Shopify-Aktie: Stabilisierung läuft – reicht das schon?

Noch im November letzten Jahres wurde ein Kurs von 1.542 USD generiert. Seitdem befindet sich die Shopify-Aktie in einem massiven Abwärtsstrudel!

Am 19. November 2021 wurde das bisherige Kurshoch gefunden. Von dort an setzen massive Abverkäufe ein, welche Shopify um in der Spitze mehr als 50 % der Unterseite trieben. Im Rahmen dieses Abverkaufs wurden wichtige technische Unterstützungen durchstoßen. Allen voran der Kursbereich um etwa 1.110 USD. Dort sind verschiedene Hoch- und Tiefpunkte zu finden, so wie auch der langfristig interessante GD200. Dieser konnte den Kurs erst stützen, doch dann übernahmen die Bären.

Noch keine valide Bodenbildung

Aktuell zeigt sich eine Stabilisierung der Shopify-Aktie in der Kurszone um etwa 700 bis 800 USD. Ob es sich dabei um eine generelle Bodenbildung mit anschließender Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung handelt, muss vorerst infrage gestellt und abgewartet werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, allerdings liegt der Vorteil aktuell aufseiten der Bären.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Shopify-Aktie (D1)

Shopify-Aktie Prognose
Shopify-Aktie | Quelle: TradingView

Das ist eine Trendanalyse (D1) für die Shopify-Aktie!

Macd Oszillator: Bei dem beliebten Indikator wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind nur zwei positiv. Insofern muss das leider als sehr bärisch bezeichnet werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Shopify?

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der Shopify-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten ist nur einer steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. Das muss sich definitiv ändern!

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 6 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

02.02.2022: Was zeigt die Gesamtauswertung auf? Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 9 als positiv zu bezeichnen. Das sind nur 30.00 %. Demzufolge wird der Status hier auf „Bärisch“ gesetzt. Von daher ist es clever, mit dem Einstieg in die Shopify-Aktie zu warten, bis die Analyse ein positives Ergebnis bringt.

Shopify kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Shopify jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Shopify-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Shopify-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Shopify. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Shopify Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Shopify
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Shopify-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Shopify
CA82509L1076
311,70 EUR
2,56 %

Mehr zum Thema

Shopify-Aktie: Crash oder Rebound?
Andreas Göttling-Daxenbichler | 19.05.2022

Shopify-Aktie: Crash oder Rebound?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Shopify-Aktie: Mit den Leitzinsen steigen auch die Finanzierungskosten! Maximilian Weber 360
Im Zuge der Corona-Pandemie waren die Dienste des E-Commerce-Unternehmens beliebt wie nie zuvor. Die E-Commerce-Software von Shopify ermöglichte es vielen klein- und mittelständischen Unternehmen, ihre eigenen Online-Shops zu erstellen und zugleich die Logistik auszulagern. Die Angst vor steigenden Zinsen Allerdings sorgte die Rückkehr des Alltags dafür, dass der Boom der E-Commerce-Unternehmen abnahm und Kunden wieder vermehrt in den Innenstädten der…
14.05. Shopify-Aktie: Lohnt sich das? Lisa Feldmann 308
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur Shopify-Aktie bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Bei der Shopify-Aktie sah es zu Beginn der Corona-Pandemie glänzend aus, doch mittlerweile hat sich der Wirbel um das Papier deutlich gelegt.…
Anzeige Shopify: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8841
Wie wird sich Shopify in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Shopify-Analyse...
13.05. Shopify-Aktie: Setzt sich der Abverkauf fort? Anna Hofmann 200
Vor sieben Monaten waren Investoren noch bereit mehr als 1.500,00 Euro für eine Shopify-Aktie auszugeben. Nachdem der Kurs im vergangenen halben Jahr um mehr als 75 % eingebrochen ist, notiert die Aktie aktuell bei 358,00 €. Hintergründe des Abverkaufs Insbesondere inmitten der Pandemie erlebte das Geschäft des E-Commerce-Unternehmens einen Boom. Als die Normalität jedoch langsam wiederkehrte und die Menschen wieder…
12.05. Shopify-Aktie: Da kann einem alles vergehen! Andreas Göttling-Daxenbichler 468
Sowohl der Tech-Bereich als auch Aktien aus dem Sektor des E-Commerce stehen schon seit einer ganzen Weile unter Druck. Da ist es denkbar unvorteilhaft, wenn ein Papier beiden Bereichen zugehörig ist, wie es bei der Shopify-Aktie der Fall ist. Entsprechend bekommt das Papier die schlechte Laune der Börsianer momentan gleich doppelt zu spüren. So ging es mit den Kursen allein…

Shopify Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Shopify-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Shopify Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz