Ströer-Aktie: Neue Analyse!

Die Ströer-Aktie wurde heute von den Analysten überrannt. So hat die Aktie dabei abgeschnitten:

Wahrscheinlich ist ihnen das Unternehmen Ströer ein Begriff. Denn das Unternehmen ist nahezu in jeder Stadt mit seinen Anzeigetafeln vertreten. In den jüngst abgelaufenen 30 Handelstagen konnte die Aktie eine Performance von 10,1 Prozent erzielen.

Demnach ist Ströer erneut in den Fokus der führenden Analysehäuser geraten. So wurden am heutigen Handelstag bereits 4 neue Einschätzungen veröffentlicht. Darunter befinden sich konkret 4 „Buy“-Empfehlungen. Gemeinsam blicken wir nun auf den Analystenkonsens sowie auf eine neue Analyse zur Ströer-Aktie.

Barclays Kapital schraubt Kursziel nach oben!

So hat der Analyst Julien Roch eine neue Einschätzung publiziert. Hier wurde die Einstufung von „Equal-Weight“ auf „Overweight“ hochgestuft und das Kursziel von 74 auf 82,50 Euro angehoben. In der Studie wird beschrieben, dass innerhalb der europäischen Medienbranche Value-Aktie im Vergleich zu Wachstumswerten attraktiver erscheinen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stroeer?

Trotz der vergangenen Korrektur sind Wachstumsaktien dem Analysten immer noch zu teuer und dürften sich weiter unterdurchschnittlich entwickeln, sollten die Zinsen wie erwartet bleiben.

Das durchschnittliche Kursziel von Ströer!

Aktuell wird die Ströer-Aktie von 12 Analysten gedeckt. Dabei haben sich 8 Analysten dazu ausgesprochen, dass Anleger die Aktie weiterhin kaufen sollten. Auch haben 3 Experten ein „Hold“-Rating am Markt platziert.

Demnach hat 1 Analyst ein laufendes „Sell“-Rating veröffentlicht. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich derzeit auf 83,50 Euro pro Anteilschein. Gemessen am gestrigen Schlusskurs ergibt sich ein Aufwärtspotenzial von 16,7 Prozent.

Sollten Stroeer Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Stroeer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stroeer-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Stroeer
DE0007493991
50,90 EUR
-3,58 %

Mehr zum Thema

Stroeer Aktie: Das ist eine klare Kaufempfehlung!
Aktien-Broker | So

Stroeer Aktie: Das ist eine klare Kaufempfehlung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.03. Stroeer Aktie: Hammer Entwicklung! Aktien-Broker 158
Interessante Stimmungslage bei Stroeer Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Stroeer &. Die Diskussion drehte sich an einem Tag vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An drei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in…
14.02. Stroeer Aktie: Womit Sie rechnen sollten! Aktien-Broker 128
Die Stimmungslage im Überblick Stroeer & lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die…
Anzeige Stroeer: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4018
Wie wird sich Stroeer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Stroeer-Analyse...
14.11.2021 Ströer Media SE Aktie - Einfach unglaublich Volker Gelfarth 314
Ströer konnte sich im 1. Halbjahr stabilisieren und ein Umsatzplus von 8,5% auf 685,9 Mio € erzielen. Unterm Strich schrieb der Konzern mit einem Gewinn von 0,01 € je Aktie wieder schwarze Zahlen. Im Vorjahr ist noch ein deutlicher Verlust von 0,54 € je Aktie angefallen. Die Auswirkungen der Corona-Krise nehmen ab, sind aber immer noch deutlich zu spüren. Nach…
09.03.2021 Stroeer-Aktie: Dieser Widerstand muss genommen werden! Andreas Opitz 340
Stroeer-Aktie: im Jahre 2020 hat sich ein Hochpunkt bei 78,65 EUR ausgebildet. Im Rahmen der Corona-Krise kam es dann zum scharfen Abschwung auf 37,00 EUR. Doch das haben die Bullen nicht auf sich sitzen lassen und bereits zum Ende dieses Jahres die Kursmarke von rund 78,00 EUR abermals erreicht. Hier kommt es vorerst zu einer Erholung. Welche Zone ist nun…