Suburban Propane Aktie hängt den Markt ab!

Suburban Propane bietet mehr Kursrendite als Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt Suburban Propane mit einer Rendite von 17,47 Prozent mehr als 10 Prozent darüber. Die „Gasversorgungsunternehmen“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 7,41 Prozent. Auch hier liegt Suburban Propane mit 10,06 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Die Dividendenrendite ist ein klarer Pluspunkt

Bei einer Dividende von 7,78 % ist Suburban Propane im Vergleich zum Branchendurchschnitt Gasversorgungsunternehmen (3,62 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 4,17 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Buy“ ableiten.

Suburban Propane im Vergleich unterbewertet

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 16,93 ist die Aktie von Suburban Propane auf Basis der heutigen Notierungen 58 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Gasversorgungsunternehmen“ (40,74) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Wie urteilen Analysten über Suburban Propane?

Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Suburban Propane-Aktie sind 0 Einstufungen „Buy“, 1 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Suburban Propane vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 18 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (16,7 USD) ausgehend um 7,78 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Suburban Propane von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Suburban Propane?

Chartanalyse vermeldet Kaufsignale

Der aktuelle Kurs der Suburban Propane von 16,7 USD ist mit +6,71 Prozent Entfernung vom GD200 (15,65 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Buy“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 16,18 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +3,21 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Suburban Propane-Aktie als „Buy“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Wie reagieren die Anleger?

Die Diskussionen rund um Suburban Propane auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Sell“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Suburban Propane sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Sell“ angemessen bewertet.

Was deutet der Relative Strength Index an?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Suburban Propane aktuell mit dem Wert 18,25 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Buy“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 32,81. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Buy“.

Sollten Suburban Propane Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Suburban Propane jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Suburban Propane-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Suburban Propane
US8644821048

Mehr zum Thema

Suburban Propane Partners-Aktie: Ein wichtiges Datum für Anleger!
Benzinga | 29.04.2022

Suburban Propane Partners-Aktie: Ein wichtiges Datum für Anleger!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.02. Suburban Propane Partners Aktie: Einblicke in die Rendite!Benzinga 16
Suburban Propane Partners (NYSE:SPH) verdiente im ersten Quartal 21,30 Mio. $, was einem Anstieg von 230,03 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Suburban Propane Partners verzeichnete auch einen Gesamtumsatz von 375,41 Mio. $, was einem Anstieg von 80,28 % seit dem vierten Quartal entspricht. Im vierten Quartal erwirtschaftete Suburban Propane Partners einen Umsatz von 208,24 Mio. $, verlor aber 16,38…
22.09.2021 Versorgersektor-Aktien: Ein Blick auf Value-Aktien!Benzinga 33
Was sind Value-Aktien? Eine Value-Aktie wird in der Regel danach definiert, wie die Anleger auf dem Markt die künftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens bewerten. Niedrige KGV-Multiplikatoren sind gute Basisindikatoren dafür, dass das Unternehmen unterbewertet ist und höchstwahrscheinlich als Value-Aktie eingestuft werden kann. Im Folgenden finden Sie eine Liste bemerkenswerter Value-Aktien aus dem Versorgungssektor: Energy Co of Minas Gerais (NYSE:CIG) - KGV:…
Anzeige Suburban Propane: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7198
Wie wird sich Suburban Propane in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Suburban Propane-Analyse...
26.03.2021 Top Ratings: Upgrades & Downgrades für den 26. März 2021!Benzinga 111
Hochstufungen Für BIO-key International Inc (NASDAQ:BKYI) stufte die Maxim Group das bisherige Rating von Hold auf Buy hoch. Im vierten Quartal wies BIO-key International ein EPS von $0,18 aus, verglichen mit $0,18 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von BIO-key International zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $5,17 und ein 52-Wochen-Tief von $0,37. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums…
04.02.2021 Ergebnis für den 4. Februar 2021 geplant!Benzinga 37
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - AmerisourceBergen (NYSE:ABC) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $1,94 pro Aktie bei einem Umsatz von $50,49 Mrd. melden. - AGCO (NYSE:AGCO) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $1,11 pro Aktie bei einem Umsatz von $2,52 Mrd. ausweisen. - Alico (NASDAQ:ALCO) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,21 pro Aktie bei einem Umsatz von $12,90 Mio. melden.…