Standard Lithium-Aktie: Warum die Verluste?

Wie lassen sich die Verluste bei der Standard Lithium-Aktie erklären, wo es doch derzeit eine so große Nachfrage nach Lithium gibt?

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte die Standard Lithium-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Standard Lithium?

  • Der Stand! Obwohl der Markt boomt, war das letzte halbe Jahr für die Anleger der Standard Lithium-Aktie eher zum Fürchten.
  • Die Entwicklung! Bei der Standard Lithium-Aktie gab es in den letzten sechs Monaten einen Kursrücksetzer von 40,4 % und innerhalb einer Woche ging es um knapp ein Viertel nach unten. Insgesamt aber ist die Nachfrage nach dem Rohstoff Lithium sehr groß und sie wird in den nächsten Jahren – nicht zuletzt aufgrund des hohen Bedarfs an Lithium zur Herstellung von Autobatterien – weiter zunehmen. Schließlich will die EU bereits ab 2035 die Produktion von neuen Benzin- oder Dieselfahrzeugen verbieten. Nachdem die Unterstützung bei 5,50 € den Kursrutsch hat aufhalten können, gilt es nun, die Widerstandszone bei 6,50 € zu überwinden.
  • Der Ausblick! Weil es in der Lithiumbranche durchaus Gewinnmargen von bis zu 90 % gibt, könnte sich auch die Situation für die Standard Lithium-Aktie künftig deutlich aufhellen – vorausgesetzt das Unternehmen kann Ergebnisse liefern.

Wie wird es bei der Standard Lithium-Aktie nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Sollten Standard Lithium Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Standard Lithium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Standard Lithium-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Standard Lithium-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Standard Lithium. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Standard Lithium Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Standard Lithium
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Standard Lithium-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Standard Lithium
CA8536061010
5,60 EUR
2,19 %

Mehr zum Thema

Standard Lithium-Aktie: Die Bullen setzen ein wichtiges Zeichen!
Alexander Hirschler | Di

Standard Lithium-Aktie: Die Bullen setzen ein wichtiges Zeichen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Standard Lithium, American Lithium & Co.: Die Aufgaben für die Bullen sind nicht leicht Dr. Bernd Heim 994
Standard Lithium-Aktie: Das muss jetzt gelingen Im heutigen Handel fällt die Standard-Lithium-Aktie wieder etwas zurück. Der Kurs gibt um über 1,5 Prozent auf 5,21 Euro nach und kann das hohe Kursniveau vom späten Freitag zunächst nicht halten. Die Abgaben halten sich jedoch in Grenzen, sodass die Bullen immer noch die Möglichkeit haben, die auf dem Tief vom 9. Mai bei…
Mo Standard Lithium-Aktie: Auf dem absteigenden Ast? Andreas Göttling-Daxenbichler 254
Bei der Standard Lithium-Aktie kommt derzeit einiges zusammen, was sich auch durch die eine oder andere positive Meldung kaum noch auffangen lässt. Zum einen wird das Papier dadurch belastet, dass die Lithiumpreise sich zuletzt erstmals seit sehr langer Zeit wieder etwas gesenkt haben, wenn auch in einem sehr überschaubaren Ausmaß. Dennoch steht die Vermutung im Raum, dass das Metall seinen…
Anzeige Standard Lithium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4668
Wie wird sich Standard Lithium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Standard Lithium-Analyse...
12.05. Standard Lithium-Aktie: Nehmen die Bullen den Kampf an? Alexander Hirschler 360
Die Aktie des in Kanada beheimateten Lithium-Explorers Standard Lithium hat sich in den vergangenen Wochen sehr enttäuschend entwickelt und fast den gesamten Erholungsschwung aus dem März rückabgewickelt. Die jüngsten Marktturbulenzen haben den Kurs zu Beginn der neuen Woche um mehr als 12 Prozent zurückkommen lassen, am Montag wurde beim Stand von 5,17 US-Dollar ein neues 2-Monats-Tief markiert. Die Volatilität bleibt…
11.05. Standard Lithium-Aktie: In bester Gesellschaft! Andreas Göttling-Daxenbichler 284
Die erfolgsverwöhnten Anteilseigner von Standard Lithium hatten in den letzten Monaten wenig Grund zur Freude. Die Kurse purzeln schon seit dem Herbst im hohen Tempo in Richtung Süden, was auch eine zeitweise Gegenbewegung im März nicht zu verschleiern vermochte. Allein in den letzten vier Wochen ging es um 20 Prozent bergab. Seit Jahresbeginn sind bereits Abschläge von 36,5 Prozent zu…

Standard Lithium Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Standard Lithium-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Standard Lithium Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz