STMicroelectronics Aktie: Was sagt dieser Wert über die Aktie aus?

Welche Signale überwiegen beim RSI?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Stmicroelectronics liegt bei 63,95, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Stmicroelectronics bewegt sich bei 54,9. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Was halten die Anleger von STMicroelectronics?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Stmicroelectronics auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Stmicroelectronics in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Stmicroelectronics hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei STMicroelectronics?

STMicroelectronics im Vergleich unterbewertet

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 17,17 und liegt mit 54 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheHalbleiter- und Halbleiterausrüstung) von 37,22. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Stmicroelectronics auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Dividende im Vergleich – wie gut ist die Rendite?

Wer aktuell in die Aktie von Stmicroelectronics investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,55 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Halbleiter- und Halbleiterausrüstung einen geringeren Ertrag in Höhe von 12,1 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Sollten STMicroelectronics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich STMicroelectronics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen STMicroelectronics-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
STMicroelectronics
NL0000226223
37,17 EUR
-2,07 %

Mehr zum Thema

STMicroelectronics Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?
Aktien-Broker | 02.04.2022

STMicroelectronics Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.02. STMicroelectronics Aktie: Das KGV sieht verlockend aus! Aktien-Broker 146
Wie sieht es bei STMicroelectronics fundamental aus? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Stmicroelectronics mit einem Wert von 17,17 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 37,41 , womit sich ein Abstand von 54 Prozent errechnet. Daher stufen wir den…
16.01. STMicroelectronics Aktie - Schon gehört? Volker Gelfarth 206
STM hat für die ersten 9 Monate starke Zahlen vorgelegt und unsere hohen Erwartungen nochmals übertroffen. Der Umsatz legte um 31,8% auf 9,2 Mrd $ zu. Unterm Strich ist ein Gewinnsprung von 136,8% auf 1,35 $ je Aktie gelungen. Die Geschäfte liefen in fast allen Geschäftsbereichen besser als erwartet. Die weltweite Nachfrage nach Chips befindet sich auf einem Rekordniveau, sodass…
Anzeige STMicroelectronics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2893
Wie wird sich STMicroelectronics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle STMicroelectronics-Analyse...
27.06.2021 STMicroelectronics Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen! Volker Gelfarth 464
STM hat 2020 ein Umsatzplus von 6,9% auf 10,2 Mrd $ erzielt. Unterm Strich ging der Gewinn um knapp ein Drittel auf 694 Mio $ zurück. Zwar wirkte sich die Corona-Krise negativ aus, jedoch waren schon im Vorjahr Rückgänge verzeichnet worden. Im 1. Quartal verdichtete sich dieses Bild: STM hat wieder mehr umgesetzt, aber deutlich weniger verdient. Der Umsatz stieg…
23.01.2020 STOXX Europe 600 am Mittag unverändert: Derzeit kommt es zu keiner Veränderung! finanztrends.de 206
Am heutigen Donnerstag gab es bei den Titel des STOXX 600 keine wesentliche Veränderung: Gegen 12:33 Uhr MEZ wurde der STOXX Europe 600 (EU0009658202) bei 406,24 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Mittwoch (406,24 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des STOXX 600 im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Donnerstag, 23.01.2020…