Siemens Energy-Aktie: Euphorie nach Zahlen?

1364

Auch sieben Monate nach der Ausgliederung aus dem Siemens-Konzern kann der Spin-Off als positiv betitelt werden. Mit derzeit rund 28 Euro steht die Aktie immer noch ein gutes Stückchen über dem Börsen-Erstpreis. Dennoch ist die Performance seit DAX-Aufnahme eher enttäuschend. Derzeit kommt die Siemens-Energiesparte auf rund 20 Mrd. Euro und Anleger hoffen auf neue positive Impulse.

Großes Windenergie-Potenzial

Als Joe Biden Mitte April zum großen Klimagipfel in virtueller Form einlud, lauschten Marktakteure weltweit gespannt, welche Richtung der mächtige US-Präsident für die kommende Dekade einschlagen wird. Am Ende waren alles sich einig, einer der größten Profiteure ist die Windenergie-Branche. Biden kündigte ein billionenschweres Infrastrukturprogramm an, allein rund 100 Mrd. US-Dollar sollen in den Ausbau der Stromnetze fließen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Siemens Games im Blickpunkt

Für die Energiesparte von Siemens steht in diesem Sektor vor allem die Mehrheitsbeteiligung an Siemens Gamesa im Vordergrund. Die Windturbinentochter erzielt allein in den USA einen Umsatz von 2 Mrd. Euro, rund ein Drittel des Konzernumsatz von Siemens Energy in den USA. Anleger spekulieren nun darauf, dass die Siemens-Tochter von den voluminösen Förderprogrammen der US-Regierung stark profitieren wird. Neue Impulse könnten zudem am 5. Mai erfolgen, wenn die Geschäftszahlen für das 2. Quartal präsentiert werden.

Sollten Siemens Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Energy Aktie.



Siemens Energy Forum

0 Beiträge
bin auch eingestiegen...sehe die Aktie als perfektes Langfristinvestment...denke die 26€ sollten hal
0 Beiträge
Heute kamen ja jede Menge neue Kursziele. Und alle versprechen eine mehr oder weniger wundersame Gel
0 Beiträge
Irgendwann muss es ja drehen...
3514 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Siemens Energy per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.