Super, Mutares!

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Mutares &-Aktie hat einen Wert von 25,37. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine „Buy“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (52,89). Entgegen dem RSI7 ist Mutares & hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Mutares &.

Spricht das KGV von Mutares für einen Kauf?

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Mutares & liegt bei einem Wert von 0,93. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Kapitalmärkte“ (KGV von 261,44) unter dem Durschschnitt (ca. 100 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Mutares & damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mutares?

Aktie kann nicht Schritt halten

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 63,23 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Finanzen“) liegt Mutares & damit 536,22 Prozent unter dem Durchschnitt (599,45 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Kapitalmärkte“ beträgt 855,32 Prozent. Mutares & liegt aktuell 792,09 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Mutares: Dividende ist das Ass im Ärmel

Mutares & schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 6,2 % und somit 1,14 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 5,06 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mutares-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mutares jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mutares-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Mutares
DE000A0SMSH2

Mehr zum Thema

Mutares Aktie: Neuer Kaufimpuls ausgelöst!
Aktien-Broker | 23.04.2022

Mutares Aktie: Neuer Kaufimpuls ausgelöst!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.03. Mutares Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechnet! Aktien-Broker 110
Was die Stimmung der Anleger erwarten lässt Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt fünf Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug…
06.03. Mutares Aktie: Das ist erstaunlich Aktien-Broker 194
Welche Verzinsung bietet die Dividende? Derzeit schüttet Mutares & höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte. Der Unterschied beträgt 1,15 Prozentpunkte (6,2 % gegenüber 5,05 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy". Mutares: Wie ist die die Stimmung der Anleger? Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die…
Anzeige Mutares: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9444
Wie wird sich Mutares in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mutares-Analyse...
30.01. Mutares Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt! Aktien-Broker 504
Technische Analyse des aktuellen Kurses Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Mutares &-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 22,87 EUR mit dem aktuellen Kurs (21,75 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -4,9 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50).…
23.01. Mutares Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 954
Mutares und die Kursrendite – der Vergleich Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Mutares & mit einer Rendite von 63,23 Prozent mehr als 544 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 862,39 Prozent. Auch hier liegt Mutares & mit 799,16 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung…