SolarWorld-Aktie: Verdopplung innerhalb weniger Tage!

Der Kurs des insolventen Solarmodulherstellers SolarWorld explodierte in den letzten fünf Handelstagen um 163,3 %.

Die Aktie hatte seit dem Hoch im Oktober 2020 in einem brutalen Abwärtstrend gesteckt und bricht nun kurzfristig aus diesem Muster aus. Allerdings blieb die Aktie meilenweit entfernt von ihren ehemaligen Höchstständen in 2007, zu denen eine Aktie über 7.000 € kostete. Zum Vergleich: In den letzten Tagen sprang die Aktie von 0,20 € auf aktuell 0,52 €.

Die Geschichte des Unternehmens

Wer also vor der Finanzkrise die Titel des Solarmodulherstellers erworben hatte, dessen Vermögen sprang trotz der furiosen Rallye vermutlich nur um wenige Cent nach oben. Auch die Restrukturierung des Unternehmens in 2013 konnte den Untergang von SolarWorld nicht verhindern und so sah sich das Unternehmen in 2017 gezwungen, Insolvenz anzumelden. Zwar wurde ein Jahr später auch die Produktion eingestellt, allerdings ist die Abwicklung einiger Unternehmensanteile immer noch nicht vollständig abgeschlossen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SolarWorld konv.?

Mögliche Hintergründe des Kurssprungs

Entsprechend dient die SolarWorld-Aktie immer noch als Spekulationsprodukt, insofern sie auch noch an der Börse handelbar ist. Im Zuge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wollen westliche Länder unabhängiger von den russischen fossilen Energieträgern werden. Spekulanten setzten nun vermutlich darauf, dass die verbliebenen Unternehmensanteile von SolarWorld aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien von dieser Entwicklung profitieren könnten.

SolarWorld konv. kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SolarWorld konv. jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SolarWorld konv.-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

SolarWorld konv.
DE000A1YCMM2
0,36 EUR
4,35 %

Mehr zum Thema

SolarWorld-Aktie: Leichte Konsolidierung!
Aktien-Barometer | 15.04.2022

SolarWorld-Aktie: Leichte Konsolidierung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Solarworld-Aktie: Aufwärtstrend Aktien-Barometer 158
Die Solarworld-Aktie hat im laufenden Jahr an Wert gewonnen: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der CDAX um 141,26% gestiegen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens weiter an Wert gewonnen: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 40 Prozent. 8,45 Prozent hat der Titel jedoch bis 16:02 Uhr MEZ im Tagesverlauf…
07.04. SolarWorld-Aktie: Steil bergauf! Aktien-Barometer 320
Es ist für die Solarworld-Aktie an der Deutsche Börse AG bislang ein ausgezeichnetes Jahr: 142,7 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar dazu gewonnen. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs erneut zugelegt: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Plus von 10,51 Prozent. Auch im Tagesverlauf bis 11:12 Uhr mitteleuropäischer Zeit stieg das Solarworld-Papier um 16,01…
Anzeige SolarWorld konv.: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5868
Wie wird sich SolarWorld konv. in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SolarWorld konv.-Analyse...
28.03. Solarworld-Aktie: Nach wie vor überbewertet? Aktien-Barometer 122
Es ist für die Solarworld-Aktie an der Deutsche Börse AG bislang ein ausgezeichnetes Jahr: 94,17 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar dazu gewonnen. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs jedoch abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 6,98 Prozent. Auch im Tagesverlauf bis 16:44 Uhr mitteleuropäischer Zeit stieg das Solarworld-Papier um 1,25…
27.03. SolarWorld konv. Aktie: Gerüchteküche brodelt! Aktien-Broker 158
Bewertung des Kursverlaufs im Marktvergleich Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Solarworld mit einer Rendite von -25,85 Prozent mehr als 60 Prozent darunter. Die "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 50,48 Prozent. Auch hier liegt Solarworld mit 76,33 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…