SunPower Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!

Wie schlägt sich die Aktie im Branchenvergleich?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -34,45 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Sunpower damit 92,89 Prozent unter dem Durchschnitt (58,44 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ beträgt 44,93 Prozent. Sunpower liegt aktuell 79,38 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

SunPower: Was sagt die Chartanalyse?

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Sunpower derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 22,14 USD, womit der Kurs der Aktie (13,92 USD) um -37,13 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 19,51 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -28,65 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Sell“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SunPower?

Die Analysten sind positiv gestimmt

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Sunpower-Aktie die Einschätzung „Hold“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor2 Buy, 7 Hold, 1 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Sunpower vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 23,5 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 68,82 Prozent erzielen, da sie derzeit 13,92 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

SunPower kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SunPower jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SunPower-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
SunPower
US8676524064
14,69 EUR
-5,41 %

Mehr zum Thema

SunPower-Aktie: So hoch wird der Gewinn pro Aktie geschätzt!
Benzinga | 26.04.2022

SunPower-Aktie: So hoch wird der Gewinn pro Aktie geschätzt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. SunPower Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet! Aktien-Broker 98
SunPower und die Kursrendite – der Vergleich Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -25,47 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Sunpower damit 84,05 Prozent unter dem Durchschnitt (58,59 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" beträgt 45,07 Prozent. Sunpower liegt aktuell 70,54 Prozent unter…
05.04. SunPower Aktie: Kursziele angehoben! Benzinga 392
BofA Analyst Julien Dumoulin-Smith stufte SunPower Corp (NASDAQ:SPWR) auf Neutral von Underperform mit einem Kursziel von $23, ausgehend von $13 (3% Abwärtspotenzial). Die Neueinstufung folgte auf den Analystentag des Unternehmens, der seiner Meinung nach Klarheit über den Wachstumspfad bot. Angesichts des, wie er es nennt, "zugegebenermaßen robusten Turnaround-Plans mit konkreten Schritten," nahm Dumoulin-Smith "wesentliche" Aufwärtskorrekturen an seinen Schätzungen nach der Veranstaltung vor. Er sah…
Anzeige SunPower: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2513
Wie wird sich SunPower in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SunPower-Analyse...
04.04. SunPower-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 236
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 1 7 0 0 Letzte 30D 0 0 2 0 0 Vor 1M 0 0 1 0 0 Vor 2M 0 1 2 0 0 Vor 3M 0 0 2 0 0 Diese 8 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von $20,88 gegenüber dem aktuellen Kurs von SunPower von $21,41,…
18.03. SunPower-Aktie: Wie viel sind 1000 Dollar heute wert? Benzinga 104
SunPower (NASDAQ:SPWR) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 4,34% auf Jahresbasis übertroffen. Kauf von SPWR im Wert von 1.000 $ Vor 10 Jahren hätte ein Anleger mit 1.000 $ 208,94 Aktien von SunPower kaufen können. Diese Investition in SPWR hätte eine durchschnittliche jährliche Rendite von 16,43 % erbracht. Derzeit hat SunPower eine Marktkapitalisierung von 3,56 Milliarden $.…