Siemens Energy-Aktie: Das geht so nicht weiter!

Abgesehen von einigen Schnäppchenjägern haben die Börsianer mittlerweile nahezu vollständig das Interesse an der Siemens Energy-Aktie verloren, vor allem wegen Gamesa.

Die Siemens Energy-Aktie sorgte in jüngster Zeit bei den eigenen Anlegern vor allem für große Enttäuschungen. Ein Minus von 36,8 Prozent auf Jahressicht spricht Bände und der jüngste Crash bei dem Titel ist erst wenige Tage alt. Wieder einmal ist es die Windkrafttochter Gamesa, welche den Anteilseignern ordentlich die Stimmung verhagelt.

Zum dritten Mal musste jene kürzlich ihre Prognose senken und vielen Aktionären riss damit endgültig der Geduldsfaden. Am Freitag stürzten die Kurse zeitweise um über 20 Prozent in die Tiefe, erholen konnten sie sich davon nur ansatzweise. Am gestrigen Montag standen bei Handelsschluss übersichtliche 19,76 Euro auf dem Ticker.

Die Anleger brauchen mehr Sicherheit

Nun gibt es viele gute Gründe, warum Gamesa es derzeit nicht leicht hat. Anhaltende Lieferengpässe, Corona und weitere Faktoren lasten schwer auf der Branche. Allerdings sind all das Entwicklungen, die nicht erst seit gestern bekannt sind. Das Management steht in der Verantwortung, Konsequenzen aus derartigen Dingen frühzeitig in die eigene Kalkulation mit aufzunehmen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Eben das ist aber nicht passiert, stattdessen hielt man viel zu lange an offenbar überzogenen Erwartungen fest und führte damit die eigenen Anleger schon fast in die Irre. In Zukunft kann es so nicht weitergehen. Ansonsten könnte die Siemens Energy-Aktie weitere schwere Enttäuschungen erleben und endgültig den Boden unter den Füßen verlieren.

Kommt die Siemens Energy-Aktie nochmal zurück?

Erste Anzeichen eines Umdenkens gibt es im Konzern bereits, konkrete Schritte wurden jedoch noch nicht angekündigt. Solange das so bleibt, ist die Siemens Energy-Aktie ein heißes Eisen und es ist weitgehend ungewisse, wie es hier in Zukunft weitergeht.

Manch einer mag die jüngst erreichten Tiefststände als Einstiegschance verstehen und im Falle eines Comebacks sind die Gewinnchancen tatsächlich enorm. Allerdings kann man sich auf ein solch positives Szenario kaum verlassen. Vor allem, da die Probleme, welche den Titel in diese missliche Lage hineinmanövrierten, noch lange nicht vom Tisch sind.

Sollten Siemens Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Siemens Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Siemens Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Siemens Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Siemens Energy-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Siemens Energy
DE000ENER6Y0
17,05 EUR
-0,81 %

Mehr zum Thema

Siemens Energy-Aktie: Noch spricht das Chartbild für die Bullen
Dr. Bernd Heim | Sa

Siemens Energy-Aktie: Noch spricht das Chartbild für die Bullen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Siemens Energy-Aktie: Die Nachrichtenlage wird nicht besser! Alexander Hirschler 194
Anleger von Siemens Energy hatten bislang nicht allzu viel zu lachen. Es sei denn, sie sind beim Börsengang im September 2020 eingestiegen und Anfang 2021 wieder ausgestiegen. In diesem Fall hätte der Einsatz verbessert werden können. Andernfalls dürften Anleger auf hohen Verlusten sitzen, schließlich befindet sich die Aktie seit den Hochpunkten von Anfang 2021 in einem klaren Abwärtstrend, der unlängst…
Di Siemens Energy-Aktie: Probleme über Probleme! Peter Wolf-Karnitschnig 831
Für die Siemens Energy-Aktie verlief das bisherige Börsenjahr gar nicht erfreulich. Der Kurs des Energietechnikkonzerns ging seit Jahresbeginn um 25 Prozent zurück. Letzte Woche fiel die Siemens Energy-Aktie auf ein neues Allzeittief, von dem sie sich jedoch in den vergangenen Tagen wieder etwas entfernen konnte. Was ist los bei der einstigen Siemens-Tochter? Die Probleme häufen sich Der Konzern bekommt derzeit…
Anzeige Siemens Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9135
Wie wird sich Siemens Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens Energy-Analyse...
15.05. Siemens Energy-Aktie: Aussichtsreiche Kursziele! Cemal Malkoc 465
Die Aktie von Siemens Energy hat ihren Abwärtstrend in den vergangenen Wochen fortgesetzt. Am Donnerstag wurde mit 15,07 Euro ein neues Rekordtief markiert. Siemens Energy hat seine Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres vorgelegt. Das Ergebnis ist eine Enttäuschung, aber einige Lichtblicke waren durchaus vorhanden. Für das laufende Geschäftsjahr ist die Prognose von Siemens Energy deutlich verhaltener. Vor dem…
14.05. Siemens Energy-Aktie: Verliert weiter an Boden! Freya Wester-Ebbinghaus 146
Die Aktie verlor am Donnerstag zu Handelsbeginn massiv an Boden und rutschte um mehr als sieben Prozent ab. Zeitweise notierte das Papier bei 15,10 Euro. Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Russlandgeschäft und die schneller als erwartet erfolgte Umstellung des Softwaregeschäfts auf ein Abonnementmodell haben den Gewinn im zweiten Quartal belastet. Siemens zieht sich aus dem russischen Markt zurück Angesichts des…

Siemens Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Siemens Energy-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Siemens Energy Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz