Steinhoff-Aktie: Der Befreiungsschlag!

Steinhoff hat in den vergangenen Tagen bereits eine beeindruckende Entwicklung hinter sich gebracht. Nun könnte ein weiterer Befreiungsschlag folgen. Der 3. September ist ebenso wie der 6. September für den Konzern sehr wichtig. Anteilseigner, also Aktionäre, sollten genau hinsehen. Schon gestern ging es massiv nach oben.

Steinhoff: Das große Plus

Die Aktie wanderte gestern um mehr als 3 % aufwärts. Der Titel gewann damit innerhalb eines Monats satte 104 %. Die Aktie konnte in den vergangenen 12 Monaten damit sogar einen Aufschlag in Höhe von 331 % für sich verbuchen. Die Entwicklung deutet darauf, dass es aus gutem Grund aufwärts ging.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Am heutigen 3 September findet eine Versammlung statt, auf der ein Vergleichsvorschlag des Unternehmens von Klägern entweder angenommen oder abgelehnt werden wird. Dies könnte sich als der oben beschriebene Befreiungsschlag erweisen. Denn das Gesamtpaket beläuft sich immerhin auf einen Umfang von 1,4 Milliarden Euro.

Wenn die Stimmung sich bestätigt, sind jedenfalls oberhalb von 20 Cent zahlreiche Möglichkeiten zu sehen. Die Aktie hat durch den nun schon über ein Jahr währenden relativen Aufwärtstrend auch die technischen Indikatoren nach oben drehen können. Das gilt am heutigen Tag als starkes Zeichen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 18.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.



Steinhoff Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
:D
29. Apr
197
25. Apr
0 Beiträge
wird es am 30igsten eine Dgap geben vom Gericht ? Ich glaube mich zu erinnern, das an dem Tag direkt
0 Beiträge
Viking  Lustig 20:38
Hatte gestern erklärt, warum die Bilanz 2021 testiert werden kann, auch wenn das GS nicht zum Sticht
0 Beiträge
darf man noch spekulieren und dabei dürfen dich 2 Frauen massieren. ;P
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)