SMT Scharf Aktie: Deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum!

SMT Scharf Aktie: Das Unternehmen hat die Zahlen des Geschäftsjahres 2021 veröffentlicht. Wir werfen einen genauen Blick auf die Ergebnisse!

Die SMT Scharf AG (WKN 575198, ISIN DE0005751986), einer der weltweit führenden Anbieter von maßgeschneiderten Transportlösungen und Logistiksystemen für den Bergbau unter Tage, hat im Geschäftsjahr 2021 den Umsatz auf 85,9 Mio. EUR (2020: 50,2 Mio. EUR) gesteigert und damit das Vor-Corona-Niveau von 2019 (75,4 Mio. EUR) deutlich übertroffen.

Das sind die Zahlen!

Das deutliche Umsatzwachstum von 71,1 % gegenüber dem Vorjahr ist insbesondere auf das Wachstum im chinesischen Markt und hier insbesondere auf Nachholeffekte durch die Zulassung der neuen China III-Maschinen zurückzuführen. In der zweiten Jahreshälfte führte die Zulassung bereits erfolgter Lieferungen zu einer rückwirkenden Umsatzrealisierung in Höhe von 28,1 Mio. Euro. Die Belebung der Weltwirtschaft und der damit einhergehende Anstieg des weltweiten Energiebedarfs wirkten sich auch positiv auf die Nachfrage nach Transport- und Logistiklösungen im Bergbau aus.

Das operative Ergebnis (EBIT) belief sich auf 11,2 Mio. EUR, nachdem im Vorjahr aufgrund der Pandemie und von Einmaleffekten ein operatives Ergebnis von -8,1 Mio. EUR ausgewiesen wurde. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte wuchs das EBIT deutlich, wobei sich hier auch der Erhalt der Zulassung für China III-Maschinen im dritten und vierten Quartal auswirkte. Darüber hinaus ist der Ergebniszuwachs auf das stark gestiegene Neugerätegeschäft und die Erholung des After-Sales-Geschäfts zurückzuführen. Dementsprechend verzeichnete SMT Scharf im Jahr 2021 eine starke EBIT-Marge (bezogen auf die Gesamtleistung) von 13,1 % (2020: -14,4 %). Das Ergebnis je Aktie belief sich auf 2,29 EUR (2020: -1,79 EUR).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SMT Scharf?

Deshalb ist es wichtig!

Hans Joachim Theiss, Vorstandsvorsitzender der SMT Scharf AG, ordnet den Geschäftsverlauf 2021 ein: „Der Geschäftsverlauf 2021 war weiterhin von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie geprägt, wobei die Geschäftsaktivitäten insbesondere in wichtigen Auslandsmärkten eingeschränkt blieben. Trotz dieser herausfordernden Bedingungen ist es uns gelungen, unsere Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2021 zu übertreffen, die wir im Laufe des Jahres zweimal angehoben haben und die zuletzt über dem ‚Vor-Corona-Niveau‘ lag.

Erfreulich war, dass sowohl das Neugeräte- als auch das After-Sales-Geschäft in wichtigen Absatzmärkten wieder angezogen hat. Im dritten Quartal haben wir zudem einen wichtigen Meilenstein erreicht, indem wir als erstes europäisches Unternehmen die Zulassung für China III-Maschinen erhalten haben, was in der zweiten Jahreshälfte zu spürbar positiven Effekten für Umsatz und Ergebnis führte. Der neue Standard für Bergbaumaschinen in China eröffnet SMT Scharf attraktive Wachstumschancen.‘ Der Umsatz im Neugerätegeschäft konnte im Jahr 2021 deutlich gesteigert werden. Dies ist vor allem auf die verbesserte Marktstimmung nach dem Coronavirus-Jahr 2020 zurückzuführen, insbesondere in China, dem wichtigsten Auslandsmarkt.

SMT Scharf kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SMT Scharf jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SMT Scharf-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Port...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

SMT Scharf
DE0005751986
12,25 EUR
-0,41 %

Mehr zum Thema

DPA | 12.08.2022

SMT Scharf AG mit erfolgreichem Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2022

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. SMT Scharf Aktie: Wie stehen die Chancen auf einen Kursausbruch? Robert Sasse 12
SMT Scharf in der charttechnischen Bewertung Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Smt Scharf-Aktie ein Durchschnitt von 12,93 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 12,9 EUR (-0,23 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für…
17.05. SMT Scharf Aktie: Wichtiger Meilenstein? DPA 16
Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021 entlastet Die SMT Scharf AG einer der weltweit führenden Anbieter von maßgeschneiderten Transportlösungen und Logistiksystemen für den Bergbau unter Tage, hat am heutigen Dienstag erfolgreich ihre virtuelle Hauptversammlung 2022 abgehalten. Diese wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie erneut in virtueller Form abgehalten. Die Präsenz des vertretenen Grundkapitals belief sich auf rund 54,3 %. Die Hauptversammlung…
Anzeige SMT Scharf: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4594
Wie wird sich SMT Scharf in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SMT Scharf-Analyse...
08.04. SMT Scharf AG-Aktie: Deutlicher Ergebnisanstieg im Quartal erwartet! DPA 6
SMT Scharf AG erwartet deutliche Steigerung des Quartalsergebnisses Die SMT Scharf AG (WKN: 575198; ISIN: DE0005751986) gibt bekannt, dass sie heute erfahren hat, dass sie Rückstellungen in Höhe von rund 4 Mio. EUR auflösen kann. Dies wird das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) für das erste Quartal 2022 um den gleichen Betrag erhöhen. Diese Rückstellungen waren im Zusammenhang mit potenziell zu erbringenden Dienstleistungen…
10.03. SMT Scharf-Aktie: Super Zahlen! Peter Wolf-Karnitschnig 41
Die SMT Scharf-Aktie ist heute mit über sieben Prozent im Plus. Bereits gestern und vorgestern konnte die Aktie des Herstellers von Transportsystemen für den Bergbau um insgesamt rund fünf Prozent zulegen. Was steckt hinter den Kurssteigerungen? Umsatz und Gewinn über den Prognosen Die guten Ergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr. Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Unternehmen im letzten Jahr ein deutliches…