Starbucks-Aktie: Wichtiger Rückblick!

So viel wären 1000 Dollar, die vor 15 Jahren in Starbucks investiert wurden, heute wert

Starbucks (NASDAQ:SBUX) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 4,94% auf Jahresbasis übertroffen.

Kauf von 1.000 $ in SBUX: Vor 15 Jahren hätte ein Anleger mit 1.000 $ 65,98 Aktien von Starbucks kaufen können. Diese Investition in SBUX hätte eine durchschnittliche jährliche Rendite von 12,67 % erbracht. Derzeit hat Starbucks eine Marktkapitalisierung von 103,57 Mrd. $.

Der Aktienkurs von Starbucks in den letzten 15 Jahren

comp_fig

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Starbucks?

Diese Investition von 1.000 $ wäre heute 5.938,63 $ wert, wenn man von einem Kurs von 90,04 $ für SBUX zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ausgeht.

Und schließlich – was ist der Sinn von all dem? Die wichtigste Erkenntnis, die Sie aus diesem Artikel mitnehmen können, ist die Feststellung, wie groß der Unterschied ist, den der Zinseszinseffekt für Ihr Geldwachstum über einen bestimmten Zeitraum hinweg ausmachen kann.

Dieser Artikel wurde von Benzingas automatischer Content-Engine erstellt und von einem Redakteur geprüft.

Sollten Starbucks Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Starbucks. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Starbucks Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Starbucks
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Starbucks-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Starbucks
US8552441094
87,90 EUR
0,34 %

Mehr zum Thema

Starbucks Aktie: Das war nur der Anfang!
Aktien-Broker | 09.08.2022

Starbucks Aktie: Das war nur der Anfang!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.08. Bitcoin: BTC sinkt unter dieses wichtige Niveau! Benzinga 65
Neben Bitcoin wurden auch die meisten anderen Altcoins am Dienstag auf breiter Front im Minus gehandelt. Der Token Filecoin (CRYPTO: FIL), der am Montag der Top-Gewinner war, verzeichnete heute starke Verluste, was die volatile Natur des Kryptowährungsmarktes widerspiegelt. Marktkapitalisierung von Kryptowährungen fällt Die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen fiel ebenfalls weiter von der 1,10-Billionen-Dollar-Marke, die in der Vorwoche erreicht wurde. Ethereum…
01.08. Starbucks – kein Ende in Sicht: Jetzt kippt die Anlegerstimmung erneut. Robert Sasse 20
Starbucks: Sentiment trübt sich ein Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Starbucks in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Starbucks haben unsere Programme in…
Anzeige Starbucks: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2279
Wie wird sich Starbucks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Starbucks-Analyse...
24.06. Starbucks-Aktie: Starbucks gerät unter Druck! DPA 20
Der Regionaldirektor der Nationalen Arbeitsbeziehungsbehörde in Buffalo hat bei einem Bundesgericht die Wiedereinstellung von sieben Starbucks-Mitarbeitern beantragt, die angeblich wegen ihrer Gewerkschaftsarbeit entlassen worden waren. Linda M. Leslie, die Regionaldirektorin der NLRB in Buffalo, sagte in einer Erklärung: "Wir bitten das Gericht, die einstweilige Verfügung zügig zu erlassen, damit die rechtswidrig entlassenen Beschäftigten an ihren Arbeitsplatz zurückkehren und ihr Recht…
15.06. Starbucks-Aktie: Unzulänglichkeiten von Tarifverhandlungen! DPA 13
Laut einer Beschwerde bei der Bundesarbeitsaufsichtsbehörde teilt Starbucks seinen Baristas mit, dass die Gründung von Gewerkschaften Auswirkungen auf die geschlechtsspezifische Gesundheitsfürsorge haben könnte, die das Unternehmen für Transgender-Mitarbeiter anbietet. Gründung der Gewerkschaft wurde verhindert Die Beschwerde folgt auf Nachrichten, dass mehr als 100 der 9.000 US-Cafés der Kaffeekette in den letzten sieben Monaten für die Gründung von Gewerkschaften unter dem…

Starbucks Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort