Snap Aktie: Die Aktie steigt nach den Ergebnissen!

Snap Aktie: Die Aktie weicht erheblich von ihrem vortäglichen Kurs ab. Wir haben uns das genau angeschaut und den Grund herausgearbeitet!

Die Aktien von Snap Inc.(NYSE:SNAP) werden am Freitag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen einen besser als erwarteten Gewinn pro Aktie und Umsatz für das vierte Quartal gemeldet und eine über den Schätzungen liegende Umsatzprognose für das erste Quartal abgegeben hat.

Snap meldete einen Quartalsgewinn von 22 Cents pro Aktie und übertraf damit die Konsensschätzung der Analysten von 10 Cents. Das Unternehmen meldete einen Quartalsumsatz von 1,30 Milliarden Dollar und übertraf damit die Konsensschätzung der Analysten von 1,20 Milliarden Dollar. Snap stieg am Freitag bei der Veröffentlichung um 51,84 % auf 37,20 $.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Snap?

Snap Tägliche Chartanalyse

  • Die Aktien steigen, nachdem das Unternehmen gute Ergebnisse vorgelegt hat, und die Aktie drängt zurück in Richtung einer wichtigen Marke, die einst als Unterstützung diente. Jetzt, wo der Kurs unter der 48 $-Marke liegt, könnte er in der Nähe dieses Niveaus auf Widerstand stoßen, falls er es wieder erreichen kann.
  • Die Aktie wird sowohl unter dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (grün) als auch unter dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (blau) gehandelt, was darauf hindeutet, dass die Stimmung bei der Aktie rückläufig war. Jeder dieser gleitenden Durchschnitte könnte sich in Zukunft als Widerstandsbereich erweisen.
  • Der Relative Strength Index (RSI) stieg am Freitagmorgen sprunghaft an und liegt jetzt bei 48. Dies zeigt, dass heute viele Käufer in den Markt eingestiegen sind und den Aktienkurs und den RSI nach oben getrieben haben. Der RSI befindet sich in der Nähe der Mittellinie und zeigt, dass die Zahl der Käufer im Verhältnis zur Zahl der Verkäufer fast gleich hoch ist.

snap2-4-22.png

Wie geht es mit Snap weiter?

Ein großer grüner Tag ist ein positives Zeichen für die Snap-Aktie. Dies zeigt, dass die Käufer wieder in den Markt zurückkehren, und wenn die Aktie beginnt, höhere Tiefststände zu bilden, könnte ein langfristiger Aufwärtstrend einsetzen. Bullische Händler erwarten, dass sich höhere Tiefststände bilden und der RSI wieder über die Mittellinie klettert und sich darüber halten kann. Bären-Händler erwarten, dass die Aktie zu fallen beginnt und der RSI wieder in den überverkauften Bereich zurückfällt.

Snap kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Snap jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Snap-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Snap
US83304A1060
13,68 EUR
-1,17 %

Mehr zum Thema

SNAP-Aktie: Das ist nicht normal!
Benzinga | 09.05.2022

SNAP-Aktie: Das ist nicht normal!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.05. Snap Inc.-Aktie: Lange Wartezeit! Benzinga 188
Lieferschwierigkeiten Wer eine der Drohnen von Snap Inc. (NYSE:SNAP) kaufen möchte, muss fast vier Monate lang warten. Der CEO des Social-Media-Betreibers räumte gegenüber einem Journalisten ein, dass man mehr hätte machen sollen. Die Wartezeit für das $249,99 Pixy Flight Pack beträgt laut der Produkt-Website schätzungsweise 15-16 Wochen. Alex Heath, ein leitender Reporter von The Verge, sagte auf Twitter, dass Snap-CEO Evan Spiegel ihm im Nachhinein…
06.05. Snap-Aktie: Kurswahnsinn! Benzinga 176
Anleger, die während des COVID-19-Marktabsturzes im Jahr 2020 Aktien gekauft haben, konnten in den vergangenen zwei Jahren im Allgemeinen große Gewinne verzeichnen. Aber es steht außer Frage, dass einige namhafte Aktien seit dem Tiefpunkt der Pandemie besser abgeschnitten haben als andere. Snap's Big Run Ein Unternehmen, das in den letzten zwei Jahren ein Achterbahn-Investment war, war der Social-Media-Riese Snap Inc…
Anzeige Snap: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7969
Wie wird sich Snap in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Snap-Analyse...
05.05. Snap-Aktie: Das ist nicht normal! Benzinga 104
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei SNAP passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…
04.05. Snap-Aktie: Mehrere Initiativen angekündigt! Benzinga 146
Snapchat, die Muttergesellschaft von Snap, Inc. (NASDAQ:SNAP) kündigte am Dienstag auf der 2022 NewFronts  mehrere Initiativen an, die das Unternehmen derzeit durchführt. Die vom Interactive Advertising Bureau  organisierte Veranstaltung dient als Marktplatz für digitale Inhalte, auf dem Medienkäufer einen ersten Blick auf die digitalen Inhalte der Großen und Mächtigen der Medien- und Unterhaltungsindustrie werfen können. Neue Originalinhalte Snap kündigte auf…