Siemens Energy-Aktie: Die Fragezeichen bleiben!

Der Weg für die Lieferung eines Gasturbine von Siemens Energy aus Kanada zurück nach Deutschland ist frei. Viel ändert sich dadurch für die Siemens Energy-Aktie nicht.

Nach langem Ringen hat Kanada eine Ausnahme von bestehenden Sanktionen gegenüber Russland beschlossen, sodass eine Gasturbine von Siemens Energy ihren Weg nach Deutschland und schließlich in die Gas-Pipeline Nord Stream 1 finden kann. Das hat für den Konzern an sich noch nicht die ganz großen Auswirkungen, kommt aber mit einer großen Hoffnung daher.

Mit der Lieferung der Turbine wird der russischen Argumentation der Wind aus den Segeln genommen, dass die Drosselung der Gaslieferungen auf fehlende Bauteile zurückzuführen sei. Sollten die Gaslieferungen wieder ansteigen, wären das gute Nachrichten für die Siemens Energy-Aktie, welche neben Sorgenkind Gamesa auch durch die derzeitige Energiekrise belastet wird.

Es gibt keine Garantien

Allerdings ist völlig offen, wie die russische Regierung auf die jüngsten Ereignisse reagieren wird. Die Drosselung wird von vielen Beobachtern als politisch motiviert angesehen, die fehlende Turbine allenfalls als eine lahme Ausrede angesehen. In einem solchen Fall würde sich exakt gar nichts ändern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Noch dazu wurde Nord Stream 1 just heute für planungsmäßige Wartungsarbeiten abgeschaltet. Ob in zwei Wochen wieder Gas durch die Pipeline fließen wird, scheint völlig offen. Auch die Aktionäre von Siemens Energy scheinen da so ihre Zweifel zu haben.

Die Siemens Energy-Aktie startet verlustreich in die neue Woche

So war im frühen Handel am Montag nichts von Erleichterung bei der Siemens Energy-Aktie zu spüren. Stattdessen schickten die Anleger den Titel zunächst um rund ein Prozent auf 14,70 Euro in die Tiefe. Nur die Wenigsten scheinen damit zu rechnen, dass sich durch die Lieferung der Gasturbine allzu viel ändern wird.

Wahrscheinlich wird es in dieser und der kommenden Woche nicht allzu viele Neuigkeiten zu hören geben. Ob Wladimir Putin den weiteren Betrieb von Nord Stream 1 beabsichtigt oder nicht, weiß für den Moment nur er selbst und er dürfte es sehr begrüßen, dass dadurch große Verunsicherung an den hiesigen Märkten herrscht. Bei der Siemens Energy-Aktie müssen die Anleger sich kurzfristig auf weitere schwere Tage einstellen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Siemens Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Siemens Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Siemens Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Siemens Energy-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Siemens Energy
DE000ENER6Y0
16,58 EUR
2,85 %

Mehr zum Thema

Siemens Energy: Ultima Ratio bei Siemens Gamesa!
Alexander Hirschler | Mi

Siemens Energy: Ultima Ratio bei Siemens Gamesa!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Siemens Energy: Unfassbar – Gamesa-Desaster geht weiter! Marco Schnepf 17
Siemens Energy leidet schwer unter der Krise seiner Windkraft-Beteiligung Siemens Gamesa. Nun gibt es für die Siemens-Abspaltung eine neue Hiobsbotschaft. Wie aus Medienberichten hervorgeht, hat Gamesa nämlich seine Jahresprognose erneut gesenkt. Demnach rechnet der spanisch-deutsche Windanlagenbauer für das laufende Jahr mit einer Minusrendite von 5,5 Prozent. Zuvor hatte das Unternehmen die Profitprognose bereits auf -4 Prozent gesenkt. Doch selbst dieses…
Mo Siemens Energy Aktie: Hier wird sich nicht viel verändern Aktien-Broker 50
Siemens Energy: Welche Signale sendet der Kurs? Der aktuelle Kurs der Siemens Energy von 14.895 EUR ist mit -24,89 Prozent Entfernung vom GD200 (19,83 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 15,83 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da…
Anzeige Siemens Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9916
Wie wird sich Siemens Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens Energy-Analyse...
26.07. Siemens Energy-Aktie: Passiert da noch was? Andreas Göttling-Daxenbichler 37
Unter größten Mühen sorgte die Politik in den letzten Wochen dafür, dass für eine Gasturbine von Siemens Energy für Nord Stream 1 eine Ausnahme von russischen Sanktionen erwirkt werden konnte. Mittlerweile hat das Bauteil seinen Weg nach Deutschland gefunden, hängt dort aber noch immer fest. Zwar hat Siemens Energy mittlerweile Begleitdokumente an Gazprom übermittelt. Der Staatskonzern scheint damit aber noch…
19.07. Siemens Energy-Aktie: Miese Aussichten! Andreas Göttling-Daxenbichler 35
Schon seit rund anderthalb Jahren befindet die Siemens Energy-Aktie sich in einem schmerzhaften Abwärtstrend. Da dürfte manch einer glauben, dass der Tiefpunkt doch irgendwann mal erreicht sein müsste. Zumindest nach Ansicht von Bernstein Research könnte es für den Titel aber noch deutlich weiter in Richtung Süden gehen. In einer kürzlich veröffentlichten Studie gehen die Experten zwar davon aus, dass Siemens…

Siemens Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort