Snap Aktie: Steht eine Kurswende an?

Snap: Die Signale des Relative Strength Index

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Snap heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 68,91 Punkten, zeigt also an, dass Snap weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Snap ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert58,46). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Zusammen erhält das Snap-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Technische Analyse der Aktie

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Snap verläuft aktuell bei 36,24 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Sell“, insofern der Aktienkurs selbst bei 9,96 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -72,52 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 15,58 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Snap-Aktie der aktuellen Differenz von -36,07 Prozent und damit einem „Sell“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Snap?

Snap: Wie reagieren die Anleger?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Snap. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Analysten sehen noch Kurspotenzial

Für die Snap sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 22 Buc, 6 Hold, 1 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Snap vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Snap. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 53,98 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 441,93 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 9,96 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

Sollten Snap Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Snap jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Snap-Analyse.

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Snap
US83304A1060
11,80 EUR
-1,85 %

Mehr zum Thema

Snap Aktie: Das muss man erstmal verdauen!
Aktien-Broker | 30.07.2022

Snap Aktie: Das muss man erstmal verdauen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.05. SNAP-Aktie: Das ist nicht normal!Benzinga 56
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Snap (NYSE:SNAP) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei SNAP passiert, bedeutet das…
09.05. Snap Inc.-Aktie: Lange Wartezeit!Benzinga 27
Lieferschwierigkeiten Wer eine der Drohnen von Snap Inc. (NYSE:SNAP) kaufen möchte, muss fast vier Monate lang warten. Der CEO des Social-Media-Betreibers räumte gegenüber einem Journalisten ein, dass man mehr hätte machen sollen. Die Wartezeit für das $249,99 Pixy Flight Pack beträgt laut der Produkt-Website schätzungsweise 15-16 Wochen. Alex Heath, ein leitender Reporter von The Verge, sagte auf Twitter, dass Snap-CEO Evan Spiegel ihm im Nachhinein…
Anzeige Snap: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7733
Wie wird sich Snap in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Snap-Analyse...
05.05. Snap-Aktie: Was ist hier los?Benzinga 9
Die Aktien mehrerer Unternehmen aus dem Streaming-, Social Media- und Gaming-Sektor, darunter Snap Inc (NYSE:SNAP), notieren inmitten der allgemeinen Marktstärke höher, nachdem die Federal Reserve angekündigt hat, den Leitzins um 50 Basispunkte anzuheben. Leitzins angehoben Die US-Notenbank hat am Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf eine neue Spanne zwischen 0,75 % und 1,0 % angehoben und damit erstmals seit…
05.05. Snap-Aktie: Das ist nicht normal!Benzinga 10
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei SNAP passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…