STO Aktie: Der absolute Durchbruch ist da!

STO bietet mehr Kursrendite als Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Materialien“) liegt Sto & mit einer Rendite von 70,96 Prozent mehr als 13 Prozent darüber. Die „Baumaterialien“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 58,02 Prozent. Auch hier liegt Sto & mit 12,93 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Wie ist STO fundamental bewertet?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Sto & beträgt das aktuelle KGV 13,54. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Baumaterialien“ haben im Durchschnitt ein KGV von 43,49. Sto & ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei STO?

Welches Stimmungsbild ist zu erkennen?

Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über Sto & in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Buy“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Sto & wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Buy“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Buy“-Rating.

Das Chartbild sieht gut aus

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Sto &-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 180,23 EUR. Der letzte Schlusskurs (197 EUR) weicht somit +9,3 Prozent ab, was einer „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (201,45 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,21 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Sto &-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Sto &-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Sollten STO Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich STO jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen STO-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
STO
DE0007274136
163,80 EUR
3,67 %

Mehr zum Thema

STO-Aktie: Wird das reichen?
Ethan Kauder | 12:15

STO-Aktie: Wird das reichen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.05. Sto-Aktie: Das macht sprachlos! Volker Gelfarth 104
Zur Gewinnentwicklung hat sich der Konzern nicht geäußert. Das operative Ergebnis soll aber das Vorjahresniveau trotz höherer Kosten für Roh- und Dämmstoffe sowie für Transport übertroffen haben. Konkrete Angaben blieb das Management aber schuldig. Wachstumstreiber war das Ausland mit einem Umsatzanstieg von 17,7% auf 679 Mio €. Sto profitierte in vielen Ländern von Fördermaßnahmen zur Unterstützung der energetischen Gebäudesanierung. Im…
14.05. STO-Aktie: Und nun? Ethan Kauder 98
Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in…
Anzeige STO: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4559
Wie wird sich STO in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle STO-Analyse...
14.02. STO Aktie: Das ist die Höhe! Aktien-Broker 206
Noch Luft nach oben bei der Aktie Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 15,04 ist die Aktie von Sto & auf Basis der heutigen Notierungen 65 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Baumaterialien" (42,67) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". STO: Wohin tendiert der…
22.01. Wochenanalyse: STO Aktie - Wer hätte das gedacht? Ethan Kauder 242
Am 20.01.2022, 20:31 Uhr notiert die Aktie Sto & an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 229 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Baumaterialien". Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Sto & einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Sto & jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt…