Southwest Airlines Aktie: Q4-Ergebnisse übertreffen Schätzungen!

Southwest Airlines Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

Southwest Airlines Co (NYSE:LUV) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 einen Anstieg des operativen Umsatzes um 150,9 % gegenüber dem Vorjahr auf 5,05 Mrd. USD und übertraf damit den Konsens von 5,01 Mrd. USD. Im Vergleich zu 4Q19 sank der operative Ertrag um 11,8%.

Das ist passiert

Das bereinigte EPS verbesserte sich auf $0,14 im Vergleich zu $(1,29) in 4Q20 und übertraf damit den Konsens von $0,08. Die Fluggesellschaft meldete einen bereinigten Betriebsgewinn von $209 Millionen, verglichen mit einem Verlust von $(1,19) Milliarden vor einem Jahr. Die gesamten betrieblichen Aufwendungen stiegen im Jahresvergleich um 52,6 % auf 4,86 Mrd. $. Southwest Airlines erzielte im Geschäftsjahr 21 einen Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit in Höhe von 2,32 Mrd. $, verglichen mit einem Cashflow von 1,13 Mrd. $ im Vorjahr. Zum 31. Dezember 2021 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 15,5 Mrd. USD und eine voll verfügbare revolvierende Kreditlinie von 1,0 Mrd. USD. Das Unternehmen hatte Schuldverpflichtungen in Höhe von 10,7 Mrd. USD.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Southwest Airlines?

Der Betriebsertrag pro verfügbare Sitzmeile lag bei 13,77 Cent, was einem Rückgang von 3,8 % entspricht, der auf einen Rückgang des Passagierertrags um 4,1 % und einen Rückgang des Ladefaktors um 2,1 Punkte im Vergleich zu 4Q19 zurückzuführen ist. Nach einer starken Reisenachfrage während der Ferienzeit, sagte das Unternehmen, dass es im 1Q22 einen Gegenwind bei den Einnahmen aufgrund einer Schwäche bei den Buchungen und einem Anstieg der Reisestornierungen erfährt. „Da die Omicron-Variante und das Wetter unsere Ergebnisse beeinträchtigen, erwarten wir im Januar und Februar Verluste und im März 2022 eine Rückkehr zur Profitabilität. Basierend auf unserem aktuellen Plan erwarten wir zwar nicht mehr, dass wir im ersten Quartal profitabel sein werden, aber wir gehen davon aus, dass wir in den verbleibenden drei Quartalen dieses Jahres und im Gesamtjahr 2022 profitabel sein werden“, sagte der neue CEO Bob Jordan.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Southwest Airlines-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Southwest Airlines jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Southwest Airlines-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Southwest Airlines
US8447411088
41,13 EUR
-1,96 %

Mehr zum Thema

Southwest Airlines-Aktie: Analysten erhöhen das Kursziel!
Benzinga | 30.04.2022

Southwest Airlines-Aktie: Analysten erhöhen das Kursziel!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Southwest Airlines-Aktie: Viel Bewegung! Benzinga 170
Southwest Airlines (NYSE:LUV) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 1,06% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8,15% erzielt. Derzeit hat Southwest Airlines eine Marktkapitalisierung von 28,30 Mrd. $. Kauf von LUV-Aktien für 100 $ Wenn ein Anleger vor 15 Jahren LUV-Aktien für 100 $ gekauft hätte, wären diese heute 325,41 $ wert, basierend…
29.04. Southwest Airlines Company-Aktie: Die Leerverkaufsquote fällt! Benzinga 170
Die Leerverkaufsquote von Southwest Airlines Company (NYSE:LUV) ist seit dem letzten Bericht um 19,87% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 14,77 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,5% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,9 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das…
Anzeige Southwest Airlines: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1666
Wie wird sich Southwest Airlines in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Southwest Airlines-Analyse...
20.04. Southwest Airlines-Aktie: Performance in den letzten 10 Jahren! Benzinga 62
Southwest Airlines (NYSE:LUV) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 7,03% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 19,45% erzielt. Derzeit hat Southwest Airlines eine Marktkapitalisierung von $28,12 Milliarden. Kauf von LUV-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 10 Jahren LUV-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären sie heute 6.019,67…
17.04. Southwest Airlines-Aktie: Was sagt man dazu? Volker Gelfarth 80
Unterm Strich blieb ein Gewinn von 977 Mio $. Der Umsatz konnte um 74,5% auf 15,8 Mrd $ gesteigert werden. Die Kostenoptimierung der vergangenen Dekade haben dem Konzern einen großen Wettbewerbsvorteil verschafft. Durch die Verwendung nur eines Flugzeugtyps und der Routenplanung von Punkt-zu-Punkt anstatt über Zentralflughäfen konnten die Kosten drastisch reduziert werden. Der ausschließliche Einsatz der Boeing 737 erlaubt es…