Sony Aktie: Das werden die Bullen gerne hören!

Wird die gute Stimmung den Kurs beflügeln?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Sony wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Dadurch erhält Sony auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

In welche Richtung bewegt sich der RSI für Sony?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Sony aktuell mit dem Wert 53,75 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 58,29. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sony?

Wie sieht das Sentiment aus?

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Sony zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Buy“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine positive Änderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Buy“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Buy“-Einstufung.

Sollten Sony Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Sony jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Sony-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Sony
JP3435000009
85,56 EUR
1,54 %

Mehr zum Thema

Sony Aktie: Das Aus steht bevor - oder?
Aktien-Broker | 13.05.2022

Sony Aktie: Das Aus steht bevor - oder?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.04. Sony Aktie: Schlummert hier großes Potenzial? Aktien-Broker 116
Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet? Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Sony beträgt das aktuelle KGV 17,54. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Haushalts-Gebrauchsgüter" haben im Durchschnitt ein KGV von 32,52. Sony ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält…
04.03. Was nun, Sony? Aktien-Broker 116
Welche Signale überwiegen beim RSI? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Sony-Aktie hat einen Wert von 55,74. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält…
Anzeige Sony: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1409
Wie wird sich Sony in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Sony-Analyse...
13.01. Sony Aktie: Was für ein Erfolg! Aktien-Broker 284
Sony: Wie urteilen Chartanalysten? Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Sony-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 12100,3 JPY mit dem aktuellen Kurs (14405 JPY), ergibt sich eine Abweichung von +19,05 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen…
05.01. Sony Aktie: Unternehmen stellt SUV-ähnliches Elektrofahrzeug 'VISION-S' vor! DPA 567
Die Sony Group Corp. hat ein SUV-ähnliches Fahrzeug namens "VISION-S" vorgestellt und tritt damit in eine neue Phase der Entwicklung von Elektrofahrzeugen ein. Auf der CES 2022 stellt das Technologieunternehmen einen neuen Prototyp eines SUV vor, der verschiedene Werte und Lebensstile abdeckt. Das ist passiert Sony plant für das Frühjahr 2022 die Gründung einer Betriebsgesellschaft "Sony Mobility Inc.", mit der…