Sixt Leasing Aktie: Kommen hier irgendwann auch wieder bessere Zeiten?

Wie schneidet Sixt Leasing bei den Anlegern ab?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Sixt Leasing auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Sixt Leasing in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Sixt Leasing hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Sixt Leasing : Wie verhält sich der RSI?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Sixt Leasing. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 36,84 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Sixt Leasing momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Sixt Leasing weder überkauft noch -verkauft (Wert52,54), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Sixt Leasing wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sixt Leasing?

Wie performt die Aktie aus Anlegersicht?

Sixt Leasing erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -7,85 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Straße und Schiene“-Branche sind im Durchschnitt um 219,75 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -227,6 Prozent im Branchenvergleich für Sixt Leasing bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 52,86 Prozent im letzten Jahr. Sixt Leasing lag 60,71 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kurs der Aktie fundamental überreizt?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 149,33 ist die Aktie von Sixt Leasing auf Basis der heutigen Notierungen 447 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Straße und Schiene“ (27,31) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Sixt Leasing-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Sixt Leasing jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Sixt Leasing-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Sixt Leasing
DE000A0DPRE6
14,70 EUR
2,04 %

Mehr zum Thema

Geduld der Sixt Leasing-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!
Aktien-Broker | 22.10.2021

Geduld der Sixt Leasing-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.01.2021 Sixt Leasing: Das ist ein Hammer Aktien-Broker 338
Wie entwickelt sich der RSI? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Sixt Leasing ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Sixt Leasing-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 37,5, was eine…
25.09.2020 Lohnt sich das wirklich, Sixt Leasing? Aktien-Broker 453
Technische Analyse des aktuellen Kurses Der gleitende Durchschnittskurs der Sixt Leasing beläuft sich mittlerweile auf 16,36 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 16,72 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +2,2 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 17,13 EUR. Somit ist die Aktie mit…
Anzeige Sixt Leasing: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1490
Wie wird sich Sixt Leasing in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Sixt Leasing-Analyse...
16.01.2019 Sixt Leasing-Aktie: Geht es nun weiter nach oben? Anna Hofmann 825
Die Sixt Leasing-Aktie bewegt sich seit mehreren Tagen steil nach oben. In den Wochen zuvor belasteten mehrere Faktoren die Kursentwicklung und drückten den Kurs immer weiter nach unten. Der erste Widerstand (38-Tagelinie) konnte mit Leichtigkeit aus dem Weg geräumt werden und damit ist nun der Weg in Richtung 100-Tagelinie frei. Aktuelle News zur Aktie: Wie geht es an der 100-Tagelinie…
09.12.2018 Sixt Leasing-Aktie: Wie gewonnen, so zerronnen! Anna Hofmann 981
Der Aktienkurs der Sixt Leasing SE konnte Ende November deutlich zulegen und es bahnt sich eine längere Aufwärtsbewegung an. Diese wurde aber nun jäh gestoppt, seit Anfang Dezember geht es für den Kurs wieder in südlicher Richtung. Der RSI stand auch weit oben in der Skala, derzeit befindet er sich aber wieder bei circa 41 Punkten und damit eher am…