Starbucks-Aktie: Expertenbewertungen!

Starbucks (NASDAQ:SBUX) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten.

Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish
Gesamtbewertung 4 6 7 0 0
Letzte 30D 1 0 0 0 0
Vor 1M 0 0 3 0 0
Vor 2M 1 2 0 0 0
Vor 3M 2 4 4 0 0

In den letzten 3 Monaten haben 17 Analysten 12-monatige Kursziele für Starbucks genannt. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches Kursziel von $107,65 mit einem Hoch von $125,00 und einem Tief von $91,00.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht darüber, wie diese 17 Analysten Starbucks in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der positiven Bewertungen ist, desto positiver schätzen die Analysten die Aktie ein, und je größer die Anzahl der negativen Bewertungen ist, desto negativer schätzen die Analysten die Aktie ein

Kurszieldiagramm

Dieser aktuelle Durchschnitt entspricht einem Anstieg von 8,93 % gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von 118,20 $.

Analystenbewertungen: Was sind sie?

Benzinga verfolgt 150 Analystenhäuser und berichtet über deren Aktienerwartungen. Analysten kommen in der Regel zu ihren Schlussfolgerungen, indem sie vorhersagen, wie viel Geld ein Unternehmen in der Zukunft, in der Regel in den kommenden fünf Jahren, verdienen wird und wie riskant oder vorhersehbar die Einnahmeströme dieses Unternehmens sind.

Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teil, untersuchen die Jahresabschlüsse von Unternehmen und kommunizieren mit Insidern, um ihre Bewertungen von Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal oder immer dann, wenn das Unternehmen eine wichtige Aktualisierung vornimmt.

Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung anbieten.

Starbucks kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Starbucks
US8552441094
67,37 EUR
-1,13 %

Mehr zum Thema

Starbucks-Aktie: Anhaltende Volatilität!
Benzinga | 07.05.2022

Starbucks-Aktie: Anhaltende Volatilität!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Starbucks-Aktie: Auffällige bullishe Haltung! Benzinga 122
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffällig bullische Haltung zu Starbucks eingenommen. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 50 % der Anleger die Trades mit bullischen Erwartungen und 50 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Geschäften sind 3 Puts mit einem Gesamtbetrag von 101.790 $ und 7…
06.05. Starbucks-Aktie: Einführung von NFTs! Benzinga 116
NFT bietet Belohnungen und Nutzwert Die Starbucks Corporation (NASDAQ:SBUX), die im vergangenen Monat erstmals angekündigt wurde, informierte die Anleger diese Woche im Rahmen ihrer Quartalsergebnisse über die Pläne zur Einführung von NFTs. Das Unternehmen sagte, dass das NFT mit einem Zugangspass für Kunden vergleichbar sei, der exklusive Erlebnisse und andere Vorteile biete. “Wir planen, noch in diesem Jahr mit unserer…
Anzeige Starbucks: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7269
Wie wird sich Starbucks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Starbucks-Analyse...
05.05. Starbucks-Aktie: Starke Gewinnzahlen - Aktie fängt sich! Benzinga 86
Die Aktien der Starbucks Corp (NASDAQ:SBUX) tendieren seit Anfang des Jahres nach unten, aber die Aktie fängt sich am Mittwoch einige Angebote ein, nachdem das Unternehmen starke Gewinnzahlen gemeldet hat. Starkes Quartal Starbucks sagte, dass der Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 15% auf 7,64 Mrd. $ gestiegen ist, was die Schätzung von 7,6 Mrd. $ übertraf,…
05.05. Starbucks-Aktie: Das ist nicht normal! Benzinga 164
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei SBUX passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Heute hat der Options-Scanner von Benzinga 11 Optionsgeschäfte für Starbucks entdeckt.…