5,60 EUR
-1,73 %

Standard Lithium-Aktie: Hält der Aufwärtstrend?

Lange ging es aufwärts mit der Standard Lithium-Aktie, doch in dieser Woche gab es merkliche Kursverluste. Warum?

Liebe Leser,

in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es aktuell um die Standard Lithium-Aktie bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Standard Lithium?

  • Der Stand! In dieser Woche musste sich Standard Lithium mit Kursverlusten auseinendersetzen. Werden diese den Aufwärtstrend gefährden?
  • Die Entwicklung! Bei der Standard Lithium-Aktie gab es Minus von 19 % in wenigen Tagen, doch immerhin gibt es in den zurückliegenden drei Monate noch ein Plus von +37 %, so dass der starke Aufwärtstrend – auch aus Sicht der charttechnischen Analysten – ungebrochen ist. Auf Jahressicht gibt es gar ein Plus von 300 %. Aus Mangel an neuen wirtschaftlichen Nachrichten könnten die Kursverluste also auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen sein.
  • Der RSI! Mit einem RSI zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI7 der Standard Lithium liegt bei 71,33, der RSI25 bei 54,77.
  • Der Ausblick! Es sieht aus, als könne sich die Standard Lithium-Aktie weiter gut halten, denn obwohl der Wert sehr volatil scheint, könnte der erhoffte weltweite Umstieg auf E-Autos dem Unternehmen deutliche Gewinne bringen.

Wie wird es mit der Standard Lithium-Aktie weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sollten Standard Lithium Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Standard Lithium jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Standard Lithium Aktie.