Splunk Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus?

Splunk: Der RSI mit neuen Signalen

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Splunk liegt bei 37,95, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Splunk bewegt sich bei 43,01. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Stimmung ist im Keller

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Sell“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Splunk-Aktie ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Splunk?

Wichtige Kursmarken im Chart

Die Splunk ist mit einem Kurs von 118,78 USD inzwischen -4,06 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Hold“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -12,88 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Hold“ ein.

Sollten Splunk Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Splunk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Splunk-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Splunk
US8486371045
91,47 EUR
1,45 %

Mehr zum Thema

Splunk Aktie: Die Situation spitzt sich zu!
Aktien-Broker | Sa

Splunk Aktie: Die Situation spitzt sich zu!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Splunk Aktie: Weder Fisch noch Fleisch! Aktien-Broker 80
Das Kursbild von Splunk Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Splunk-Aktie beträgt dieser aktuell 136,03 USD. Der letzte Schlusskurs (133,22…
29.03. Kla Aktie, Splunk Aktie und Texas Instruments Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem NASDAQ-100-Index - generier... Sentiment Investor 170
Der NASDAQ-100-Index notiert aktuell (Stand 15:30 Uhr) mit 15161.75 Punkten stark im Plus (+1.21 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 101 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Kla, Splunk und Texas Instruments. Das hat…
Anzeige Splunk: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7600
Wie wird sich Splunk in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Splunk-Analyse...
05.03. Splunk-Aktie: Wo sie bei den Analysten steht... Benzinga 194
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 2 2 3 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 1M Vormals 0 2 3 0 0 2M voriges Jahr 1 0 0 0 0 3M vor 0 0 0 0 0 Laut 7 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele anboten, hat Splunk ein durchschnittliches Kursziel…
05.03. Splunk-Aktie: Warum sie heute so stark steigt! Benzinga 164
Überblick Die Private-Equity-Firma Hellman & Friedman LLC hat einen Anteil von 7,5 % an Splunk Inc.(NASDAQ:SPLK) im Wert von rund 1,4 Milliarden US-Dollar erworben. Das Wall Street Journal berichtet, dass Hellman & Friedman mit dem Kauf des Anteils Mitte/Ende Dezember begann, nachdem die Splunk-Aktien nach dem Rücktritt des ehemaligen CEO des Unternehmens nach mehreren Quartalen mit enttäuschenden Ergebnissen abgestürzt waren.…