca. 34 % unterhalb des Branchendurchschnitts im Segment „Software“, dessen KGV 148,69 beträgt. Technische Analyse Der Kurs des Anteilsscheins…
06.11.2021 Support Aktie: Es wird konkret!Aktien-Broker 47
Noch Luft nach oben bei der Aktie Die Aktie von Support gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 97,64 insgesamt 34 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Software", der 148,69 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Support überzeugt Anleger nicht Starke positive oder negative…
Anzeige Support: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4378
Wie wird sich Support in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Support-Analyse...
16.09.2021 Support-Aktie: Der Untergang!Mirko Hennecke 468
Support ist am Donnerstag einer der offensichtlich schlimmsten Titel am Markt gewesen. Das Unternehmen verlor bis zu den Mittagsstunden unglaubliche - 38 %. Die Aktie sackte bis auf die Unterstützungen bei 10 Euro durch. Damit sind unglaubliche Summen vernichtet worden. Die Marktkapitalisierung belief sich zum Auftakt des Handels noch auf 240 Millionen Euro. Damit sind etwa 100 Millionen Euro einfach…
15.09.2021 Aktien: 46 Die größten Umsätze von gestern!Benzinga 82
Gewinner Communications Systems, Inc. (NASDAQ:JCS) stieg am Dienstag um 39,4 % und schloss bei 9,41 $, nachdem das Unternehmen eine Sonderdividende von 3,50 $ pro Aktie angekündigt hatte. Onion Global Limited (NYSE:OG) stieg um 30,6 % und schloss bei 7,30 $, nachdem es am Montag um 18 % gefallen war. Cyren Ltd. (NASDAQ:CYRN) stiegen um 26,7 % und schlossen bei…