SpeakEasy Cannabis Club-Aktie: Produktionssteigerung um 250% !

Die SpeakEasy Cannabis Club Aktie konnte letzte Woche eine sehr starke Performance liefern, was ist passiert?

Das Jahr 2021 war für den Speakeasy Cannabis Club ein Jahr des großen Fortschritts. Dieser Trend setzt sich auch im neuen Jahr fort. Der CEO hatte einen starken Start erwartet und in einer Ankündigung Ende letzten Jahres vorausgesagt, dass der Januar der bisher umsatzstärkste Monat sein würde, was sich mit einer Rekordsteigerung von mehr als 100 Prozent gegenüber dem Vormonat bestätigte.

Der Aktienkurs reagierte daraufhin mit einem Kurssprung von etwa 40 Prozent und katapultierte sich von seinem 52-Wochen-Tief von 0,1625 Dollar nach oben. Im bisherigen Jahresverlauf ist der Aktienkurs nur um 10 Prozent gesunken und wird derzeit für 0,42 Dollar gehandelt. Das Unternehmen hat nach wie vor Mühe, die hohe Nachfrage zu befriedigen. Die jüngste Kapazitätserweiterung wird mit Sicherheit Abhilfe schaffen.

Höhere Produktionskapazität

Das Unternehmen Cannabis Club hat Phase 2 der Erweiterung seines Cannabiskomplexes abgeschlossen. Durch das zweite Gebäude werden weitere acht Räume hinzugefügt, wodurch sich die Gesamtfläche der handwerklichen Anbaufläche auf etwa 3300 Quadratmeter erhöht. Damit hat das Unternehmen seine lizenzierte Infrastruktur um weitere 1235 Quadratmeter erweitert, von denen etwa 1000 Quadratmeter für den Anbau vorgesehen sind. Über 80 Prozent des Gebäudes werden für den Anbau in dieser neuen Anlage genutzt. Zuvor war die Cannabisproduktion an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt, die nur eine Produktion von 100 Kilogramm pro Monat zuließ.

Mit diesen zusätzlichen Räumen wird die monatliche Produktionskapazität auf 350 Kilogramm steigen. Dieser Cannabiskomplex ist ein technischer Erfolg des Speakeasy-Teams. Die Konstruktion war nicht nur auf die Produktqualität und den Ertrag ausgerichtet, sondern auch auf die Maximierung des Anbauraums innerhalb der Struktur. In den kommenden Monaten wird sich Speakeasy auf den Übergang zu Phase 3 konzentrieren und die Schritte zur Fertigstellung des Cannabiskomplexes fortsetzen.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Neuste Artikel

DatumAutor
20:12 Nimm das, Elon Musk! Sehen Sie, wie der Ford F-150 Lightning dem Tesla Model 3 einen Schub gibt Benzinga
Nach Angaben des Alternative Fuels Data Center des Energieministeriums gibt es in den Vereinigten Staaten derzeit mehr als 46.000 öffentliche Ladestationen mit insgesamt mehr als 115.000 individuellen Ladeanschlüssen (EVSE). Elon Musk’s Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) hingegen betreibt weltweit 16.103 Supercharger in 1.826 Stationen, darunter 908 Stationen in den USA, 98 in Kanada, 16 in Mexiko, 520 in Europa und 398 in…
20:08 So wetten Wale auf United Parcel Service Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung zu United Parcel Service eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für United Parcel Service (NYSE:UPS) haben wir 12 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Geschäfte, so lässt sich feststellen, dass 41 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 58 % mit bärischen Erwartungen in…
20:00 Warum die Bitcoin- und Ethereum-bezogene Aktienhochburg Digital Mining um 24% gefallen ist Benzinga
Die Aktien von Stronghold Digital Mining Inc (NASDAQ:SDIG) notieren am Mittwoch um 24,43% niedriger bei 2,41$, nachdem das Unternehmen schlechtere Ergebnisse als erwartet für das zweite Quartal gemeldet hat. Was ist passiert? Stronghold Digital Mining meldete Quartalsverluste von 82 Cents pro Aktie. Das Unternehmen meldete außerdem einen Quartalsumsatz von 29,18 Millionen Dollar, womit die Konsensschätzung der Analysten von 34,86 Millionen Dollar…
19:48 3 Home Depot-Analysten zum Gewinnsprung des Einzelhändlers im 2. Quartal: "Längerfristiger Ausblick bleibt g... Benzinga
Home Depot Inc (NYSE:HD) meldete am Dienstag Quartalsergebnisse und Umsätze, die über den Erwartungen der Straße lagen, und bekräftigte seine Prognose für 2022. Raymond James über Home Depot Analyst Bobby Griffin bestätigte das Rating "Outperform" und erhöhte das Kursziel von 340 auf 350 Dollar. Obwohl die Quartalsergebnisse von Home Depot “solide waren,” scheint es “einige Bedenken der Investoren zu geben,…
19:46 U.S.-Aktien bleiben nach frühem Rückschlag fest im Minus DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nachdem die Aktien zu Beginn der Sitzung unter Druck geraten waren, haben sie am Mittwoch im Nachmittagshandel überwiegend nachgegeben. Nach der uneinheitlichen Entwicklung in der vorangegangenen Sitzung haben sich die wichtigsten Durchschnitte alle nach unten bewegt. Zurzeit haben sich die Hauptdurchschnittswerte von ihren Tiefstständen der Sitzung entfernt, sind aber immer noch deutlich im Minus. Der Dow liegt…
19:40 10 zyklische Konsumgüteraktien Whale Aktivität in der heutigen Sitzung Benzinga
  Dieser Wal-Alarm kann Händlern helfen, die nächsten großen Handelsmöglichkeiten zu entdecken. Wale sind Unternehmen mit großen Geldsummen und wir verfolgen ihre Transaktionen hier bei Benzinga auf unserem Options Activity Scanner. Trader werden nach Umständen suchen, wenn die Markteinschätzung einer Option stark von ihrem normalen Wert abweicht. Ein hohes Maß an Handelsaktivität könnte die Optionspreise auf ein übertriebenes oder unterschätztes…
19:36 8 Informationstechnologie-Aktien, die sich am Mittwoch im Intraday-Handel bewegen Benzinga
  Gewinner BlackLine (NASDAQ:BL) Aktien stiegen um 8,8% auf $75,16 während der regulären Sitzung am Mittwoch. Um 13:30 EST wird dieses Wertpapier mit einem Volumen von 963,4K Aktien gehandelt, was 134,0% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei 4,4 Milliarden Dollar. WaveDancer (NASDAQ:WAVD) Aktien stiegen um 7,57% auf $1,42. Das Handelsvolumen für…
19:36 12 zyklische Konsumgüteraktien, die sich am Mittwoch im Intradayhandel bewegen Benzinga
  Gewinner Kirkland's (NASDAQ:KIRK) Aktien stiegen während der regulären Sitzung am Mittwoch um 34,8% auf $7,13. Um 13:30 EST wird dieses Wertpapier mit einem Volumen von 18,3 Millionen Aktien gehandelt, was 1517,5% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $90,7 Millionen. Bed Bath & Beyond (NASDAQ:BBBY) Aktien stiegen um 19,56% auf $24,69.…
19:36 Was machen die Wale mit Newmont Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Newmont (NYSE:NEM) eingenommen. Und das sollten Privatanleger wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
19:36 Enphase Energy Whale Trades für August 17 Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung zu Enphase Energy eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Enphase Energy (NASDAQ:ENPH) haben wir 31 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 45% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 54% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…
19:28 Wie Old Dominion Freight Line bei den Analysten abschneidet Benzinga
  In den letzten 3 Monaten haben 10 Analysten ihre Meinung zur Old Dominion Freight Line (NASDAQ:ODFL) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall Street Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt wird.   Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte…
19:24 Versicherungsaktien in Bewegung am Mittwoch im Intraday-Geschäft Benzinga
  Nach Benzinga Pro sind die folgenden die Gewinner und Verlierer in der Versicherungsbranche für den heutigen Intraday-Sitzung. Gewinner Progressive (NYSE:PGR) Aktien stiegen um 3.4% auf $126.66 während der regulären Sitzung am Mittwoch'an. Um 12:40 EST werden Progressive's Aktien mit einem Volumen von 2,1 Millionen gehandelt, was 73,8% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden…
19:24 So wetten Wale auf Adobe Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Adobe (NASDAQ:ADBE) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
19:24 Lumen (LUMN) investiert weiter in Edge-Computing-Plattform Benzinga
Lumen Technologies LUMN hat eine Investition in Edge Computing angekündigt, um die Plattform des Unternehmens zu erweitern und seinen Kunden die Lumen Edge Virtual Machine (VM) anzubieten. Sie ist auf dem Lumen Marketplace erhältlich und lässt sich mühelos mit dem Edge-Portfolio kombinieren. Die Lösung bietet Kunden Zugang zu On-Demand-Computing, Speicher und sicheren Netzwerken, so das Unternehmen weiter. Lumen Technologies, Inc.…
19:24 Citigroup Whale Trades für 17. August Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung zur Citigroup eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 28 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Geschäfte, so lässt sich feststellen, dass 46 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 53 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)