Stanley Black & Decker Aktie: Expertenbewertungen!

Stanley Black & Decker Aktie: Wir haben die Analystenbewertungen für Sie zusammengefasst und bewertet. Das Ergebnis daraus ist ein durchschnittliches Kursziel!

In den letzten 3 Monaten haben 5 Analysten ihre Meinung zur Stanley Black & Decker (NYSE:SWK) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird.

Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bärisch Bärisch
Gesamte Bewertungen 0 3 1 1 0
Letzte 30D 0 0 1 0 0
Vor 1M 0 0 0 1 0
Vor 2M 0 1 0 0 0
Vor 3M 0 2 0 0 0

Nach Angaben von 5 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele anboten, hat Stanley Black & Decker ein durchschnittliches Kursziel von $189,2 mit einem Hoch von $232,00 und einem Tief von $140,00. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie diese 5 Analysten Stanley Black & Decker in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen ist, desto positiver schätzen die Analysten die Aktie ein, und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen ist, desto negativer schätzen die Analysten die Aktie ein

Kurszieldiagramm

Dieser aktuelle Durchschnitt ist um 10,5 % gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von 211,40 $ gesunken.

Wie werden die Analystenbewertungen ermittelt?

Analysten arbeiten im Bank- und Finanzwesen und sind in der Regel auf die Berichterstattung über Aktien oder bestimmte Sektoren spezialisiert. Analysten können an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teilnehmen, die Jahresabschlüsse von Unternehmen untersuchen und mit Insidern kommunizieren, um „Analystenbewertungen“ für Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal. Einige Analysten bieten auch Prognosen für hilfreiche Kennzahlen wie Gewinn-, Umsatz- und Wachstumsschätzungen an, um weitere Anhaltspunkte für den Umgang mit bestimmten Titeln zu liefern. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Aktien- und Branchenanalysten zwar Spezialisten sind, aber auch Menschen, die ihre Überzeugungen nur den Händlern mitteilen können.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stanley Black, Decker-Analyse vom 06.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Stanley Black, Decker jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stanley Black, Decker-Analyse.

Trending Themen

Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegu...

Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Fe...

Nel ASA-Aktie: Im Norden nichts Neues!

Eigentlich gilt Wasserstoff als eine der aussichtsreichsten Zukunftste...

Gazprom-Aktie: Nichts mehr zu machen?

Über Jahre war die Gazprom-Aktie einer der Lieblinge von Anlegern und...

Das sind die 10 gefährlichsten Dinge, die die Menschen laut Pete...

In einer komödiantischen Grundsatzrede im Jahr 1997 beschrieb der leg...

Plug Power-Aktie: Mehrheitlich Kaufempfehlungen!

Die Plug Power-Aktie ist zuletzt vermehrt im Blickpunkt verschiedener ...

Bitcoin, Dogecoin & Ethereum: Erst hohe Verluste, dann wieder der...

Erfahren Sie hier, wie sich die drei beliebtesten Kryptowährungen in ...

Apple-Aktie: Die Bullen beweisen Stärke!

Die Angst vor einer globalen Rezession hat an den Öl- und auch an den...

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...
Stanley Black, Decker
US8545021011
108,90 EUR
1,26 %

Mehr zum Thema

Stanley Black & Decker-Aktie: Kapitalrendite in der Analyse!
Benzinga | 02.05.2022

Stanley Black & Decker-Aktie: Kapitalrendite in der Analyse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Stanley Black & Decker-Aktie: Was ist hier los? Benzinga 157
Überblick Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE:SWK) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 20 % gegenüber dem Vorjahr auf 4,45 Mrd. US-Dollar, angeführt von Übernahmen und Preisrealisierungen, und verfehlte damit die Konsensschätzung von 4,65 Mrd. US-Dollar. Der Absatz ging um 6 % zurück, was auf vorübergehende Lieferschwierigkeiten bei elektronischen Komponenten zurückzuführen ist. Das bereinigte Ergebnis je…
28.04. Stanley Black & Decker-Aktie: Q1-Ergebnisse! Benzinga 17
Stanley Black & Decker (NYSE:SWK) meldete seine Ergebnisse für das 1. Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 06:00 Uhr. Ergebnisse Stanley Black & Decker übertraf die Gewinnschätzungen um 23,53% und meldete ein EPS von $2,1 gegenüber einer Schätzung von $1,7. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $251,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den…
Anzeige Stanley Black, Decker: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5228
Wie wird sich Stanley Black, Decker in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Stanley Black, Decker-Analyse...
27.02. Stanley Black & Decker-Aktie: Sollten Sie jetzt etwas tun? Volker Gelfarth 31
Unterm Strich ist ein Gewinnsprung von 72% auf 8,36 $ je Aktie gelungen. Die Pandemie hat ihren Höhepunkt (wohl) erreicht, und die konjunkturelle Nachfrage zieht wieder an. SBD profitiert von Nachholeffekten, die trotz der weltweiten Logistikprobleme spürbar sind. Besonders gut entwickelte sich die Werkzeugsparte. Hier steht der Konzern für Qualität. Dabei hat es SBD geschafft, sein Qualitätsimage in andere regionale…
02.02. Stanley Black & Decker Aktie: Unglaublich! Benzinga 27
In den letzten 3 Monaten haben 5 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Stanley Black & Decker (NYSE:SWK) veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 1 4…