SMA Solar-Aktie: Die Aktie bricht nach oben aus – das sind die nächsten Kursziele!

Die SMA Solar-Aktie ist am Mittwoch in die Höhe geschnellt und profitierte dabei von guten Quartalszahlen.

Die SMA Solar-Aktie hat in den vergangenen Wochen deutlich zulegen können, nachdem die Aktie in den Monaten zuvor in einem Abwärtstrend gefangen war. Dieser konnte in der Zwischenzeit nach oben durchbrochen werden. Im Rahmen einer ersten, fast linear verlaufenden Aufwärtswelle stieg das Papier Anfang November bis auf 46,40 Euro, wurde dann aber von hohen RSI- und Stochastik-Werten ausgebremst.

Erfolgreicher Test der 50-Tage-Linie

Die Korrektur führte den Kurs Anfang dieser Woche bis auf 40,52 Euro zurück. Dabei kam es zum Test der 50-Tage-Linie (EMA50), der von der Aktie bestanden wurde. Nicht ganz unerheblich waren dabei die aktuellen Geschäftszahlen, die einen deutlichen Gewinnanstieg zeigten. Die Lieferkettenprobleme belasten zwar die Geschäfte und sorgten dafür, dass der Umsatz in den ersten neun Monaten um knapp 4 Prozent auf rund 745 Mio. Euro zurückging. Nichtsdestotrotz konnte der bereinigte operative Gewinn (EBITDA) um knapp 28 Prozent auf rund 53 Mio. Euro gesteigert werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SMA Solar?

Die Erwartungen wurden übertroffen

Das war mehr, als Analysten im Vorfeld erwartet hatten. Gleiches gilt für den Nettogewinn, der sich gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um fast zwei Drittel auf 15,3 Mio. Euro verbesserte. Wegen der Lieferketteprobleme wurde die im September gekappte Prognose dennoch bestätigt. Für das kommende Jahr gelobte das Management in dieser Hinsicht Besserung. Man werde mit einem großen Auftragsbestand ins neue Jahr starten und dies werde voraussichtlich zu einem deutlichen Umsatzwachstum führen, hieß es.

Die SMA Solar-Aktie schnellt in die Höhe

An der Börse wurde der Quartalsbericht mit deutlichen Kursgewinnen quittiert, am Mittwoch sprang die Aktie um 14 Prozent nach oben und erreichte ein neues 3-Monats-Hoch bei 49,60 Euro. Aus dem Handel ging es mit einem Kurs von 47,54 Euro. Bei 48,30/48,70 Euro begegnet der Aktie ein erster Widerstand, den es auf dem Weg zur 50-Euro-Marke nun zu überwinden gilt. Weitere Hindernisse befinden sich bei 50,70/50,90 und 54,34/55,54 Euro, ehe das März-Hoch bei 56,20 Euro in den Fokus rückt. Auf der Unterseite stellt die überwundene 200-Tage-Linie (EMA200) einen wichtigen Haltepunkt dar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SMA Solar-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich SMA Solar jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SMA Solar-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SMA Solar-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu SMA Solar. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

SMA Solar Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu SMA Solar
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose SMA Solar-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

SMA Solar
DE000A0DJ6J9
55,55 EUR
-4,47 %

Mehr zum Thema

DPA | Do

SMA Solar-Aktie: Lieferschwierigkeiten belasten Umsatz und Ergebnis von SMA im ersten Halbjahr 2022. Auftragseingang entwickelt sich weiterhin positiv

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.08. SMA Solar Aktie: Schlimme Zeiten! Aktien-Broker 13
SMA Solar: Wie reagieren die Anleger? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Sma Solar wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei…
05.08. SMA Solar-Aktie: Was wird viele Anleger irritieren! Quartalszahlen-Analyst 73
SMA Solar-Aktionäre fiebern gebannt dem 11.08. entgegen – dem Tag, an dem das Unternehmen mit Sitz in Niestetal wieder seine Bücher öffnet. Der Geschäftsbericht zum 2. Quartal steht ins Haus, die große Frage lautet: Wird alles wie erwartet oder sind Überraschungen möglich? Und welchen Einfluss wird das voraussichtlich auf den Kurs der SMA Solar-Aktie haben? Die Veröffentlichung des neuen Zahlenwerks…
Anzeige SMA Solar: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9059
Wie wird sich SMA Solar in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SMA Solar-Analyse...
28.07. SMA Solar Aktie: Unbekannte Hammer-Fakten! Aktien-Broker 128
SMA Solar: Wie hoch ist die Dividende verzinst? Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Sma Solar liegt mit einer Dividendenrendite von 0,69 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche hat einen Wert von 14,76, wodurch sich…
31.05. SMA Solar Technology-Aktie: Die Ergebnisse der Hauptversammlung 2022! DPA 138
Deutliche Mehrheit Die Aktionäre der SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S92) haben auf der heutigen Hauptversammlung, die online stattfand, dem Vorstand und dem Aufsichtsrat mit klaren Mehrheiten von über 98 % bzw. über 95 % die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 erteilt. Auch die übrigen Tagesordnungspunkte fanden die Zustimmung der Mehrheit der Aktionäre. An der digitalen Hauptversammlung 2022 der SMA…

SMA Solar Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SMA Solar-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort