SunHydrogen-Aktie: Nur für mutige Anleger?

3062

Der Hype war dann rund um den Jahreswechsel wohl doch zu groß. Innerhalb weniger Monate verzehnfachte sich der Kurs von SunHydrogen von 0,03 Euro auf 0,3 Euro. Damit stand plötzlich eine Marktkapitalisierung von nahe 1 Mrd. Euro auf der Anzeigetafel – mehr als die meisten SDAX-Unternehmen hierzulande. Es war dann für ein Startup im Entwicklungsmodus vielleicht doch ein wenig zu viel, wie sich in den vergangenen Monaten zeigen sollte.

Interessantes Geschäftsmodell

Ihr eigenes Geschäftsmodell beschreiben die US-Amerikaner gerne mit der Formel: „Sonne + Wasser = erneuerbarer Wasserstoff“. Dass dies voll und ganz den Nerv der Zeit trifft, scheint unbestritten. Mit der eigenentwickelten Technologie soll im Wege von Solarpanels grüner Wasserstoff, der normalerweise durch Reformierung von Erdgas unter Emission von CO2 erzeugt wird, komplett umweltschonend hergestellt werden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SunHydrogen?

Nur für mutige Anleger

Wer von dem Geschäftsmodell und dem Management überzeugt ist, sollte dennoch einen langen Atem und viel Durchhaltevermögen mit sich bringen. Die US-Amerikaner befinden sich bisher noch rein im Forschungs- und Entwicklungs-Stadium. Die Serienproduktion wird nun zwar angegangen, bis nennenswerte Umsätze geschweige denn schwarze Zahlen geschrieben werden, werden aber voraussichtlich noch ein paar Jahre ins Land gehen. Selbst nach Kurskorrektur kommt das Startup immer noch auf eine stolze Marktkapitalisierung von rund 284 Mio. Euro – billig sieht anders aus, doch die Zukunftsaussichten sind scheinbar besser denn je.

Sollten SunHydrogen Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich SunHydrogen jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SunHydrogen Aktie.



SunHydrogen Forum

0 Beiträge
Der Löschungsgrund ist ja auch mal dämlich. Beschäftigung mit Usern. Wofür ist denn ein Forum da?
0 Beiträge
tues  @Tradie64 13:51
Testen kann man ja, mal. Springt dann vermutlich auch wieder zurück. Für mich sind diese 0,07$ let
0 Beiträge
Die charttechnische Lage sieht leider nicht gut aus. Sollte der Boden bei 0,08$ nicht halten werden
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu SunHydrogen per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.