Siemens Energy: Unfassbar – Gamesa-Desaster geht weiter!

Siemens Gamesa muss seine Prognose für 2022 erneut kürzen. Für Siemens Energy ist das wieder einmal eine bittere Pille.

Siemens Energy leidet schwer unter der Krise seiner Windkraft-Beteiligung Siemens Gamesa. Nun gibt es für die Siemens-Abspaltung eine neue Hiobsbotschaft. Wie aus Medienberichten hervorgeht, hat Gamesa nämlich seine Jahresprognose erneut gesenkt.

Demnach rechnet der spanisch-deutsche Windanlagenbauer für das laufende Jahr mit einer Minusrendite von 5,5 Prozent. Zuvor hatte das Unternehmen die Profitprognose bereits auf -4 Prozent gesenkt. Doch selbst dieses Ziel scheint man nun nicht mehr erreichen zu können. Beim Umsatz geht man nun übrigens von einem Rückgang um 9 Prozent aus.

Siemens Gamesa: Q2-Zahlen desaströs

Grund für die Prognosesenkung waren die desaströsen Zahlen zum zweiten Quartal. So schrumpfte der Umsatz von Siemens Gamesa in Q2 auf 2,44 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal hatte man noch 2,7 Milliarden erlöst. Der Nettoverlust weitete sich in Q2 derweil auf 446 Millionen Euro aus (Vorjahr: 314 Mio.)

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Siemens Gamesa wird nach wie vor mit etlichen Problemen konfrontiert. So muss der Konzern bei der Herstellung von Windturbinen auch wegen des hohen internationalen Wettbewerbs Abstriche bei der Marge machen. Hinzu kommen die steigenden Metallpreise, die in Q2 auf den Profit von Gamesa gedrückt hatten. Und nicht zuletzt machen dem Konzern die Probleme bei der Entwicklung und Vermarktung der neuen Windturbinen-Generation „5X“ zu schaffen.

Siemens Energy muss bluten

Für Siemens Energy ist das Ganze eine bittere Pille. Die Aktie krachte am Dienstagmittag um knapp 2 Prozent auf 15,22 Euro ein (Stand: 02.08.2022, 13:15 Uhr). Zum Vergleich: Noch Ende 2021 notierte das Papier bei rund 23 Euro. Dem Energietechnikkonzern gehören zwei Drittel der Gamesa-Anteile.

Nun will Energy das Ruder bei Gamesa selbst in die Hand nehmen, die restlichen Anteile aufkaufen, den Windkraftanlagenbauer von der Börse nehmen und diesen in den Energy-Konzern integrieren. Es bleibt also spannend.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Siemens Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Siemens Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Siemens Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Siemens Energy-Analyse an

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Siemens Energy
DE000ENER6Y0
16,51 EUR
-0,24 %

Mehr zum Thema

Siemens Energy: Pullback zum EMA50 - Käufer greifen wieder zu!
Alexander Hirschler | Do

Siemens Energy: Pullback zum EMA50 - Käufer greifen wieder zu!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.08. Siemens Energy Aktie: Wie lange Anleger noch warten müssen Aktien-Broker 41
Siemens Energy: Wie urteilen Chartanalysten? Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Siemens Energy-Aktie ein Durchschnitt von 19,54 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 16,54 EUR (-15,35 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen…
09.08. Die Aktie des Tages: Siemens Energy – was passiert hier? Erik Möbus 295
Liebe Leser, Siemens Energy fährt weiter hohe Verluste ein. Trotzdem bleibt der Konzern bei seiner Jahresprognose und will weiterhin seine operativen Ziele erreichen. Wäre da nicht die Windkrafttochter Siemens Gamesa. Denn das Tochterunternehmen von Siemens Energy hat das Unternehmen zuletzt noch weiter in den roten Bereich gezogen. Dabei steigen auch die Risiken im angestammten Kraftwerksgeschäft Gas & Power. Diese Faktoren…
Anzeige Siemens Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3859
Wie wird sich Siemens Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens Energy-Analyse...
03.08. Siemens Energy: Ultima Ratio bei Siemens Gamesa! Alexander Hirschler 20
Zu den größten Verlustbringern des Tages zählten am Dienstag die Papiere von Siemens Energy. Die im MDAX gelistete Aktie brach zeitweise um fast 6 Prozent ein, konnte die Verluste im Tagesverlauf aber wieder deutlich eindämmen. Aus dem Handel verabschiedete sich der Anteilsschein mit einem Tagesminus von 1,45 Prozent. Umsatz- und Gewinnwarnung bei Siemens Gamesa Unter Druck wird die Aktie wieder…
01.08. Siemens Energy Aktie: Hier wird sich nicht viel verändern Aktien-Broker 55
Siemens Energy: Welche Signale sendet der Kurs? Der aktuelle Kurs der Siemens Energy von 14.895 EUR ist mit -24,89 Prozent Entfernung vom GD200 (19,83 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 15,83 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da…

Siemens Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort