Siemens Energy-Aktie: Am Mittwoch die Kursexplosion?

3158

Ausgesprochen spannend präsentiert sich derzeit die Siemens-Energy-Aktie. Seit Jahresanfang 2021 verläuft der Wert innerhalb eines flachen Abwärtstrendkanals. Dessen Abwärtstrendlinie notiert gegenwärtig bei rund 32 Euro. Die Unterkante des Trendkanals hingegen bei circa 27,60 Euro.

Unterstützung bei Siemens Energy

Mit einem aktuellen Kurs von 28,21 Euro am Freitag-Mittag, dem 30. April 2021 steht der Wert nur knapp über der Unterkante des Trendkanals. Doch gerade dies macht die Situation so spannend. Denn bislang fungierte die untere Begrenzung des Trendkanals, auch als Rückkehrlinie bezeichnet, als gute Unterstützungslinie.

So wurde das Tief im März 2021 als auch ein Tief Mitte April 2021 jeweils an der Rückkehrlinie des Trendkanals erreicht. Von hier aus startete jeweils eine leichte Erholung. Der Abwärtstrendkanal konnte aber bislang nicht nach oben verlassen werden.

In Verbindung mit der grundsätzlich jedoch bullishen Chartsituation aus Sicht der Wochenkerzen sowie schon überverkauften Standard-Indikatoren bestünde nun nochmals die Chance auf eine Ablösung von der Unterstützung nach oben. Sofern denn auch die kommenden Impulse vom Markt positiv aufgenommen werden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens Energy?

Am Mittwoch die Quartalsdaten von Siemens Energy

Diese werden von den Anlegern für den Mittwoch kommender Woche erwartet. Am 05. Mai präsentiert das Unternehmen seine Zahlen zum ersten Quartal 2021 sowie natürlich einen Ausblick auf das Gesamtjahr.

Starke und überraschend positive Daten könnten die Siemens-Energy-Aktie sodann innerhalb des Trendkanals nach oben bewegen. Ein Break der runden Marke von 30 Euro wäre ein erstes positives Signal. Da einerseits die 30er-Marke als Widerstand gelten darf. Und andererseits die 50-Tage-Linie bei 30,11 Euro notiert. Ein Break der 50-Tage-Linie wäre positiv mit der Abwärtstrendlinie als Kursziel.

Charttechnisch könnte eine Ablösung nach oben zur Mitte kommenden Woche eine Bodenbildung vollenden. Mit der Chance auf einen Break des Abwärtstrendkanals. Ein solches Szenario dürfte dann auch Kurse bis 35/36 Euro zulassen. Eher negativ hingegen wären neue Tiefs in 2021.

Sollten Siemens Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Energy Aktie.



Siemens Energy Forum

0 Beiträge
bin auch eingestiegen...sehe die Aktie als perfektes Langfristinvestment...denke die 26€ sollten hal
0 Beiträge
Heute kamen ja jede Menge neue Kursziele. Und alle versprechen eine mehr oder weniger wundersame Gel
0 Beiträge
Irgendwann muss es ja drehen...
3514 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Siemens Energy per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)