Stryker Aktie: Durchschnittliches Kursziel!

Stryker Aktie: In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Analystenbewertungen des letzten Quartals. Sehen sie eine scheinende Zukunft oder eher nicht?

Stryker (NYSE:SYK) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten:

Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish
Gesamtbewertung 1 3 2 0 0
Letzte 30D 0 1 0 0 0
1M voriges Jahr 0 0 0 0 0
2M Vormals 1 1 1 0 0
3M vor 0 1 1 0 0

Laut 6 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Stryker ein durchschnittliches Kursziel von $289,5 mit einem Hoch von $315,00 und einem Tief von $273,00. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht darüber, wie diese 6 Analysten Stryker in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je höher die Anzahl der bullischen Bewertungen, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je höher die Anzahl der bearischen Bewertungen, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

price target chart

Dieser aktuelle Durchschnitt ist um 2,03 % gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von 283,75 $ gestiegen.

Analystenbewertungen: Was sind sie?

Analysten arbeiten im Bank- und Finanzwesen und sind in der Regel auf die Berichterstattung für Aktien oder bestimmte Sektoren spezialisiert. Analysten können an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teilnehmen, die Jahresabschlüsse von Unternehmen untersuchen und mit Insidern kommunizieren, um „Analystenbewertungen“ für Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten in der Regel jede Aktie einmal pro Quartal. Einige Analysten geben auch Prognosen für hilfreiche Kennzahlen wie Gewinne, Einnahmen und Wachstumsschätzungen ab, um weitere Anhaltspunkte für den Umgang mit bestimmten Titeln zu liefern. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Aktien- und Branchenanalysten zwar Spezialisten sind, aber auch nur Menschen, die ihre Überzeugungen den Händlern mitteilen können.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stryker-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Stryker jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stryker-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Stryker
US8636671013
220,35 EUR
0,36 %

Mehr zum Thema

Stryker-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab?
Benzinga | 30.04.2022

Stryker-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Stryker Corporation-Aktie: RBC Capital gibt Bewertung ab! Benzinga 86
Überblick Stryker Corporation (NYSE:SYK) meldete Ergebnisse für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2002, die sowohl die obere als auch die untere Gewinnspanne übertrafen und einen soliden Aufschwung der Operationszahlen im März widerspiegeln. SYK erwartet für das GJ22 ein organisches Umsatzwachstum im Bereich von 6-8%. SYK wies auf die Lieferketten- und Inflationsprobleme hin und erwartete, dass der Gewinn pro Aktie am unteren…
29.04. Stryker-Aktie: Der neue Quartalsbericht ist da! Benzinga 122
Ergebnisse Stryker übertraf die Gewinnschätzungen um 1,03% und meldete ein EPS von $1,97 gegenüber einer Schätzung von $1,95. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 322,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,01, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,25 % stieg. Hier's ein Blick auf Stryker's Vergangenheit Leistung:…
Anzeige Stryker: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7041
Wie wird sich Stryker in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Stryker-Analyse...
28.03. Stryker Aktie: Ist das wirklich alles? Aktien-Broker 170
Stryker: Der RSI mit neuen Signalen Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Stryker ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Stryker-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 37,53, was eine "Hold"-Empfehlung…
21.03. Stryker: Medizintechniker mit hoher Krisenresistenz ? GeVestor Verlag 116
Einige Medizintechnik-Aktien stemmen sich derzeit erfolgreich gegen die allgemeine Schwächephase. Dazu zählt die Stryker-Aktie, die sich auch schon in der Vergangenheit durch eine überdurchschnittliche Krisenresistenz ausgezeichnet hat. Kurzportrait StrykerDer US-Medizintechnik-Konzern Stryker produziert HighTech-Implantate für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie künstliche Knie-, Hüft- und Schultergelenke. Zudem bietet Stryker Operationstechnik, Operations-Roboter, Trauma-Systeme und Endoskopie-Systeme. Zubehör und Verbrauchsmaterial für die Versorgung von…