Shire Aktie, Glaxosmithkline Aktie und Unilever Aktie: Aktuelle Trendsignale

Der FTSE 100 notiert aktuell (Stand 08:02 Uhr) mit 7038.22 Punkten nahezu unverändert (+0.11 Prozent).

Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 75 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?

Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Shire, Glaxosmithkline und Unilever. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse der wichtigsten deutschen Online-Foren ergeben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Glaxosmithkline?

Den Auftakt macht heute Shire: Die Echtzeit Trendsignal-KI hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Shire diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Shire ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares ‚Bearish‘-Signal vor (Prognose -1 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 80 Prozent in der Vergangenheit). Für Shire liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 700 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 3511.4 USD stark im Minus (-1.66 Prozent).

Nun zu Glaxosmithkline. Für Glaxosmithkline liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 149 Prozent. Der Trendsignal-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus positiv zu Glaxosmithkline diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch gute Stimmung der Anleger zu Aktie Glaxosmithkline ein klares Zeichen für steigende Kurse; dementsprechend liegt hier ein ‚Bullish‘-Signal vor (Prognose +0.7 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 70.4 Prozent in der Vergangenheit). Die Aktie notiert vorbörslich mit 1378 GBP stark im Minus (-1.15 Prozent).

Und schließlich Unilever: Die Echtzeit Trendsignal-KI hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Unilever gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares ‚Bullish‘-Signal vor (Intraday-Prognose: +0.5 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 65.5 Prozent). Für Unilever liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 105 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 3910.5 GBP stark im Minus (-1.14 Prozent).

Sollten Shire Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Shire jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Shire-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...