Stealth Bio-Aktie: Enttäuschende Resultate!

Stealth Bio veröffentlicht enttäuschende Elamipretid-Daten aus Studie zur geografischen Atrophie im mittleren Stadium.

Stealth BioTherapeutics Corp (NASDAQ:MITO) hat Topline-Daten aus seiner Phase-2-Studie ReCLAIM-2 zur Bewertung von Elamipretid bei geografischer Atrophie (GA) als Folge trockener altersbedingter Makuladegeneration bekannt gegeben.

Sehfunktion bei Patienten mit GA kategorisch verbessert

Obwohl die Studie ihre primären Endpunkte nicht erreichte, zeigte ein wichtiger sekundärer Endpunkt, dass Elamipretid die Sehfunktion bei Patienten mit GA kategorisch verbesserte.  Die Studie hat die primären Endpunkte der mittleren Veränderung der Sehschärfe bei geringer Leuchtdichte (LLVA) und des Fortschreitens der geografischen Atrophie (GA) nicht erreicht.

Darüber hinaus zeigte Elamipretid einen Nachweis des Wirkmechanismus, indem es den fortschreitenden Verlust der ellipsoiden Zone, eines wichtigen Biomarkers für die Gesundheit der Mitochondrien der Netzhaut, reduzierte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stealth BioTherapeutics Corp?

Verbesserung der LLVA

Elamipretid führte bei mehr als 15 % der Patienten, die die 48-wöchige Studie abschlossen, zu einer Verbesserung der LLVA um zwei oder mehr Zeilen (p=0,04). Obwohl diese Verbesserung der Sehfunktion nicht mit einer verringerten GA-Progression (primärer Endpunkt) verbunden war, wurde eine signifikante Verringerung des Verlusts der ellipsoiden Zone (p=0,0034) beobachtet.

Elamipretid wurde in der ReCLAIM-2-Studie im Allgemeinen gut vertragen. Reaktionen an der Injektionsstelle waren die am häufigsten beobachteten unerwünschten Ereignisse und führten in einigen Fällen zu einem vorzeitigen Abbruch der Studie.

Kursentwicklung: MITO-Aktien sind bei der letzten Überprüfung am Montag vorbörslich um 23,40% auf 0,31 $ gefallen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stealth BioTherapeutics Corp-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Stealth BioTherapeutics Corp jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stealth BioTherapeutics Corp-Analyse.

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Stealth BioTherapeutics Corp
US85789A1051

Mehr zum Thema

Stealth BioTherapeutics-Aktie: Neue Daten  veröffentlicht!
Benzinga | 18.03.2022

Stealth BioTherapeutics-Aktie: Neue Daten veröffentlicht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.10.2021 Stealth Biotherapeutics: Unfassbarer Gewinn! Aktien-Broker 164
So stellt sich für Stealth Biotherapeutics die Lage im RSI dar Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Stealth Biotherapeutics anhand…
17.09.2021 12 Aktien aus dem Gesundheitswesen: Die Gewinner und Verlierer! Benzinga 316
Gewinner Die Aktien von Stealth BioTherapeutics (NASDAQ:MITO) stiegen am Donnerstag nachbörslich um 3,59% auf $1,44. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $82,9 Millionen. Advaxis (NASDAQ:ADXS) Aktien stiegen um 2,8% auf $0,54. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $78,3 Millionen. Die Q3-Ergebnisse des Unternehmens wurden vor 4 Tagen veröffentlicht. Beyond Air (NASDAQ:XAIR) Aktien stiegen um 2,16% auf $12,29. Der Marktwert…
Anzeige Stealth BioTherapeutics Corp: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5068
Wie wird sich Stealth BioTherapeutics Corp in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Stealth BioTherapeutics Corp-Analyse...
24.08.2021 Stealth BioTherapeutics Aktie: Heilung seltener Krankheit möglich? Benzinga 206
Stealth BioTherapeutics Corp (NASDAQ:MITO) hat bei der FDA einen Antrag auf Vermarktung von Elamipretid für das Barth-Syndrom eingereicht. Die Ergebnisse der Studie Der Antrag basiert auf den Ergebnissen der SPIBA-001 Phase 3 Retrospective Natural History Control Trial, die Daten aus dem offenen Teil der TAZPOWER Phase 2/3-Studie mit entsprechenden natürlichen Kontrollpersonen verglich. SPIBA-001 erreichte seine primären und die meisten sekundären Endpunkte…
02.08.2021 Biotechnologie-Aktien: Biopharma-Erträge nehmen Fahrt auf, Eton wartet auf FDA-Entscheidung! Benzinga 2990
Die Biotech-Aktien zeigten in der Woche bis zum 30. Juli inmitten der Gewinnmeldungen der großen Pharmaunternehmen keine klare Richtung. Die meisten großen Pharmakonzerne meldeten starke Quartalsergebnisse. Die Gewinndynamik ließ die Aktien von Bristol-Myers Squibb Company (NYSE:BMY) zur Wochenmitte auf ein Rekordhoch steigen, obwohl sie seitdem wieder zurückgegangen sind. Der Umsatz des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer, Inc. (NYSE :PFE) beflügelte die…