S&T-Aktie: Jetzt kommt es richtig dicke!

Die S&T-Aktie hatte bereits schwer genug zu kämpfen, bevor die Ukraine-Krise dem Titel kürzlich den nächsten Kurssturz bescherte.

Es ist nicht so, als hätte die S&T-Aktie schon vor dem Krieg in der Ukraine bereits mit mehr als genug Problemen zu kämpfen gehabt. Der Systemintegrator geriet nach heftigen Vorwürfen von Leerverkäufern heftig unter Druck und noch bevor die nur in irgendeiner Weise ernsthaft entkräftet werden konnten, gibt es nun schon die nächste veritable Krise.

Schließlich konzentriert S&T sein Geschäft zu nicht unwesentlichen Teilen auf Osteuropa und mit Minderheitsbeteiligungen war das Unternehmen auch in der Ukraine und in Russland aktiv. Jene Geschäfte dürften sich für den Moment weitgehend erledigt haben.

Nicht zu unterschätzen

Zwar ist dem Autor dieser Zeilen nicht bekannt, ob S&T sich bereits zum weiteren Vorgehen in Russland geäußert hat und Analysten rechnen nur mit einem Gewinnrisiko von unter zehn Prozent mit Blick auf die Geschäfte in Osteuropa. Dennoch ist das Ganze nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei S&T?

An den Börsen lässt es das ohnehin angeknackste Vertrauen der Aktionäre noch weiter in Richtung Nullpunkt segeln und eben das macht sich beim Aktienkurs mehr als deutlich bemerkbar. Der erreicht erst vor wenigen Tagen bei 11,31 Euro ein frisches 52-Wochen-Tief und die Aussichten bleiben düster.

Die S&T-Aktie schafft die Wende nicht

Rund drei Monate ist es nun schon her, dass die S&T-Aktie den Crash aufgrund der Vorwürfe von Shortsellern erlebte. Seither hat sich nur erstaunlich wenig getan und jegliche Hoffnungen auf eine schnelle Erholung entpuppten sich als Luftnummer. In Kombination mit dem Krieg in der Ukraine gibt es nur wenig, was aktuell irgendetwas anderes als einen Abwärtstrend vermuten lassen würde.

Die Charttechnik spricht hier eine ziemlich deutliche Sprache und auch kurzfristige Kursgewinne ändern an der grundsätzlichen Bewegung herzlich wenig. Auch mit einer Rückkehr bis auf 12,47 Euro im heutigen Handel bleibt der Titel von einem echten Turnaround meilenweit entfernt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre S&T-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich S&T jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen S&T-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre S&T-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu S&T. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

S&T Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu S&T
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose S&T-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
S&T
AT0000A0E9W5
15,85 EUR
-1,12 %

Mehr zum Thema

S&T-Aktie: Das sieht interessant aus!
Volker Gelfarth | 15.05.2022

S&T-Aktie: Das sieht interessant aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. S&T-Aktie: War das schon alles? Ethan Kauder 284
Für die Aktie S&t aus dem Segment "Software und Dienstleistungen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 12.05.2022, 00:56 Uhr, ein Kurs von 15.46 EUR geführt. Wie S&t derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1.…
16.04. S&T-Aktie: Bitte unbedingt beachten! Ethan Kauder 170
Für die Aktie S&t aus dem Segment "Software und Dienstleistungen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 14.04.2022, 08:09 Uhr, ein Kurs von 15.78 EUR geführt. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei S&t in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der…
Anzeige S&T: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5347
Wie wird sich S&T in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle S&T-Analyse...
02.04. Wohin geht es nun, S&T? Aktien-Broker 146
Kann die Dividende im Vergleich überzeugen? S&t hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 2,11 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (1.74%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,36 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus…
28.03. S&T-Aktie: Das ist eine Warnung! Aktien-Barometer 146
Für die S&T-Aktie ist es bislang ein durchaus erfreuliches Jahr: An der Xetra hat das Papier seit Januar um 15,96 Prozent zugelegt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter aufwärts: Der Titel stieg in den vergangenen fünf Tagen um satte 14,93 Prozent. 0,99 Prozent hat der Titel jedoch im heutigen Tagesverlauf bis 15:09 zugelegt –…

S&T Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre S&T-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

S&T Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz