0,26 EUR
-2,10 %

Steinhoff-Aktie: Sind das die nächsten Kursziele?

Jüngst kam es zu einem neuen Höchststand bei der Steinhoff-Aktie. Kann es jetzt weiter gen Norden gehen und was sind die nächsten Kursziele?

Mit aktuell 0,315 EUR bewegen die Bullen Steinhoff auf neue Höchststände. Auf dem Schaubild ist zu sehen, dass bei der 0,324-EUR-Marke ein Kursziel in Form des 138er-Extension-Ziels zu finden ist. Des Weiteren kommen die Kursmarken von rund 0,40 und 0,54 EUR nun in den Fokus. Die Trendausrichtung ist natürlich aus kurzfristiger Sicht als stark bullish anzusehen.

Auch die mittel- und langfristige Aussicht bleibt bei der Steinhoff-Aktie weiter sehr positiv. Zuletzt kam es Ende November/Anfang Dezember letzten Jahres zum positiven Bestätigen der 200-Tage-Linie. Diese konnte bereits im Juli und August 2021 ihre Relevanz aufzeigen. Solange sich die Kurse oberhalb dieses langfristig ausgerichteten GDs befinden, besteht ein intakter Bullenmarkt.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Steinhoff-Aktie (D1)

Steinhoff-Aktie Prognose
Steinhoff-Aktie | Quelle: TradingView

Das ist eine Trendanalyse (D1) für die Steinhoff-Aktie!

Macd Oszillator: Bei dem beliebten Indikator wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind ganze 10 positiv. Das ist mega bullisch. Super, weiter so!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der Steinhoff-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 10 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind sogar 10 positiv. Insofern ist das als absolut bullisch zu bezeichnen.

Die Auswertung der Trendanalyse

14.01.2022: Was zeigt die Gesamtauswertung auf? Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 30 als positiv zu bezeichnen. Das sind ganze 100.00 %. Der Status ist hier auf „Sehr Bullisch“ zu setzen. Aus dieser Sicht heraus ist es angebracht, einen Einstieg in die Steinhoff-Aktie zu suchen, bzw. investiert zu bleiben.

Steinhoff kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.