Siemens-Aktie: Wohin geht die Reise?

Siemens-Aktie. Wie könnte es weitergehen?

Am 17.03.2022, 03:06 Uhr notiert die Aktie Siemens an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 128.36 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment „Industriekonglomerate“.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Siemens einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Siemens jeweils als „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“ zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Die Aktie von Siemens gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 13,84 insgesamt 66 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Industriekonglomerate“, der 40,84 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens?

2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Siemens liegt mit einer Dividendenrendite von 3,17 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die „Industriekonglomerate“-Branche hat einen Wert von 8,48, wodurch sich eine Differenz von -5,32 Prozent zur Siemens-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine „Sell“-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

3. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Siemens in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Siemens wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

4. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Siemens-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 140,58 EUR. Der letzte Schlusskurs (128,36 EUR) weicht somit -8,69 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (136,86 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,21 Prozent), somit erhält die Siemens-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Siemens-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Siemens sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -4 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Siemens damit 58,99 Prozent unter dem Durchschnitt (54,99 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Industriekonglomerate“ beträgt 17,45 Prozent. Siemens liegt aktuell 21,44 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

6. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Siemens im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Siemens. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Buy“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu vier Signalen (1 Sell, 3 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Buy“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

7. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Siemens liegt bei 20,91, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Siemens bewegt sich bei 54,52. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Damit erhält die Siemens-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Siemens kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Siemens jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Siemens
DE0007236101
117,10 EUR
1,28 %

Mehr zum Thema

Siemens Aktie: Neue Signale aus dem RSI!
Aktien-Broker | 19.05.2022

Siemens Aktie: Neue Signale aus dem RSI!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Siemens, Siemens Healthineers oder Siemens Energy: Wo lohnt sich der Einstieg? Dr. Bernd Heim 314
Siemens-Aktie: Das muss jetzt gelingen Im heutigen Handel fällt die Siemens-Aktie wieder etwas zurück. Der Kurs gibt um über 1,85 Prozent auf 114,34 Euro nach und kann das gestern erreichte Kursniveau nicht behaupten. Überhaupt haben die Bullen derzeit große Mühe, die am 12. Mai auf dem Tief bei 108,14 Euro gestartete Erholung weiter fortzusetzen. Gelungen ist ihnen allein ein Bruch…
12.05. Siemens-Aktie: Wohin geht die Reise? DPA 140
Das zweite Quartal Die Siemens AG (SIEGY.PK, SMAWF) meldete für das zweite Quartal einen Gewinn je Aktie vor Kaufpreisallokation von 1,50 Euro, was einem Rückgang von 49% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Auftragseingang stieg um 22% und der Umsatz wuchs auf vergleichbarer Basis um 7%, bereinigt um Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte, vor allem durch die Akquisition von Varian Medical Systems, Inc.…
Anzeige Siemens: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4308
Wie wird sich Siemens in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens-Analyse...
27.04. Siemens-Aktie: Wo geht die Reise hin? Alexander Hirschler 116
Die Aktien des deutschen Technologiekonzerns Siemens haben am Dienstag zunächst zulegen können, diese Gewinne angesichts einer schwachen Wall Street im Tagesverlauf aber wieder abgegeben. Zum Handelsende stand ein Minus von 2,55 Prozent auf der Anzeigetafel. Für die Aktie rückt damit das bisherige Korrekturtief von 105,92 Euro wieder in den Fokus. Siemens-Aktie notiert mit fast 26 Prozent im Minus Von hier…
27.04. Siemens-Aktie: Warum läuft es nicht? Peter Wolf-Karnitschnig 188
Für die Siemens-Aktie verlief das Börsenjahr 2022 bislang sehr unglücklich. Seit Jahresbeginn hat die Aktie des Technologiekonzerns um 25 Prozent nachgegeben. Die Aktie notiert nur noch hauchdünn über ihrem Jahres- und Zwölfmonatstief von Anfang März. Alle Kursgewinne des letzten Jahres haben sich 2022 in Schall und Rauch verwandelt. Warum läuft es derzeit so schlecht für die Siemens-Aktie? Investitionsgüterkonzerne leiden Als…