Staar Surgical Company-Aktie: Nur eine Frage der Zeit!

BTIG stuft die Aktie von Staar Surgical hoch ein. Lesen Sie warum!

  • BTIG stufte das auf implantierbare Linsen fokussierte Unternehmen Staar Surgical Company (NASDAQ:STAA) von Neutral auf Buy mit einem Kursziel von 98 $ hoch.
  • Analyst Ryan Zimmerman ist der Ansicht, dass sich die Fundamentaldaten des Unternehmens im zweiten Halbjahr 2022 wahrscheinlich verbessern werden, da US-Ärzte bei der Freigabe von EVO eher bereit sind, das Produkt auszuprobieren, als bei seinen früheren Channel Checks, während Staar sich auf die Markteinführung vorbereitet.
  • Unter Berücksichtigung des derzeitigen Kundenstamms von Staar in den USA geht Zimmerman davon aus, dass das Unternehmen die Erwartungen der Straße in den USA erfüllen wird, ohne dass die Zahl der Ärzte wesentlich steigt.
  • In den USA wird die Einreichung der klinischen Daten für STAARs EVO-Familie von Myopie-Linsen weiterhin wie üblich interaktiv von der FDA geprüft.
  • Der Umsatz im 4. Quartal stieg um 28 % auf 59 Mio. USD, angetrieben von einem Umsatz- und Stückzahlenwachstum bei ICL von 33 % bzw. 36 %.
  • Staar verfügte über liquide Mittel in Höhe von $199,7 Millionen.
  • Das Unternehmen bekräftigte die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 22 in Höhe von ca. 295 Mio. USD, vorbehaltlich keiner unvorhergesehenen zusätzlichen Auswirkungen von Covid, was einem Wachstum von 28 % im Jahresvergleich entspricht.
  • Kursentwicklung: Die STAA-Aktien sind während der Börsensitzung am letzten Freitag um 7,90% auf 75,25 $ gestiegen.

Sollten Staar Surgical Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Staar Surgical jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Staar Surgical-Analyse.

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Staar Surgical
US8523123052
62,46 EUR
6,02 %

Mehr zum Thema

Staar Surgical-Aktie: Investieren hätte sich gelohnt!
Benzinga | 28.04.2022

Staar Surgical-Aktie: Investieren hätte sich gelohnt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. STAAR Surgical-Aktie: Dauerhaftes Wachstumsprofil! Benzinga 80
Rückenwind für den Umsatz Needham beginnt die Coverage von STAAR Surgical Company (NASDAQ:STAA) mit einem Buy-Rating und einem $87 Kursziel. Die Analysten weisen darauf hin, dass die FDA-Zulassung der implantierbaren EVO-Kollameralinsen (ICLs) von STAA als bedeutender Rückenwind für den Umsatz dienen sollte. Das Unternehmen erwirtschaftet den Großteil seiner Einnahmen außerhalb der US-Märkte. Nach der FDA-Zulassung für die EVO-Linse der nächsten Generation schätzt Needham…
24.02. Staar Surgical-Aktie: Unfassbar! Benzinga 146
Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Staar Surgical übertraf die Gewinnschätzungen um 90,0% und meldete ein EPS von $0,19 gegenüber einer Schätzung von $0,1. Die Einnahmen stiegen um $13,00 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,11, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um…
Anzeige Staar Surgical: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1008
Wie wird sich Staar Surgical in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Staar Surgical-Analyse...
05.05.2021 Ergebnisse für den 5. Mai 2021 geplant! Benzinga 1876
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Monmouth Real Estate (NYSE:MNR) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. - EyePoint Pharmaceuticals (NASDAQ:EYPT) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,46 pro Aktie bei einem Umsatz von $7,93 Mio. melden. - Fortis (NYSE:FTS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,75 pro Aktie bei einem Umsatz von $2,50 Milliarden ausweisen. - Madison Square…
28.04.2021 Aktien am Dienstag: Jahreshöchststände erreicht! Benzinga 552
Am Dienstagmorgen erreichten 205 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Highlights: Wells Fargo (NYSE:WFC) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. MFS Special Value (NYSE:MFV) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. RiceBran Tech (NASDAQ:RIBT) war der größte Gewinner und erreichte mit einem Kursanstieg von 77,42% sein 52-Wochen-Hoch. Die folgenden Aktien haben…