Spearmint schließt erstes Arbeitsprogramm im PGM-Projekt Escape Lake North in Ontario ab und erprobt neue Gebiete mit ultramafisch-mafischem Intrusiv...

Quelle: IRW Press

21. Juli 2021 – Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das „Unternehmen“ oder „Spearmint“) möchte bekannt geben, dass das Unternehmen nun die ersten Probenahmen im Rahmen des Arbeitsprogramms auf dem Platinmetall-(PGM)-Projekt Escape Lake North von Spearmint (das „Projekt“ oder das „Konzessionsgebiet“) abgeschlossen hat. Das Projekt befindet sich direkt nördlich des Nickel-Kupfer-Platinoid-(Ni-Cu-PGE)-Projekts von Clean Air Metals.

Über einen Zeitraum von zwei Wochen wurde über dem gesamten Konzessionsgebiet ein Prospektions- und Probenahmeprogramm absolviert, wobei 12 Gesteinsstichproben entnommen und zur Analyse bei der Einrichtung von Actlabs in Thunder Bay eingereicht wurden. Zusätzlich zu den geologischen Erkundungskartierungen zielte das Prospektionsprogramm auf nach Nordwesten streichende Strukturen ab, die auf Grundlage der regionalen Magnetik interpretiert wurden und von denen angenommen wird, dass sie mit Strukturen in Zusammenhang stehen, die mit der in ultramafisch-mafisches Gestein gelagerten Ni-Cu-PGE-Sulfidmineralisierung bei Escape Lake und Current Lake – die von Clean Air Metals (TSX-V: AIR) erkundet werden – assoziiert sind. Die Unternehmensführung weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten im Nahbereich zu Spearmints Konzessionen nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung im Konzessionsgebiet des Unternehmens zulassen.

Der Großteil des Konzessionsgebiets ist von einer Deckschicht überlagert und aus regionaler Sicht als ost-westlich streichendes Granit- und Sedimentgestein kartiert. Das kürzlich absolvierte Prospektionsprogramm offenbarte jedoch zwei Gebiete mit einer Kombination aus mafischem Intrusivgestein in Ausbissen und ultramafischen und mafischen Findlingen, von denen einige Pyrit-, Chalkopyrit- und Pyrrhotinwerte von Spuren bis zu 5 % enthielten. Dies ist insofern von Bedeutung, als in dieser Region des Konzessionsgebiets bislang keine ultramafischen oder mafischen Gesteine beobachtet wurden. Ihr Vorkommen deutet auf die Möglichkeit für ultramafisch-mafische Intrusionen auf dem Konzessionsgebiet hin, die eine Ni-Cu-PGE-Sulfidmineralisierung enthalten könnten (siehe Abbildung 1). In den Gebieten rund um die interpretierten nach Nordwesten streichenden Strukturen wurden Prospektionen durchgeführt, da sie sich jedoch in Senkungen befinden, typischerweise entlang von Abflusswegen, konnten keine Ausbisse festgestellt werden. Diese interpretierten Strukturen stellen zusammen mit den Standorten der ultramafisch-mafischen Gesteine hervorragende zukünftige Explorationszielgebiete dar.

Derzeit wird ein anschließendes Arbeitsprogramm erarbeitet und die empfohlenen geophysikalischen Messungen beinhalten eine hochauflösende magnetische Flugmessung mit einer Drohne über dem westlichen Bereich des Konzessionsgebiets gefolgt von Vermessungen mittels induzierter Polarisation (IP) über Zielgebieten, um Bohrziele zu ermitteln.

James Nelson, President von Spearmint Resources, erklärt: „Wir freuen uns, dass wir die Probenahmen im Rahmen unseres Phase-I-Arbeitsprogramms auf unserem PGM-Projekt Escape Lake North in Ontario abschließen konnten. Durch das Konzessionsgebiet verlaufen mehrere Verwerfungslinien in einer Region, die Standort erstklassiger PGM-Lagerstätten ist. Die Arbeiten in unserem Goldprojekt in Quebec in direkter Nachbarschaft zu Amex Exploration Inc. und Starr Peak Mining Ltd. werden ebenfalls fortgesetzt und sollen in Kürze auch auf unserem Goldprojekt neben der Entdeckung Keats von New Found Gold aufgenommen werden (siehe Abbildung 2). Wir sind mit einem Kassenbestand von 3,5 Millionen Dollar gut für diese Arbeitsprogramme finanziert und verfügen auch über Flow-Through-Mittel, einschließlich einer ersten Investition durch bestimmte Fonds unter der Verwaltung von Sprott Asset Management LP. Wir werden bei mindestens drei Projekten in Kanada nach wie vor aktiv sein und erwarten, ein Phase-III-Bohrprogramm auf unserem Vorzeige-Projekt, dem Lithiumprojekt Clayton Valley, einzuleiten, um unsere kürzlich veröffentlichte Ressourcenschätzung von insgesamt 1.006.000 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent (LCÄ) weiter auszubauen.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Spearmint Resources?

Abbildung 1. Lageplan des PGM-Konzessionsgebiets Escape Lake North von Spearmint direkt nördlich des Ni-Cu-PGE-Projekts von Clean Air Metals mit den zwei Standorten, an denen während des kürzlich abgeschlossenen Prospektionsprogramms des Unternehmens 12 Proben aus ultramafisch-mafischen Intrusionen entnommen wurden.

Dr. Scott Jobin-Bevans (P.Geo), ein unabhängiger Berater, hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Darüber hinaus hat das Unternehmen im Rahmen seines rollierenden Aktienoptionsplans zehn Millionen Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von 0,16 Cent an Direktoren, leitende Angestellte und Berater des Unternehmens mit einer Laufzeit von einem Jahr gewährt.

Über Spearmint Resources

Die aktuellen Projekte von Spearmint beinhalten die Lithiumprojekte Clayton Valley in Nevada, die aus zwei Konzessionen mit 1.160 Acres (ca. 4,7 km²) Grundfläche direkt neben den Projekten von Pure Energy Minerals (PE.v) und Cypress Development Corp. (CPY.v) bestehen und wo Spearmint in allen der 10 Bohrungen Lithium mit Werten von bis zu 1.840 ppm Li entdeckt hat; das Goldprojekt Goose in direkter Nachbarschaft zum Grundbesitz von New Found Gold Corp. (NFG.v), wo Spearmint bei Probenahmen Werte von bis zu 973 ppb Gold ermittelt hat; das Platinmetallprojekt Escape Lake North in Ontario, das sich über etwa 4.000 Acres (16,19 km2) neben dem Grundbesitz von Clean Air Metals Inc. (AIR.v) erstreckt; das Cäsiumprojekt Case Lake South in Ontario, das sich über eine zusammenhängende Grundfläche von ca. 7.300 Acres (29,54 km2) neben dem von Power Metals Corp. (PWM.v) betriebenen Cäsiumkonzessionsgebiet Case Lake erstreckt; das Platin-Palladium-Projekt River Valley East in Ontario, das sich über eine zusammenhängende Fläche von ungefähr 4.700 Acres (19,02 km2) direkt neben dem Vorzeige-Platinmetallprojekt River Valley erstreckt; das Goldprojekt Carscallen West, das sich in direkter Nähe des Grundbesitzes von Melkior Resources Inc. (MKR.v) über eine zusammenhängende Fläche von rund 2.500 Acres (10,12 km2); das Goldprojekt Perron-East, das aus 5 Mineralkonzessionseinheiten mit rund 11.608 Acres (~47 km2) Grundfläche besteht und im Grünsteingürtel Abitibi im Nordwesten der kanadischen Provinz Quebec in unmittelbarer Nähe des von Amex Exploration Inc. (AMX.v) betriebenen Konzessionsgebiets Perron und der ehemals aktiven Mine Normetal liegt; und das Vanadiumprojekt Chibougamau, das sich über eine zusammenhängende Fläche von 15.493 Acres (62,7 km2) erstreckt. Dieses Vanadiumprojekt grenzt direkt an die Vanadiumlagerstätte im Vanadiumprojekt Ilmenite von BlackRock Metals (Privatunternehmen).

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Spearmint Resources sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die aktuellen Projekte von Spearmint umfassen auch ein Portfolio von Goldprojekten in British Columbia: die Goldprojekte im Golden Triangle, die aus fünf eigenständigen Konzessionseinheiten mit einer Gesamtfläche von 8.265 Acres (ca. 33,4 km²) bestehen und an das Gebiet von GT Gold Corp. (GTT.v) angrenzen; die Kupfer-Gold-Projekte NEBA mit 2.397 Acres (ca. 9,7 km²) Grundfläche, die an den Grundbesitz von Aben Resources Ltd (ABN.v) angrenzen; und das Nickel-Kupfer-Projekt EL North, ein Landpaket mit 1.053 Acres (4,2 km²) Grundfläche im Bergbaurevier Eskay Creek, das an den Grundbesitz von Garibaldi Resources Corp. (GGI.v) grenzt; und das 4.980 Acres (ca. 20,15 km2) große Konzessionsgebiet Prickle, das an den Grundbesitz von Brixton Metals Corp. (BBB.v) grenzt.

Die anderen Projekte von Spearmint in British Columbia beinhalten das Kupfer-Goldprojekt Safari, das sich auf 9.007 Acres (ca. 36,5 km²) im nördlichen Bereich der Region Quesnel Trough im Norden von Zentral-British Columbia erstreckt; und das 8.685 Acres (35,1 km²) große Goldprojekt Hammernose, das direkt an das Konzessionsgebiet Shovelnose von Westhaven Gold Corp. (WHN.v) im Goldgürtel Spences Bridge im Süden von British Columbia (Kanada) angrenzt. Die Unternehmensführung weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten im Nahbereich zu Spearmints Konzessionen nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Spearmint aufgenommen werden möchten, senden Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte an info@spearmintresources.ca.

Kontaktdaten:

Tel: 1604646-6903

www.spearmintresources.ca

„James Nelson“

President

Spearmint Resources Inc.

Die Börsenaufsicht der CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Spearmint Resources kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Spearmint Resources jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Spearmint Resources-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Spearmint Resources
CA8473811005
0,05 EUR
-0,98 %

Mehr zum Thema

Spearmint Resources Aktie: Jetzt finden alle die Aktie gut!
Robert Sasse | 02.08.2022

Spearmint Resources Aktie: Jetzt finden alle die Aktie gut!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.05. Was macht der Kurs bei Spearmint Resources? Aktien-Broker 3
Was deutet der Relative Strength Index an? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Spearmint ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Spearmint-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 83,33, was eine…
01.04. Spearmint beauftragt Stantec mit Erstellung einer aktualisierten Ressourcenschätzung und eines technischen Be... IRW Press 8
Quelle: IRW Press 1. April 2022 - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das „Unternehmen“ oder „Spearmint“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Firma Stantec Consulting Ltd. („Stantec“) beauftragt hat, eine aktualisierte Ressourcenschätzung und einen technischen Bericht für das Lithium-Tonstein-Projekt McGee im Clayton Valley (Nevada, USA) zu erstellen. Der technische Bericht wird im…
Anzeige Spearmint Resources: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2758
Wie wird sich Spearmint Resources in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Spearmint Resources-Analyse...
02.03. Spearmint erzielt bei Bohrungen auf dem Lithium-Tonstein-Projekt McGee im Clayton Valley (Nevada) die bis dato... IRW Press 24
Quelle: IRW Press Spearmint erzielt bei Bohrungen auf dem Lithium-Tonstein-Projekt McGee im Clayton Valley (Nevada) die bis dato besten Ergebnisse, einschließlich eines Höchstwertes von 1.810 ppm Li innerhalb eines massiven Abschnitts von 485 Fuß mit im Schnitt 1.003 ppm Li2. März 2022 - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das „Unternehmen“ oder „Spearmint“) freut sich bekannt…
19.02. Spearmint Resources Aktie: Alles völlig egal! Aktien-Broker 12
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Spearmint für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Spearmint für diesen…