Snp Schneider-neureither & Partner: Das war nicht abzusehen!

Welche Kurssignale sendet das Sentiment?

Bei Snp Schneider-neureither & Partner konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Snp Schneider-neureither & Partner in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Snp Schneider-neureither & Partner für diese Stufe daher ein „Hold“.

Wie viel Kursrendite bietet Snp Schneider-neureither & Partner?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -20,17 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Snp Schneider-neureither & Partner damit 55,4 Prozent unter dem Durchschnitt (35,24 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „IT-Dienstleistungen“ beträgt 42,54 Prozent. Snp Schneider-neureither & Partner liegt aktuell 62,71 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SNP Schneider-Neureither, Partner?

Wie solide ist die Aktie am Markt bewertet?

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Snp Schneider-neureither & Partner liegt bei einem Wert von 281,84. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „IT-Dienstleistungen“ (KGV von 64,76) über dem Durschschnitt (ca. 335 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Snp Schneider-neureither & Partner damit überbewertet und erhält folglich eine „Sell“-Bewertung auf dieser Stufe.

Sollten SNP Schneider-Neureither, Partner Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich SNP Schneider-Neureither, Partner jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SNP Schneider-Neureither, Partner-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
SNP Schneider-Neureither, Partner
DE0007203705
28,50 EUR
1,42 %

Mehr zum Thema

SNP Schneider-Neureither, Partner Aktie: Kann die Dividende überzeugen?
Aktien-Broker | Fr

SNP Schneider-Neureither, Partner Aktie: Kann die Dividende überzeugen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. SNP Aktie: Wechsel des Finanzvorstands! DPA 116
Der Vorstand der SNP Schneider-Neureither & Partner SE (ISIN DE0007203705) und Prof. Dr. Heiner Diefenbach haben sich heute einvernehmlich darauf verständigt, dass er sein Amt als geschäftsführender Direktor und Chief Financial Officer mit Wirkung zum 31. März 2022 niederlegt und aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Der Verwaltungsrat dankt Prof. Diefenbach für seine etwas mehr als zweijährige Tätigkeit im Amt. Die…
30.03. SNP Aktie: Unternehmen ernennt neuen CFO! DPA 170
Wie im heute veröffentlichten Geschäftsbericht berichtet, hat SNP ein neues Strategieprogramm ELEVATE aufgelegt, um den Fokus des weiteren Wachstums auf nachhaltige Profitabilität zu stärken. In einer außerordentlichen Sitzung hat der Vorstand der SNP heute beschlossen, diesen Fokus auf nachhaltige Profitabilität durch die Einstellung eines neuen Finanzvorstands zu unterstützen. Unmittelbar nach dieser Entscheidung haben sich der Verwaltungsrat und Prof. Dr. Heiner…
Anzeige SNP Schneider-Neureither, Partner: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7199
Wie wird sich SNP Schneider-Neureither, Partner in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SNP Schneider-Neureither, Partner-Analyse...
24.03. SNP Aktie: Signifikante Steigerung der Profitabilität! DPA 182
Prognose bekräftigt Heidelberg, 23. März 2022 - Die SNP SE (ISIN: DE0007203705), ein weltweit führender Anbieter von Software für das Management komplexer digitaler Transformationsprozesse, hat heute ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr und die Mittelfristplanung bis 2024 bekräftigt. Demnach plant das Unternehmen für 2022 ein weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum: Der Umsatz soll im Vergleich zum Vorjahr auf 170 bis 190…
15.01. SNP SE-Aktie: Vorläufige Zahlen bestätigen den Wachstumskurs! DPA 460
Unternehmensnachrichten Vorläufige Zahlen bestätigen den Wachstumskurs der SNP SE: Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Profitabilität im Geschäftsjahr 2021 - Vorläufiger Konzernumsatz in 2021 steigt auf rund 166 Mio. EUR (2020: 143,8 Mio. EUR) - Betriebsergebnismarge (EBIT-Marge) verdoppelt sich auf rund 3% (2020: 1,3%) - Auftragseingang steigt auf rund 192 Mio. EUR (2020: 184,4 Mio. EUR) - Partnergeschäft und Endkunden-Softwaregeschäft wachsen…