Simulations Plus Aktie: Schlimme Zeiten!

Simulations Plus im Aufwärtstrend

Die Simulations Plus ist mit einem Kurs von 64,15 USD inzwischen +25,69 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Buy“, da die Distanz zum GD200 sich auf +35,82 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Simulations Plus aktuell ein Underperformer

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 2,06 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Simulations Plus damit 23,95 Prozent unter dem Durchschnitt (26,01 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Gesundheitstechnologie“ beträgt 26,05 Prozent. Simulations Plus liegt aktuell 23,99 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Maue Dividendenrendite bei Simulations Plus

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Simulations Plus weist derzeit eine Dividendenrendite von 0,44 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt („Gesundheitstechnologie“) von 2,3 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,86 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Sell“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Simulations Plus?

Anleger eher pessimistisch gestimmt

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Simulations Plus für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Simulations Plus für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Simulations Plus insgesamt ein „Sell“-Wert.

Welche Bewertung ergibt sich aus dem KGV?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Simulations Plus liegt mit einem Wert von 94,94 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 4 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Gesundheitstechnologie“ von 91,28. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als „teuer“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Sell“.

Wie stellt sich die Lage im RSI dar?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Simulations Plus heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 24,28 Punkten, zeigt also an, dass Simulations Plus überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Buy“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Simulations Plus ist auch auf 25-Tage-Basis überverkauft (Wert22,81). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Buy“-Bewertung. Zusammen erhält das Simulations Plus-Wertpapier damit ein „Buy“-Rating in diesem Abschnitt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Simulations Plus-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Simulations Plus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Simulations Plus-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Simulations Plus
US8292141053

Mehr zum Thema

Simulations Plus-Aktie: Q2 Earnings veröffentlicht!
Benzinga | 07.04.2022

Simulations Plus-Aktie: Q2 Earnings veröffentlicht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.04. Simulations Plus-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse!Benzinga
Analysten schätzen, dass Simulations Plus einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,14 ausweisen wird. Simulations Plus-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die sich am stärksten auf den Kurs einer Aktie auswirkt,…
27.10.2021 Aktienmarkt: Die 60 größten Umsätze von gestern!Benzinga 170
Verstärker Inspira Technologies Oxy B.H.N. Ltd. (NASDAQ:IINN) stiegen am Dienstag um 308,1% auf 9,59 $, nachdem das Unternehmen eine Vereinbarung mit der Waas Group über die Entwicklung von 1.040 ART-Systemen in Spanien und Portugal unterzeichnet hatte. Die Aktien von Wallbox N.V . (NYSE:WBX) stiegen um 46,9% und schlossen am Dienstag bei 16,31 $. Uber und Wallbox N.V. gaben eine strategische…
Anzeige Simulations Plus: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4916
Wie wird sich Simulations Plus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Simulations Plus-Analyse...
27.10.2021 Simulations Plus-Aktie: Nach den Q4-Ergebnissen hochgestuft?Benzinga 18
Überblick Craig-Hallum hat Simulations Plus Inc (NASDAQ:SLP) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 65 auf 53 US-Dollar gesenkt. Der Q4-Bericht des Unternehmens zeige, dass sich das Dienstleistungsgeschäft zu erholen beginne, so Analyst Matt Hewitt, der dem Unternehmen einen "starken Start für das GJ22" zutraut. Er glaubt, dass das Geschäft wieder in Sichtweite ist. Nachdem die Aktie seit…
26.10.2021 Aktienmarkt: Gewinner und Verlierer für den 26. Oktober 2021!Benzinga 157
Hochstufungen Craig-Hallum stufte die Aktie von Simulations Plus Inc (NASDAQ:SLP) von "Hold" auf "Buy" hoch. Im vierten Quartal wies Simulations Plus ein EPS von $0,01 aus, verglichen mit $0,11 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $90,92 und ein 52-Wochen-Tief von $36,90. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Simulations Plus bei $41,57. Nach Angaben von B of A Securities…