Starbucks-Aktie: Einführung von NFTs!

Starbucks sagte, die Einführung von NFTs könnte dazu beitragen, die Rolle des Unternehmens über den Arbeitsplatz und das Zuhause hinaus zu erweitern.

NFT bietet Belohnungen und Nutzwert

Die Starbucks Corporation (NASDAQ:SBUX), die im vergangenen Monat erstmals angekündigt wurde, informierte die Anleger diese Woche im Rahmen ihrer Quartalsergebnisse über die Pläne zur Einführung von NFTs. Das Unternehmen sagte, dass das NFT mit einem Zugangspass für Kunden vergleichbar sei, der exklusive Erlebnisse und andere Vorteile biete.

“Wir planen, noch in diesem Jahr mit unserer ersten NFT-Kollektion, -Mitgliedschaft und -Community zu starten, die auf Kaffeekunst und Geschichtenerzählen basiert. Sie wird eine Reihe einzigartiger Erlebnisse und Vorteile bieten, die einer NFT-Kollektion von Starbucks würdig sind,“ so das Unternehmen.

Neuer CEO gesucht

Es wurde noch keine Blockchain für die NFTs angekündigt, aber Starbucks sagte, es plane, eine “ökologisch nachhaltige” Plattform zu verwenden. Während Interims-CEO und Gründer Howard Schultz das Unternehmen führt, sucht Starbucks bei der laufenden Suche nach einem neuen CEO unter anderem nach jemandem, der sich mit neuen Technologien wie NFTs auskennt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Starbucks?

Rekordumsatz für das zweite Quartal

Starbucks meldete einen Rekordumsatz für das zweite Quartal, angeführt von der Stärke des US-Geschäfts. Das Unternehmen meldete mehr als 26 Millionen Mitglieder in seinem Prämienprogramm, was den Wert einer NFT-Mitgliedschaft in der Zukunft zeigen könnte. Starbucks war ein Innovator bei neuen Technologien und gehörte zu den ersten Restaurantbetreibern, die mobile Zahlungen, Telefonbestellungen und Tap-to-Pay-Optionen einsetzten.

Kursentwicklung: Starbucks-Aktien schlossen am Donnerstag mit einem Minus von 5,10% auf $77,48 gegenüber einer 52-Wochen-Spanne von $73,38 bis $126,32.

Starbucks kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Starbucks. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Starbucks Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Starbucks
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Starbucks-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Starbucks
US8552441094
71,45 EUR
2,74 %

Mehr zum Thema

Starbucks Aktie: Kann die Dividende überzeugen?
Aktien-Broker | 20.05.2022

Starbucks Aktie: Kann die Dividende überzeugen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Starbucks-Aktie: Anhaltende Volatilität! Benzinga 170
Die Aktien mehrerer Unternehmen aus dem breiteren Sektor der zyklischen Konsumgüter, einschließlich Starbucks Corporation (NASDAQ:SBUX), werden aufgrund der anhaltenden Volatilität nach der Fed-Entscheidung vom Mittwoch niedriger gehandelt. Die US-Notenbank hat am Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf eine neue Spanne zwischen 0,75 % und 1,0 % angehoben und damit die erste Zinserhöhung um mindestens einen halben Prozentpunkt seit mehr…
07.05. Starbucks-Aktie: Auffällige bullishe Haltung! Benzinga 128
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffällig bullische Haltung zu Starbucks eingenommen. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 50 % der Anleger die Trades mit bullischen Erwartungen und 50 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Geschäften sind 3 Puts mit einem Gesamtbetrag von 101.790 $ und 7…
Anzeige Starbucks: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6575
Wie wird sich Starbucks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Starbucks-Analyse...
05.05. Starbucks-Aktie: Starke Gewinnzahlen - Aktie fängt sich! Benzinga 92
Die Aktien der Starbucks Corp (NASDAQ:SBUX) tendieren seit Anfang des Jahres nach unten, aber die Aktie fängt sich am Mittwoch einige Angebote ein, nachdem das Unternehmen starke Gewinnzahlen gemeldet hat. Starkes Quartal Starbucks sagte, dass der Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 15% auf 7,64 Mrd. $ gestiegen ist, was die Schätzung von 7,6 Mrd. $ übertraf,…
05.05. Starbucks-Aktie: Das ist nicht normal! Benzinga 80
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei SBUX passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Heute hat der Options-Scanner von Benzinga 11 Optionsgeschäfte für Starbucks entdeckt.…

Starbucks Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Starbucks-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Starbucks Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz