Steinhoff Aktie: Interessantes Details!

In Bezug auf die Aktie der  Steinhoff International Holdings N.V. (kurz „Steinhoff“) heißt es bekanntlich „warten“ – und zwar auf die Veröffentlichung der Geschäftsberichte für die Geschäftsjahre 2017 und 2018. Und vielleicht wird Steinhoff auch Angaben zum Abschlussbericht des Wirtschaftsprüfers zu den Ermittlungen geben. Dieser Abschlussbericht soll Steinhoff laut eigenen Angaben Mitte März zugehen. Bis dahin ist es interessant, auf einige Details zu achten. Beispiel jüngstes „trading update“ von Steinhoff: Da findet sich unter dem Punkt „Regulation and litigation“ ein interessanter Hinweis. Dort heißt es sinngemäß, dass eine Zahl von Rechtsstreitigkeiten („legal proceedings“) gegen die Gruppe gestartet worden ist.

Steinhoff: Der Blick auf Details des „trading updates“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Und zwar zusätzlich zu den bereits vorher bekannten/berichteten. Das wird allerdings nicht näher konkretisiert. Um was für Rechtsstreitigkeiten geht es da? Und vor allem, um welche Streitwerte, mit welchen Erfolgsaussichten? Steinhoff jedenfalls verweist auf ein neu gebildetes Komitee im Unternehmen für den Bereich Rechtsstreitigkeiten. Man habe auch bereits mit einer Reihe von Verteidigungen reagiert. Ob das nun eine beruhigende oder eher beunruhigende Aussage ist? Solange keine weiteren Details zu diesen Rechtsstreitigkeiten bekannt sind, lässt sich auf diese Frage keine klare Antwort geben.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Steinhoff-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Steinhoff. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Steinhoff Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Steinhoff
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Steinhoff-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Steinhoff
NL0011375019
0,16 EUR
8,74 %

Mehr zum Thema

Steinhoff-Aktie: Die Bullen gehen auf dem Zahnfleisch!
Andreas Göttling-Daxenbichler | Di

Steinhoff-Aktie: Die Bullen gehen auf dem Zahnfleisch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Steinhoff-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 17880
Steinhoff kämpft mit allerhand Problemen. Allerdings ist das Unternehmen dabei, sich zu restrukturieren. Es wird angestrebt, so schnell wie möglich wieder profitabel zu arbeiten. Allerdings steht der milliardenschwere Schuldenberg dazu noch im Weg. Auch der aktuelle Ukrainekonflikt bereitet Schwierigkeiten. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Steinhoff-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein…
Do Hier kommt Steinhoff! Aktien-Broker 344
Die Kursentwicklung im Vergleich mit dem Markt Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 2,56 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Steinhoff damit 2,08 Prozent unter dem Durchschnitt (4,63 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Haushalts-Gebrauchsgüter" beträgt 2,84 Prozent. Steinhoff liegt aktuell 0,28 Prozent unter diesem…
Anzeige Steinhoff: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5837
Wie wird sich Steinhoff in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Steinhoff-Analyse...
11.05. Steinhoff-Aktie: Ein steiniger Weg! Cemal Malkoc 134
Die Steinhoff-Aktie befindet sich nach wie vor in einem Abwärtstrend. Langsam aber stetig geht es in Richtung Süden. Die wichtige Unterstützung bei 0,20 Euro ist bereits gefallen und zuletzt ging es bis auf 0,15 Euro hinunter, wo sich ebenfalls eine wichtige Unterstützung befindet. Seit Anfang des Jahres hat die Aktie 45,69 Prozent verloren. Auf den jüngsten plötzlichen Kurssprung von 25…
09.05. Steinhoff-Aktie: Leider nichts Neues! Andreas Göttling-Daxenbichler 236
Die neue Woche beginnt für die Steinhoff-Aktie, wie die vergangenen ihr Ende nahm. Erneut bewegt der Titel sich tief im roten Bereich. Bis zum Vormittag mussten die Anteilseigner Abschläge in Höhe von 2,8 Prozent hinnehmen, was den Kurs bis auf 0,157 Euro beförderte. Die spontane Erholung von Anfang letzter Woche gerät damit nahezu vollständig in Vergessenheit. Vielleicht war damit zu…

Steinhoff Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Steinhoff Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz