Siemens Aktie: Neue Signale aus dem RSI!

Siemens: Übersicht über die RSI-Signale

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Siemens führt bei einem Niveau von 44,79 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 52,54 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Siemens: So wird aktuell diskutiert

Siemens lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf, was eine Einschätzung als „Buy“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Siemens in diesem Punkt die Einstufung“Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens?

Warum enttäuscht das Kursbild?

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Siemens-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 137,67 EUR. Der letzte Schlusskurs (113,62 EUR) weicht somit -17,47 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (121,49 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,48 Prozent Abweichung). Die Siemens-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Siemens-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Was spricht aus Dividendensicht für die Aktie?

Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Siemens liegt mit einer Dividendenrendite von 3,44 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die „Industriekonglomerate“-Branche hat einen Wert von 11,86, wodurch sich eine Differenz von -8,41 Prozent zur Siemens-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine „Sell“-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Sollten Siemens Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Siemens jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Siemens-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Siemens
DE0007236101
97,03 EUR
-0,26 %

Mehr zum Thema

Die Aktie des Tages: Siemens – die Kaufchance nutzen?
Erik Möbus | Do

Die Aktie des Tages: Siemens – die Kaufchance nutzen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.05. DAX, MDAX & Co: Siemens, Siemens Healthineers oder Siemens Energy? Wo haben die Anleger die besten Chancen?Dr. Bernd Heim 52
Siemens-Aktie: Der 50-Tagedurchschnitt wurde bezwungen Den Start in die neue Handelswoche eröffnete die Siemens-Aktie zunächst mit deutlichen Gewinnen. Von diesen blieb bis zum Nachmittag noch ein Plus von 2,13 Prozent übrig und der Kurs verbessert sich auf 124,48 Euro. Während des Handels war den Bullen sogar ein Vorstoß bis auf 126,46 Euro gelungen. Dieses Hoch stellt nun den nächsten Widerstand…
18.05. Siemens, Siemens Healthineers oder Siemens Energy: Wo lohnt sich der Einstieg?Dr. Bernd Heim 51
Siemens-Aktie: Das muss jetzt gelingen Im heutigen Handel fällt die Siemens-Aktie wieder etwas zurück. Der Kurs gibt um über 1,85 Prozent auf 114,34 Euro nach und kann das gestern erreichte Kursniveau nicht behaupten. Überhaupt haben die Bullen derzeit große Mühe, die am 12. Mai auf dem Tief bei 108,14 Euro gestartete Erholung weiter fortzusetzen. Gelungen ist ihnen allein ein Bruch…
Anzeige Siemens: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6103
Wie wird sich Siemens in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Siemens-Analyse...
04.05. Siemens-Aktie: Ausgezeichnet!Achim Graf 29
Ganz vorsichtig schob sich die Aktien von Siemens am Mittwoch im Vormittagshandel nach oben. Ein Kurs von 115,38 in der Spitze im Xetra-Handel bedeutete für die Papiere des Technologie-Unternehmens ein Plus von zwischenzeitlich 0,5 Prozent. Doch selbst dieser Zugewinn bröckelte schnell wieder ab. Kurzum: Die Siemens-Aktie kann sich aus ihrer ausgeprägten Seitwärtsbewegung offenbar nicht nachhaltig befreien. Daran änderte auch eine…
27.04. Siemens-Aktie: Wo geht die Reise hin?Alexander Hirschler 13
Die Aktien des deutschen Technologiekonzerns Siemens haben am Dienstag zunächst zulegen können, diese Gewinne angesichts einer schwachen Wall Street im Tagesverlauf aber wieder abgegeben. Zum Handelsende stand ein Minus von 2,55 Prozent auf der Anzeigetafel. Für die Aktie rückt damit das bisherige Korrekturtief von 105,92 Euro wieder in den Fokus. Siemens-Aktie notiert mit fast 26 Prozent im Minus Von hier…