SMT Scharf-Aktie: Super Zahlen!

Die SMT Scharf-Aktie ist heute stark im Plus. Was treibt den Kurs des Herstellers von Transportlösungen im Bergbau unter Tage nach oben?

Die SMT Scharf-Aktie ist heute mit über sieben Prozent im Plus. Bereits gestern und vorgestern konnte die Aktie des Herstellers von Transportsystemen für den Bergbau um insgesamt rund fünf Prozent zulegen. Was steckt hinter den Kurssteigerungen?

Umsatz und Gewinn über den Prognosen

Die guten Ergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr. Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Unternehmen im letzten Jahr ein deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum. Der Konzernumsatz erhöhte sich von 50,2 Millionen Euro im Jahre 2020 auf 85,9 Millionen Euro – eine Steigerung von über 70 Prozent. Damit konnte das Unternehmen seine eigene Umsatzprognose von 75 bis 80 Millionen deutlich übertreffen.

Auch beim Ergebnis legte SMT Scharf signifikant zu. Nachdem 2020 ein operativer Verlust in Höhe von 8,1 Millionen Euro erwirtschaftet wurde, lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern 2021 bei 11,2 Millionen Euro. Auch in puncto Ergebnis übertrag SMT Scharf die eigene Prognose von 9 bis 11 Millionen Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SMT Scharf?

Vorstandsvorsitzender Joachim Theiß erklärte, dass auch im vergangenen Jahr die Geschäftsentwicklung noch unter dem Einfluss der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie stand, so dass SMT Scharf seine Geschäftsaktivitäten nicht voll entfalten konnte. Eine spürbare Belebung gab es vor allem im Neuanlagen- und im After-Sales-Geschäft.

Russland könnte zum Problem werden

Als Hersteller von Transportausrüstungen für den Bergbau unter Tage ist SMT Scharf direkt von der Rohstoffexploration abhängig. Ein Großteil der Umsätze wird in China, Russland, Polen und Südafrika erwirtschaftet. Vor allem das Russland-Geschäft, das zehn Prozent zum Umsatz beisteuert, könnte in den kommenden Jahren zu einem Problem für SMT Scharf werden. Trotz der guten Zahlen ist die SMT Scharf-Aktie derzeit keine Kaufempfehlung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SMT Scharf-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich SMT Scharf jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SMT Scharf-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
SMT Scharf
DE0005751986
14,45 EUR
0,69 %

Mehr zum Thema

SMT Scharf Aktie: Wichtiger Meilenstein?
DPA | 17.05.2022

SMT Scharf Aktie: Wichtiger Meilenstein?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.05. SMT Scharf AG-Aktie: Guter Start ins Geschäftsjahr 2022! DPA 146
* Konzernumsatz im 1. Quartal 2022 um rund 36 % auf 14,7 Mio. EUR gestiegen * Operatives Ergebnis (EBIT) verbessert sich dank starkem Umsatzwachstum und Auflösung einer Rückstellung auf 5,5 Mio. EUR gegenüber 2,0 Mio. EUR in Q1 2021 * Auftragsbestand von 33,8 Mio. EUR schafft solide Ausgangsposition * Guidance für 2022: Volatiles Marktumfeld vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und…
08.04. SMT Scharf AG-Aktie: Deutlicher Ergebnisanstieg im Quartal erwartet! DPA 218
SMT Scharf AG erwartet deutliche Steigerung des Quartalsergebnisses Die SMT Scharf AG (WKN: 575198; ISIN: DE0005751986) gibt bekannt, dass sie heute erfahren hat, dass sie Rückstellungen in Höhe von rund 4 Mio. EUR auflösen kann. Dies wird das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) für das erste Quartal 2022 um den gleichen Betrag erhöhen. Diese Rückstellungen waren im Zusammenhang mit potenziell zu erbringenden Dienstleistungen…
Anzeige SMT Scharf: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6260
Wie wird sich SMT Scharf in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SMT Scharf-Analyse...
23.01. SMT Scharf-Aktie: Das steht auf der Agenda! Freya Wester-Ebbinghaus 230
Von guter Laune ist dieser Tage nur noch wenig zu spüren. Der Dax ist immer noch gefangen zwischen Corona-Lethargie und Inflationsängsten. Seit Jahresbeginn hat die Aktie von SMT Scharf knapp zehn Prozent an Wert verloren. Damit verloren die Bullen mehrere wichtige Unterstützungslinien, insbesondere diejenige bei 14 Euro. Montega AG gibt "Buy"-Empfehlung Die SMT Scharf AG ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen,…
04.09.2021 Smt Scharf Aktie: Startet nun der Kursturbo? Aktien-Broker 326
Smt Scharf: Kurs sendet Kaufsignal Die 200-Tage-Linie (GD200) der Smt Scharf verläuft aktuell bei 9,53 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 13,5 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +41,66 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…