x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Sma Solar Aktie, Jenoptik Aktie und Nordex Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem TecDAX – generiert durch künstliche Intelligenz

Derzeit wird der Wert des TecDAX mit 3943.5 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit mehr oder weniger unverändert (0 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 372 Prozent (turbulent!), die Stimmung ist euphorisch! Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?

Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über SMA Solar, Jenoptik und Nordex, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen Online-Foren ergab.

Wir beginnen unsere heutige Betrachtung mit Sma Solar: Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Sma Solar während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -2 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 65.7 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Sma Solar liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1402 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 41.68 EUR fast gleich (-0.05 Prozent).

Fahren wir fort mit Jenoptik. Für Jenoptik liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 737 Prozent. Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Jenoptik diskutiert, was die Signal-KI dazu veranlasste, der Aktie ein 'Bearish'-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.2 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 56.9 Prozent). Die Aktie notiert derzeit mit 34.92 EUR fast gleich (0 Prozent).

Zuletzt der Blick auf Nordex: Die Vorzeichen für Nordex sind derzeit offensichtlich sehr schlecht: Die Trendsignal-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden festgestellt, dass die meisten Marktteilnehmer aktuell sehr 'bearish' eingestellt sind – sie erwarten weiter fallende Kurse für die Aktie von Nordex. Das Trendsignal für den Wert lautet dementsprechend 'bearish', für den heutigen Börsenhandel wird eine Kursveränderung von mindestens -2 Prozent erwartet. In der jüngeren Vergangenheit gab es übrigens mehrfach klare Trendsignale für Nordex – mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote von 70.2 Prozent hat der Trendsignal-Algorithmus hier vielfach unter Beweis gestellt, wie gut sich aus der Stimmung der Anleger präzise Kursprognosen ableiten lassen. Für Nordex liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 338 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 14.19 EUR nahezu unverändert (+0.07 Prozent).

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 28.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 28.03.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nordex
DE000A0D6554
12,62 EUR
-0,67 %

Mehr zum Thema

Nordex Aktie: Kursverluste und mögliche Unterstützung!
Andreas Opitz | Mi

Nordex Aktie: Kursverluste und mögliche Unterstützung!

Weitere Artikel

18.03. Nordex-Aktie: Auftrieb nach Windturbinenauftrag und TurbinenerneuerungAndreas Opitz 130
Die Nordex-Aktie, einem deutschen Hersteller von Windturbinen, könnte in den kommenden Wochen von zwei wichtigen Entwicklungen profitieren. Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es einen Auftrag über neun Windturbinen von der Projektgesellschaft E-Wikom erhalten hat. Die Turbinen werden für den Windpark Ostprignitz in Brandenburg (Deutschland) geliefert und sollen eine Gesamtleistung von 50,4 Megawatt erbringen. Erneuerung von Windturbinen in Jacobsdorf Zusätzlich…
16.03. Nordex-Aktie: Den Zenit erreicht?Peter Wolf-Karnitschnig 92
Nachdem die Nordex-Aktie in den letzten fünf Monaten einen phänomenalen Höhenflug erlebte und ihren Wert in diesem Zeitraum verdoppeln konnte, musste das Papier des Windkraftanlagenherstellers in den letzten Tagen mächtig Federn lassen. In den letzten fünf Handelstagen ging es um über zehn Prozent nach unten. Was steckt dahinter? Wie sehen Analysten die Lage? Es ist die Enttäuschung des Marktes in…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7197
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
11.03. Nordex-Aktie: Das ist ein Schock!Andreas Opitz 173
Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat aufgrund höherer Kosten und unterbrochener Lieferketten im Jahr 2022 einen größeren operativen Verlust erlitten als erwartet. Auch Produktionsprobleme nach einem Cybersicherheitsvorfall im ersten Halbjahr trugen dazu bei. Nordex-Aktien fielen am Donnerstag, hielten sich jedoch besser als der Index der mittelgroßen Börsenwerte MDax. Der Umsatz wuchs um 5,5 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro, jedoch entstand ein operativer…
28.02. Nordex-Aktie: Neuer Auftrag sorgt für Rückenwind!Marco Schnepf 31
Neuer Auftrag für Nordex: Wie der deutsche Windturbinenbauer am Dienstag bekannt gab, habe man von Enefit Green eine Order erhalten. Enefit Green ist demnach ein führender Prozent von erneuerbaren Energien im Baltikum und hat für den Windpark „Kelme I“ (Litauen) nun 14 Anlagen des Typs „N163/5.X“ bei Nordex bestellt. Der Auftrag umfasst darüber hinaus einen Premium-Service-Vertrag zur Wartung und Instandhaltung…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 28.03.2023 liefert die Antwort