Siemens Energy-Aktie: Wird immer schwächer!

Erneut rutscht der Kurs unter die wichtige 20€-Schwelle.

Auf eine lange Börsenhistorie kann die Energiesparte des Siemens-Konzerns nicht gerade zurückblicken. Die Abspaltung von der Muttergesellschaft erfolgte erst im Jahr 2020. Dementsprechend kurz ist der bisherige Auftritt der eigenen Aktie am Kapitalmarkt. Der Performance schadete diese Tatsache bislang aber nicht. Kurz nach dem verheißungsvollen IPO rutschte der Kurs zwar um mehr als 18% ab. Danach folgte jedoch eine beispiellose Rallye, die Mitte Januar letzten Jahres vorerst ihren Höhepunkt fand. Während dieser knapp drei Monate konnten sich die Aktionäre fast über eine Wertverdopplung freuen.

Inzwischen sieht die Lage aber weit weniger vielversprechend aus. Der Titel ging vor einiger Zeit in eine Seitwärtsphase über, die eine Menge Geduld erforderte. Natürlich bietet Siemens Energy weiterhin gute Investitionsmöglichkeiten. Einen Aufstieg wird es demnächst aber kaum geben. Der Anteil scheint sich dagegen mit dem Bereich rund um 23€ angefreundet zu haben, um den er einige Zeit lang hin- und her pendelte.

Auch im vergangenen Monat blieb er dieser Linie weitgehend treu. Dennoch muss die Aktie jetzt aufpassen, dass sie nicht noch weiter durchrutscht. Aktuell notiert der Kurs bei rund 19,10€ und damit etwa 15,5% niedriger als vor vier Wochen. Impulse für eine Trendwende liegen dennoch nicht vor. Die nächste Zeit könnte unter Umständen ungemütlich werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Probleme reißen nicht ab!

Die große Beteiligung von rund zwei Dritteln an der spanischen Windkrafttochter Gamesa drückt auf das Ergebnis von Siemens Energy. Nun wurden sogar Anpassungen der bisherigen Prognosen notwendig. In puncto Umsatz wird seit kurzem mit einer Entwicklung zwischen minus zwei und plus drei Prozent kalkuliert.

Zuvor war noch von einer Spanne zwischen minus einem und plus drei Prozentpunkten ausgegangen worden. Auch die operative Umsatzrendite musste nach unten korrigiert werden. Hier stehen jetzt zwei bis vier und damit nicht drei bis fünf Prozent wie bislang.

Einfach geduldig sein?

Durch die Integration in den DAX konnte der Konzern zusätzliche Investoren anlocken. Trotz bislang schwacher Renditen bietet Siemens Energy langfristig orientierten Anlegern gute Chancen. Das Potenzial dürfte zur Entfaltung aber einige Zeit in Anspruch nehmen.

Siemens Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Siemens Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Siemens Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Siemens Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Siemens Energy-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Siemens Energy
DE000ENER6Y0
16,83 EUR
-1,06 %

Mehr zum Thema

Siemens Energy-Aktie: Besser spät als nie!
Simon Ruic | Mo

Siemens Energy-Aktie: Besser spät als nie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Siemens Energy-Aktie: Gamesa soll übernommen werden! Cemal Malkoc 218
Die Siemens Energy-Aktie erreichte vor kurzem ein neues Rekordtief. Seitdem hat sich die Aktie leicht erholt und verzeichnete in der vergangenen Woche einen Zuwachs von 2,73 Prozent. Siemens Energy meldete kürzlich schwache Zahlen für das zweite Quartal seines Geschäftsjahres. Gleichzeitig musste Siemens Energy bereits zum zweiten Mal in diesem Geschäftsjahr seine Prognosen revidieren. Lieferkettenprobleme, steigende Inflation und Probleme im Onshore-Windkraftgeschäft…
Sa Siemens Energy-Aktie: Noch spricht das Chartbild für die Bullen Dr. Bernd Heim 116
Damit endete die Handelswoche für die Siemens-Energy-Aktie mit einem durchwachsenen Bild. Zwar gelang es, eine negative Auflösung des am Mittwoch im Chart ausgebildeten Shootingstars zu verhindern, doch am Freitag scheiterten die Käufer auch daran, das Hoch vom Mittwoch bei 17,69 Euro erneut zu erreichen. Im Anschluss an ein Tageshoch bei 17,45 Euro gaben die Notierungen wieder nach und endeten auf…
Anzeige Siemens Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1305
Wie wird sich Siemens Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens Energy-Analyse...
17.05. Siemens Energy-Aktie: Probleme über Probleme! Peter Wolf-Karnitschnig 831
Für die Siemens Energy-Aktie verlief das bisherige Börsenjahr gar nicht erfreulich. Der Kurs des Energietechnikkonzerns ging seit Jahresbeginn um 25 Prozent zurück. Letzte Woche fiel die Siemens Energy-Aktie auf ein neues Allzeittief, von dem sie sich jedoch in den vergangenen Tagen wieder etwas entfernen konnte. Was ist los bei der einstigen Siemens-Tochter? Die Probleme häufen sich Der Konzern bekommt derzeit…
16.05. Siemens Energy-Aktie: Ein schwacher Trost! Andreas Göttling-Daxenbichler 158
Im heutigen Handel hinterließ die Siemens Energy-Aktie kein ganz schlechtes Bild. Zwar musste das Papier zunächst dezente Verluste hinnehmen. Die bewegten sich im frühen Handel mit 0,24 Prozent aber in einem sehr überschaubaren Bereich. Letztlich gelingt es den Bullen damit, die Erholung vom Freitag erst einmal zu stabilisieren. Um rund fünf Prozent konnten die Kurse sich vor dem Wochenende noch…

Siemens Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Siemens Energy Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz