Sono Group-Aktie: Niedrig einsteigen!

Die Sono Group-Aktie hat bislang ein schwaches Jahr 2022. Analysten sehen jedoch nun für den Titel einiges an Aufwärtspotenzial.

Es ist für die Sono Group-Aktie an der Nasdaq bislang ein schwaches Jahr: 37,38 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar eingebüßt. Vorige Woche ist der Kurs weiter in den Keller gewandert: 20,55 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen verloren. Den letzten Handelstag schloss das Sono Group-Papier ebenfalls mit einem 3,52-prozentigen Defizit und einen Kurs von 5,33 Euro.

Investoren kauften und verkauften an der Nasdaq in den vergangenen 20 Tagen im Schnitt täglich 692,632 Sono-Anteile – 1 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Besonders viele Sono Group-Aktien handelten die Anleger zuletzt am 17.11: Das Volumen betrug an jenem Tag 54 Millionen Aktien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sono Group?

Eine starke Zahl!

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen mittelfristig absteigenden Trend der Sono Group-Aktie. Der Kurs befindet sich deutlich unter dem GD20 (-43,78 %), GD50 (-92,04 %) jedoch über dem GD100 (100,00 %). Der Relative-Stärke-Index für die vergangenen 14 Tage (34,28) lässt jedoch darauf schließen, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überverkauft“ einzustufen ist.

Entsprechend sehen die großen Investmentbanken bei der Sono Group-Aktie Luft nach oben: Das mittlere Kursziel des Titels von zwei Analysten liegt derzeit bei 19,46 €, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 18,56 und 20,37 € bewegen. „Kaufen“ empfehlen zwei der Experten, dementsprechend rät keiner zu „Aufstocken“, „Halten“, „Reduzieren“ oder „Verkaufen“. Die durchschnittliche Analystenbewertung auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht der Titel entsprechend einen perfekten Wert von 10.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Sono Group-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Sono Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Sono Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Sono Group-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Sono Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Sono Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Sono Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Sono Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Sono Group
NL0015000N74
2,80 EUR
3,61 %

Mehr zum Thema

Sono Group-Aktie: Der Abwärtstrend setzt sich fort
Dr. Bernd Heim | Sa

Sono Group-Aktie: Der Abwärtstrend setzt sich fort

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Sono Motors-Aktie: Beispiellos! Achim Graf 813
Der Mittwoch scheint einer der besseren Tage für Sono Motors an der Börse zu werden. Am Montag  noch bei 3,04 US-Dollar gehandelt, zugleich ein neues Allzeittief, hat sich die Aktie des Münchner Solarauto-Entwicklers am Vormittag an der Nasdaq auf wieder 3,16 Dollar verbessert. Doch allzu viel hat das wohl nicht zu bedeuten. Die Sono-Aktie hat in den vergangenen vier Wochen…
17.05. Sono Group-Aktie: Das soll ein Multibagger sein? Peter Wolf-Karnitschnig 278
Die Sono Group-Aktie verlor im gestrigen Handel rund acht Prozent und fiel damit auf ein neues Allzeittief. Seit dem IPO hat die Aktie des Entwicklers eines solarbetriebenen Autos fast 95 Prozent an Wert verloren. Gibt es überhaupt noch einen Grund zur Hoffnung? Am Boden der Realität angekommen Vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Anleger scheinen die Sono Group im Großen und…
Anzeige Sono Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8107
Wie wird sich Sono Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Sono Group-Analyse...
13.05. Sono Motors-Aktie: Darum ist kein Ende des Abwärtstrends in Sicht! Maximilian Weber 651
Ende April hatte der Aktienkurs des Automobilherstellers zeitweise um 80 % zulegen können, nachdem Investoren vom hohen Auftragseingang begeistert waren. Allerdings schreibt das Unternehmen nach wie vor hohe Verluste und benötigt entsprechend frisches Kapital, welches sich Sono an der Börse beschaffen möchte. Kapitalerhöhung drückt auf den Aktienkurs Konkret plant der Automobilhersteller zehn Millionen Stammaktien zum Preis von vier Dollar pro…
11.05. Sono Group-Aktie: Zu viel frisches Geld? Peter Wolf-Karnitschnig 236
Die Sono Group-Aktie fällt und fällt und fällt. Nach einem kurzzeitigen Kurssprung Mitte April hat die Aktie des Herstellers solarbetriebener Elektrofahrzeuge wieder den Rückwärtsgang eingelegt und innerhalb von rund drei Wochen fast 60 Prozent ihres Wertes verloren. Vorgestern fiel die Sono Group-Aktie auf ein neues Allzeittief. Haben Anleger die Idee des Solar-E-Autos endgültig abgeschrieben? Nicht die letzte Kapitalerhöhung! Nicht unbedingt,…

Sono Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Sono Group-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sono Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz